Home > Eisenbahn, Food > Vegan fährt Bahn

Vegan fährt Bahn

Zu Fleischloser Ernährung bekennt sich auch die DB. Die Inspiration für das Deutsche-Bahn-Aktionsgericht lieferte nicht nur die Jahreszeit, in der es serviert wird, sondern eine Hamburger Food-Bloggerin. Sie schickt mediterranen Nudelsalat auf die Reise. Ihr Aktionsgericht, mediterraner Nudelsalat auf kleinem Blattsalat mit ofenfrischer Focaccia, ist vom 1. August bis zum 30. September 2017 in allen ICE-Bordrestaurants erhältlich.

„Fleischlose Ernährung ist so viel mehr als Tofu“, erklärt Sarah Kaufmann, die mit Vegan Guerilla einen veganen Foodblog in Deutschlands führt und im August und September die Protagonistin der kulinarischen DB-Aktion „Mehr als nur Essen: Gekocht. Gebloggt. Geliked.“  Auch im diesjährigen kulinarischen Rahmen spendet die Deutsche Bahn wieder zehn Cent pro verkauftem Blogger-Gericht an das Bergwaldprojekt e.V. Der Verein setzt sich seit über 20 Jahren für den Schutz und Erhalt deutscher Waldregionen ein.

www.bloggerinfahrt.de

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienEisenbahn, Food Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks