Home > News, Wein & Co. > Nun gibt es ihn auch: Berlin Capital Club Weinclub

Nun gibt es ihn auch: Berlin Capital Club Weinclub

Der Berlin Capital Club bietet seit Juni 2018 seinen Mitgliedern die Mitgliedschaft im neu gegründeten Berlin Capital Club Weinclub an. Die Idee stammt von den Mitgliedern des Berlin Capital Club selbst, denn viele Mitglieder sind ausgesprochene Weinliebhaber, Genießer und Sammler von Premiumweinen, die den Wunsch eines internen Weinclubs äußerten. Mit der Mitgliedschaft im Berlin Capital Club Weinclub erhalten die Mitglieder unter anderem jeden Monat ein Überraschungs-Weinpaket mit ein bis zwei hochwertigen Premiumweinen, Expertisen und Detail-beschreibungen der Weine vom Maître d’hotel Serkan Özcan sowie der dazu passenden Speisenempfehlungen samt Rezepten vom Chef de cuisine Malte Schreiber. Besondere Highlights, wie die begehrte Falstaff Champagner Gala im Berlin Capital Club, sind die hochkarätigen Weinevents zwei Mal im Jahr, zu denen die Mitglieder des Weinclubs eingeladen werden. Am 20. September 2018 laden wir zum ersten Weinclub-Event „Trüffel & Piemont“ in den Berlin Capital Club ein. Bei dem Dinnerabend erwarten die Mitglieder Trüffelspezialitäten von Malte Schreiber, zu denen Serkan Özcan erlesene Gaumenfreuden aus dem Piemont offeriert. Jedes Mitglied erhält darüber hinaus ein vinophiles Geburtstagsgeschenk, Vergünstigungen auf die Flaschenweine und Champagner der Weinkarte des Berlin Capital Club und vieles mehr.Es werden drei verschiedene Mitgliedschaften angeboten, die GOLD, PLATIN und BLACK Mitgliedschaft. Es ist nicht verwunderlich, dass die BLACK Mitgliedschaft die Begehrteste ist, da sie die exklusivsten Vorzüge bietet.

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienNews, Wein & Co. Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks