Home > Events, Food, Savoir vivre > Malaysische Küche im The Ritz-Carlton, Berlin

Malaysische Küche im The Ritz-Carlton, Berlin

Erneut können Feinschmecker im The Ritz-Carlton, Berlin, auch in diesem Sommer die fernöstliche Vielfalt nach traditionell malaysischer Art erleben. Vom 5. bis 8. Juli ist Dr. Shahrim Karim, einer der renommiertesten Köche Südostasiens, abermals zu Gast am Potsdamer Platz. Gemeinsam mit Küchenchef Oliver Amelang und dem Team der Brasserie Desbrosses stehen original malaysische Gerichte, wie beispielsweise Rind Dendeng oder Ondehondeh Reisbällchen, auf der Speisekarte.  Den Auftakt der viertägigen Genuss-Exkursion gestaltet ein südostasiatisch inspirierter Business Lunch am Donnerstag, den 5. Juli. Zwischen 11.30 und 14.00 Uhr wird traditionelles Hähnchen Rendang mit gekochtem Kokosreis und kurzgebratenem Gemüse für 17 Euro serviert. Freitagabend wird die kulinarische Reise mit einer Auswahl an Fingerfood zu einem Stückpreis von 6 Euro in der Fragrances Bar fortgesetzt. Am Samstag erwartet die Gäste ab 18.00 Uhr Chef’s Table mit aromatischen Klassikern und Spezialitäten der traditionellen Garküche Südostasiens in der Brasserie Desbrosses. Der Preis pro Person liegt bei 49 Euro. Zum Abschluss am Sonntag, steht eine kostenfreie Verköstigung tropischer Früchte, von 10.00 bis 13.00 Uhr, auf dem Programm.  „Wir freuen uns, Dr. Shahrim Karim erneut bei uns begrüßen und unseren Gästen weitere aromenintensive Spezialitäten Malaysias präsentieren zu dürfen.“, erklärt Martin Lisson, Director of Food & Beverage des Fünf-Sterne-Superior Hotels am Potsdamer Platz. „Dieser kulinarische Austausch bereichert zusätzlich das gastronomische Angebot der Stadt Berlin, wo Jeder das passende Restaurant finden kann – und Anfang Juli, für kurze Zeit, original malaysische Küche im The Ritz-Carlton, Berlin“, so Lisson weiter.

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks