Home > News > Königliche Neueröffnung in Dubai

Königliche Neueröffnung in Dubai

Dubai ist um ein spektakuläres Hotel reicher: Das Emerald Palace Kempinski Dubai. Umgeben vom Arabischen Golf erstreckt sich das Palasthotel auf 100.000 Quadratmetern auf dem westlichen Bogen der Palm Jumeirah und verfügt über einen 500 Meter langen privaten, weißen Sandstrand. Inspiriert durch die glorreichen europäischen Paläste der Vergangenheit ist das Emerald Palace Kempinski Dubai der neoklassizistischen Architektur nachempfunden und symmetrisch designet.  Von europäischen Speisen im Le Jardin oder im italienischen Restaurant All’onda über das japanische Steakhouse Matagi mit panasiatischer Küche bis hin zum Afternoon Tea in der Blüthner Lobbyhalle sorgen acht Restaurants und Bars für kulinarische Highlights der ganz besonderen Art. Fans des Drei-Michelin-Sterne Kochs Alain Ducasse dürfen sich auf das Restaurant miX freuen, das überhaupt erste Konzept des Franzosen in Dubai, das am 15. Dezember diesen Jahres die ersten Gäste begrüßt. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern erstreckt sich das Cinq Mondes Spa.

Ich möchte diesen Artikel:
Teilen

KategorienNews Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks