Home > Events, Food, Savoir vivre > Peter Knogl ist der „Gastkoch“ im Dezember 2015

Peter Knogl ist der „Gastkoch“ im Dezember 2015

Photo credit: Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Photo credit: Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Auf Interview-Fragen gibt der im tiefsten Niederbayern geborene Peter Knogl eher knappe und prägnante Antworten. Wer den großgewachsenen Chefkoch nicht kennt, könnte ihn so auf den ersten Eindruck hin gar für oberflächlich halten. Doch wer einmal Peter Knogls Kreationen kosten durfte, wird nie wieder zu dieser Fehleinschätzung kommen – und ganz nebenbei in die tiefschürfende Philosophie der Frage „Löffel oder nicht Löffel?“ eintauchen.

Nach eigenen Angaben geht Knogl bei der Ideenfindung für seine neuen Werke eher intuitiv vor. Dementsprechend kann ein weiterer genialer Einfall bereits nach fünf Minuten – oder eben erst nach fünf Monaten kommen. Wenn es darum geht, echte Geschmackserlebnisse zu präsentieren, sind Soße und Jus die bevorzugten Mittel der Wahl. So versucht Knogl stets, seine Gerichte mit einem Löffel zu servieren – denn hier „passt alles drauf. Ein Löffel bringt alle Geschmäcker gleichzeitig in den Mund.“ Ein Messer bekommt der Gast nur, wenn es nicht anders geht – also in der Regel bei Fleischgerichten. Möchte man einmal selbst mit dem Löffel in Knogls Geschmackswelten eintauchen, bietet sich den ganzen Dezember lang im Hangar-7 die Gelegenheit dazu.

Öffnungszeiten:

Hangar-7 Flugzeugmuseum: 09:00 – 22:00 Uhr

Restaurant Ikarus: Küche 12:00 – 14:00 und 19:00 – 22:00 Uhr

Carpe Diem Lounge – Café: 09:00 – 17:00 Uhr

Mayday Bar: So – Do 12:00 – 00:00 Uhr, Fr & Sa 12:00 – 01:00 Uhr

Threesixty Bar: Dienstag bis Sonntag ab 18:30 Uhr, Montag & Donnerstag geschlossen

Hangar-7 Outdoor Lounge: ist während der Winterzeit geschlossen und öffnet in den Sommermonaten erneut

Hangar-7 Merchandising Shop: täglich von 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks