Home > Events, Food > Digitalisierung und Island

Digitalisierung und Island

Für diese beiden Themen will die Deutsche See GmbH aus Bremerhaven das Publikum der nächsten fish international in der Messe Bremen interessieren. Das Unternehmen Förde Garnelen bricht während der Messe von Sonntag bis Dienstag, 25. bis 27. Februar 2018, eine Lanze für die Bedeutung der Aquakultur und sensibilisiert für die Herausforderungen von Kreislaufanlagen. Die Messe Bremen präsentiert eine Veranstaltung, die stetig wächst, 30-jähriges Jubiläum feiert sowie die Kompetenz des Unternehmens auf dem Lebensmittelsektor unterstreicht. Die Messe rücke 2018 zum Beispiel neuartige Produkte wie norwegischen Matjes oder tiefgefrorene Seafood-Salate in den Mittelpunkt und mache Fisch in der „Räucherkiste“ bei Verkostungen erlebbar.

Zudem baue sie ihren Schwerpunkt Aquakultur weiter aus, diesmal mit dem Workshop SCOPE zu vier Themen: Best-Practice-Beispiele für Kreislaufanlagen, Salmoniden, Shrimps und Tierwohl.  Zu den Anbietern besonderer Produkte gehört die Deutsche See GmbH. In Bremen will das Unternehmen isländischen Fisch in den Mittelpunkt rücken. Auf der Messe werde die Deutsche See zudem ihre Digitalisierungsstrategie vorstellen. Ein Teil davon sei der Online-Shop für Endverbraucher, den seit drei Jahren besteht. Wie darüber Fisch beim Verbraucher online funktioniert, wollen die Mitarbeiter am Messestand dem Fachpublikum erläutern. Die Ware von Förde Garnelen ist ebenfalls online verfügbar – Shrimps aus einer kleinen Kreislaufanlage bei Kiel. Ab 2019 soll eine in Planung befindliche Anlage zunächst 50 Tonnen liefern.  Grundsätzlich führe an landgestützter Aquakultur kein Weg mehr vorbei, wolle man den Fischbedarf langfristig decken.

Die fish international ist Deutschlands einzige Fisch-Fachmesse und Treffpunkt der Branche. Zeitgleich finden die GASTRO IVENT und die Hausmesse der Fleischer-Einkauf AG statt. Für die drei Veranstaltungen, die sich nur an Fachbesucher wenden, gilt ein gemeinsames Ticket.

www.fishinternational.de

 

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienEvents, Food Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks