Home > Savoir vivre > Die Swiss Deluxe Hotels

Die Swiss Deluxe Hotels

as Hotel Bellevue Palace Bern. Copyright: BELLEVUE PALACE Bern

as Hotel Bellevue Palace Bern. Copyright: BELLEVUE PALACE Bern

Die 41 luxuriösen Fünf-Sterne-Häuser der Swiss Deluxe Hotels schaffen es, jahrhundertealte Tradition mit dem Zeitgeist zu verbinden. In diesem Jahr laden sie bereits zum vierten Mal zur „Swiss Deluxe Hotels Golf Trophy“ ein. Das Hotel Splendide in Lugano feiert sein 130-jähriges Jubiläum, und am Neuenburgersee können Gäste des Hotels Beau-Rivage in einer Borel-Suite übernachten. Kunstliebhaber werden sich im neu gestalteten Hotel Eden Roc in Ascona wohlfühlen.

Die Vereinigung der Swiss Deluxe Hotels (SDH) wurde 1934 gegründet und umfasst 41 der namhaftesten Fünf-Sterne-Häuser der Schweiz, wie „The Dolder Grand“ und das „Baur au Lac“ in Zürich, das „Victoria Jungfrau Grand Hotel & Spa“ in Interlaken, das „Gstaad Palace“, das „Beau-Rivage“ in Genf, das „Badrutt’s Palace Hotel“ und das „Suvretta House“ in St. Moritz sowie das „Castello di Sole“ in Ascona. Sie alle stehen für das Renommée der Schweizer Luxus-Hotellerie, das sie seit fast zwei Jahrhunderten maßgeblich mitprägen.

 www.swissdeluxehotels.com

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienSavoir vivre Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks