Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Events’

Sternekoch Björn Swanson kocht künftig im GOLVET

27. März 2017 Keine Kommentare

Berlins Restaurantszene boomt, die besten Köche reißen sich um die spannendste Gourmetmetropole Deutschlands. Björn Swanson, der der Hauptstadt kurzzeitig den Rücken gekehrt hatte, eröffnet Anfang Mai in der Potsdamer Straße 58 das Restaurant GOLVET.  Am einstigen Clubstandort des 40seconds mit faszinierendem Skyline-Blick auf Nationalgalerie und Potsdamer Platz konzipierte Swanson gemeinsam mit dem Unternehmer Thorsten Schermall ein modernes Spitzenrestaurant: „Ich hatte schon immer den Traum von einem Restaurant. Das GOLVET wird internationales Design, moderne Kunst und eine unangestrengte Spitzenküche zelebrieren!“, sagt Schermall, zu dessen 40seconds Group u.a. das Westhafen Event und Convention Center (WECC), das hochwertige 40seconds Catering und die Gastronomie des International Club Berlin (ICB) gehören. Mehr…

Festival für handwerklich produzierte Spirituosen

19. März 2017 Keine Kommentare

Am 1. und 2. April 2017 findet in Berlin zum sechsten Mal das Festival für handwerklich produzierte Spirituosen in der Heeresbäckerei statt. Neben 80 Ausstellern aus 12 Nationen und mehr als 600 Spirituosen bietet das Festival ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Verkostungen. In der „Tasting Area“ treffen Festivalgäste auf Bargrößen: Oliver Ebert von Becketts Kopf wird pointiert über Craft-Spirituosen referieren und Atalay Aktas aus der Schwarze Traube lädt die Besucher zu einer Verkostung von Craft Cocktails ein. Arnd Henning Heissen, Barchef im Ritz Carlton, stellt seine olfaktorischen Obstbrand-Cocktails vor. Cathrin Brandes, Autorin und Herausgeberin des Buches „Liquid Berlin“, lässt die Besucher in einem unterhaltsamen Getreide-Tasting Gerste, Roggen und Weizen in fester und hochprozentig-flüssiger Form probieren. Mehr…

KategorienEvents Tags:

Mit „Grünkraft Steiermark“ in den Sommer 17

4. März 2017 Keine Kommentare

Mit dem neuen Leitprodukt „Grünkraft Steiermark“ startet Steiermark Tourismus in den Sommer 2017. Die Gäste bekommen dabei konkrete Anregungen, wie sie ihre Lebenskraft bei einem Steiermark-Urlaub stärken können. Drei Leitprodukte, die das Erlebens- und Sehenswerteste beim Wandern, Radfahren und in der Kultur vereinen und von den Gästen aus dem In- und Ausland sehr gut angenommen werden, gibt es bereits bei Steiermark Tourismus. Nach der Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“, der „Weinland Steiermark Radtour“ und dem „Kulturgenuss im Grünen“ ist nun als viertes sommerliches Leitprodukt die „Grünkraft Steiermark“ im Bereich Regeneration & Wellness marktreif.   Mehr…

KategorienEvents, News Tags:

Daniel Achilles freistoff Teil I: „very british!“

24. Februar 2017 Keine Kommentare

Das Winterkonzept des Berliner Spitzenkochs Daniel Achilles läuft:  Vom 7. bis zum 25. Februar 2017 widmet er sich der  Küche Großbritanniens. Vom 28. Februar bis zum 18. März 2017 geht es kulinarisch nach Indien.  „In dieser Zeit macht unser Fine Dining Pause und Küchenchef Daniel Achilles und sein Team bietet im Gegensatz zur sonst gewohnten Sterne-Küche des reinstoff, eine legere Wohlfühlküche in einem neuen Ambiente an“, so steht es auf der Website des  reinstoff. Aber keine Sorge, die unverwechselbare Handschrift von Achilles bleibt auch dieses Mal erhalten und so liegt der Fokus im  f r e i s t o f f,  wie auch bei seinem großen Bruder dem reinstoff, trotz allem auf dem „Stoff“ –  also dem Produkt als solchem. Daniel Achilles will mit der Kombination Großbritannien & Indien mit für ihn fremden Produkten experimentieren und neue Produktkombinationen finden. Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Im Nostalgiezug durch Portugal

24. Februar 2017 Keine Kommentare

Über einhundert Jahre fuhr das Juwel der portugiesischen Bahn gekrönte Häupter. Nun lässt der Präsidentenzug nach einer umfassenden Sanierung die Herzen aller Bahnliebhaber höher schlagen. Die Nostalgiefahrt durch die schönste Landschaft Portugals wird mit einem all-inclusive-Package im Mai 2017 vom  Six Senses Douro Valley arrangiert. Der Zug stammt aus einer Zeit, in der es beim Reisen noch viel entspannter zuging. Er hätte wohl einiges zu erzählen, von Königen und Berühmtheiten eines Jahrhunderts, die seinerzeit auf den plüschigen Sesseln gemütlich durch die Naturschönheit des Douro-Tals ruckelten. 2010 erfolgte die umfassende Sanierung. Heute gehören zu einer Nostalgiebahnfahrt Kunst- und Kulturgenuss in Porto, saisonale Menüs, ganzheitliche Wellnessanwendungen sowie portugiesische Weine der Spitzenklasse. Mehr…

Tantrischer Buddhismus: „Tibetischer Abend“

17. Februar 2017 Keine Kommentare

Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel

Noch bis Sonntag, den 5. März 2017, zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte seine Großausstellung zur buddhistischen Kunst Asiens. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Buddha-Ausstellung bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Dienstag, dem 21. Februar 2017, einen „Tibetischen Abend“ an, der sich speziell der Kultur Tibets widmet. Der „Tibetische Abend“ startet um 17.30 Uhr mit einer kurzen Expedition zur tibetischen Kunst in der Buddha-Ausstellung. Im Anschluss, um 18 Uhr, spricht Elke Hessel über den „tantrischen Buddhismus“. Tibet ist ein Zentrum des tantrischen Buddhismus. Mehr…

Sternekoch kreiert Menü für Raumfahrt

15. Februar 2017 Keine Kommentare

Thierry Marx ist bekannt für seine „abgespaceten“ kulinarischen Kreationen und das nun auch im wahrsten Sinne des Wortes: Denn der französische Sternekoch aus dem Sur Mesure des Mandarin Oriental, Paris kreierte jüngst verschiedene Speisen für den französischen Astronauten, Thomas Pesquet, die dieser während seines sechsmonatigen Aufenthalts auf der Internationalen Raumstation ISS genießen kann. Die Gerichte wurden vom French Food Innovation Center unter Regie von Thierry Marx und dem Chemiker Raphael Haumont unter Einhaltung strengster Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien entwickelt. Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Berlinale Street Food

14. Februar 2017 Keine Kommentare

In der Joseph-von-Eichendorf-Gasse/Ecke Alte Potsdamer Straße stehen die Wagen auch in diesem Berlinale-Winter die Streetfood Gefährte und versorgen die ganze Berlinale lang die Besucher*innen der bewegten Bilder mit einer Auswahl an internationalen Köstlichkeiten.  So Big Stuff Smoked BBQ mit Pulled Pork Sandwiches, der Heisse Hobel mit Allgäuer Kässpatzen,  Eddielicious mit Fisch Burger und Bunsmobile mit Chili Cheese Fries und das Café 9 mit Kaffee.

Mehr…

Jeunes Restaurateurs kochten zur 67. Berlinale

13. Februar 2017 Keine Kommentare

Einen kulinarischen und kulturellen Hochgenuss erlebten die 2400 Gäste bei der Eröffnungsfeier der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele im Berlinale Filmpalast. Während mit dem Eröffnungsfilm „Django“ – dem Regiedebüt von Etienne Comar – ein cineastischer Leckerbissen auf die Gäste wartete, bereiteten die Jeunes Restaurateurs – die Vereinigung junger deutscher Spitzenköche – den Anwesenden mit ihrem Catering wahre Gaumenfreuden. Mit ausschließlich vegetarischen Kreationen überzeugten die Sterneköche neben den Filmliebhabern auch die deutschen Stars und internationalen Filmgrößen wie Jurypräsident Paul Verhoeven. Mehr…

Vom „Landgasthof“ zum „Resort“

13. Februar 2017 Keine Kommentare

Viel Trubel und Anspannung liegen hinter den Betreibern des über die Grenzen des Unterspreewalds bekannten Landgasthofes „Zum grünen Strand der Spree“. Mit Akribie und viel Liebe wurde hier das schöne Alte erhalten und harmonisch mit neuem Modernem kombiniert. Entstanden ist das SPREEWALDRESORT Seinerzeit. Kulinarisch erwartete die Gäste hochwertige Küche.  Die Hauptspeisen wurden in Form eines Flying Buffet serviert, an dem auch der aus der Scharmützelsee-Region bekannte Koch, Jean-Pierre Pothier, mitwirkte. Auf der Terrasse vor der Absack-Bar wurde ein mongolisches BBQ zubereitet. Und da der Abend auch als Küchenparty geplant war, konnten die Gäste die neu entstandene große Küche bestaunen und live den Köchen bei der Zubereitung der Speisen über die Schulter schauen. Mehr…

KategorienEvents, FahrRad, Savoir vivre Tags:

Sebastian Frank aus dem Berliner Horváth kocht für Kulinarisches Kino der Berlinale

12. Februar 2017 Keine Kommentare

Für das Kulinarische Kino der Berlinale begibt sich Sebastian Frank auf ungewohntes Terrain. Sonst der österreichischen Küche verschrieben, serviert der 2-Sterne-Koch passend zum Film „André – The Voice of Wine“ ein von Russland inspiriertes Menü. Dafür interpretiert Frank typisch russische Zutaten wie Buchweizen oder Kaviar neu. Frank: „Mit dem Menü möchte ich die Identität des Films begleiten. Natürlich spiegelt das Menü aber auch  meine eigene Identität, in der ich allen Zutaten die gleiche Aufmerksamkeit widme und kein Produkt über das andere stelle.“ Mehr…

KategorienEvents, Food Tags:

Basel: Die Schweizer Kunst-Stadt

7. Februar 2017 Keine Kommentare

Schweiz. Basel im Kunstmuseum.

Basel hat nicht nur die größte Dichte an Museen in der Schweiz, auch in der Stadt sind an allen Ecken und Enden Kunstwerke zu entdecken. Ein Kunstspaziergang, der in der Broschüre „Kunst in der Stadt“ von Basel Tourismus beschrieben ist, führt an 25 dieser frei zugänglichen Objekte vorbei.  Kunst hat in der Rheinstadt eine lange Tradition. So kämpften Einwohner 1967 mit dem Slogan „All You Need Is Pablo“ für den Verbleib von zwei Picasso-Bildern im Kunstmuseum Basel.

Mehr…

Berliner Käsetage 2017

7. Februar 2017 Keine Kommentare

Die Berliner Käsetage finden am 25. und 26. Februar 2017 in der Arminius Markthalle statt. Der Eintritt für die Käsetage 2017 beträgt generell an beiden Tagen pro Tag und Person 5,- EUR.  Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Daniel Achilles und seine Wohlfühlküche

6. Februar 2017 Keine Kommentare

Ab den 7. Februar 2017 eröffnet das  f r e i s t o f f, in Berlin seine kulinarische Entdeckungsreise. Wie schon im letzten Sommer werden Küchenchef Daniel Achilles und sein Team in dieser Zeit, und im Gegensatz zur sonst gewohnten Sterne-Küche des reinstoff, eine legere Wohlfühlküche anbieten, deren Ursprung diesmal in den Ländern Großbritannien und Indien liegt. Vom 7. bis zum 25. Februar 2017 geht es daher kulinarisch zunächst über den Ärmelkanal nach Großbritannien, wo sich der 40-jährige Achilles bei seinem Trip durch die Londoner Food Szene vergangene Woche bereits jede Menge Inspiration holen konnte. Mehr…

Manish Mehrotra „Gastkoch“ im Februar 2017, Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. Februar 2017 Keine Kommentare

Als einziges Restaurant Indiens hat es das Indian Accent unter die World’s 50 Best Restaurants 2015 und 2016 geschafft und wurde ebenfalls in den zwei Jahren von San Pellegrino Asia’s 50 Best Restaurants zum besten Restaurant in Indien gekürt. Für sein erst kürzlich eröffnetes Restaurant in New York verleiht der New York City Guide 2017 ihm die Auszeichnung No.1 Restaurant in Indian Cuisine. Hier lernen Mehrotras Gäste zu verstehen, wie der von American Express zum „Best Chef in India“ gekürte Koch der gehobenen indischen Küche ihren internationalen Akzent verleiht. Mehr…

Die Köche kommen wieder!

31. Januar 2017 Keine Kommentare

Neun Jahre nach der letzten Ausgabe belebt das ZDF die Koch-Show mit Johannes B. Kerner wieder. Ab Samstag, 1. April 2017, 16.15 Uhr, begrüßt Kerner wöchentlich wieder vier Spitzenköche im Studio. Jeder übernimmt ein Gericht eines viergängigen Menüs. Die Profis kochen gemeinsam, geben sich Tipps, kritisieren sich, unterhalten und verköstigen die Zuschauer. Mehr…

KategorienEvents Tags:

Christophe Muller „Gastkoch“ im Hangar-7

30. Januar 2017 Keine Kommentare

Vier Kilometer nördlich von Lyon am Ufer der Saône und in der Nähe der namensgebenden Brücke liegt das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges – auch Paul Bocuse genannt. Spätestens jetzt ist klar, um welche Fußstapfen es sich handelt. Sternekoch Christophe Muller gehört seit mehr als 20 Jahren zur L’Auberge du Pont de Collonges, die im Besitz von Grandseigneur Paul Bocuse ist und seit 1965 kontinuierlich mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wird. Kein anderes Restaurant hat das bisher geschafft. Da wundert es nicht, dass die L’Auberge schon vor Jahrzehnten zur Pilgerstätte von Gourmets aus aller Welt geworden ist. Mehr…

Offizielle Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres von Aarhus 2017

20. Januar 2017 Keine Kommentare

Schiff_Aarhus2017_Eröffnung_(c) Brian Rasmussen_Fotografhuset_Mit einem imposanten Licht-Zug tausender Menschen eröffnet Aarhus am 21. Januar offiziell das Kulturhauptstadtjahr 2017. An der Spitze des Umzugs von der Innenstadt bis hinunter zum Hafen stehen sechs bis zu 12 Meter lange, illuminierte Schiffe mit Symbolen der wichtigsten Werte der dänischen Gesellschaft wie Freiheit, Wohlfahrt und Bildung. Dem Zug folgen tausende Menschen mit Laternen und selbstgefertigten Papierschiffen, die  Hoffnungen und Wünsche für die Zukunft zieren. Den Abschluss des Events bildet eine Show mit Licht, Musik und filmischen Elementen im Hafen von Aarhus. Für das Eröffnungsevent zeichnet sich der künstlerische Direktor Nigel Jamieson verantwortlich, der unter anderem auch die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Sydney 2000 und der Kulturhauptstadt 2008, Liverpool, konzipierte. Mehr…

KategorienEvents, Medien, News Tags:

Im Land des Donnerdrachens wird gefeiert!

20. Januar 2017 Keine Kommentare

Bhutan  4Wenn die Festival Saison in Bhutan sich von März bis Mai 2017 erstreckt, dann können Gäste die Schönsten in der ehemaligen Hauptstadt des Landes besuchen und im COMO Hotel, dem COMO Uma, Punakha wohnen. Die farbenfrohen und extravaganten Festivals sind längst zum Markenzeichen des Landes geworden. Neben der aufregenden Gelegenheit, Tradition hautnah zu erleben, können die Gäste im Rahmen der jährlich stattfindenden Festivals die Kultur des Landes näher erforschen. Die heiligen Zeremonien sorgen für den Erhalt alter Sitten und Gebräuche und ehren Geschichte und Religion. Mehr…

KategorienEvents, Medien, News Tags: ,

Das Resort im Resort

13. April 2015 Keine Kommentare

omanSix Senses Zighy Bay – The Private Reserve, ist eine Premiumunterkunft, deren Design die traditionelle Architektur des Omans aufgreift. Mit rund 3.000 Quadratmetern ein perfekter Ort für Familienurlaube und für besondere Anlässe und dabei mit einen spektakulären Blick auf den Golf von Oman. Gleich mehrere Wohn- und Essbereiche bieten den Gästen Komfort und Stil, ideal auch für Familien, die hier genügend Platz zur Entspannung und gemeinsame Abendessen finden. Dank einer voll ausgestatteten Küche und separaten Quartieren für persönliche Assistenten, Nannys und GEMs (Guest Experience Maker) ist sichergestellt, dass es den Gästen rund um die Uhr an nichts mangelt.  Mehr…

KategorienEvents, Medien, News, Savoir vivre Tags:

„Fünf Sterne an einem Tag“ geht in die zweite Runde

9. April 2015 Keine Kommentare

Sie zählen zu den besten 100 Köchen der Welt: Auf der „The World’s 50 Best Restaurants“ Liste von San Pellegrino und Aqua Panna belegt Tim
Raue Platz 78 und Sven Elverfeld Platz 28. Zudem sind die beiden mit zwei beziehungsweise drei Michelin Sternen sowie 19 Punkten im Gault&Millau ausgezeichnet. Nun haben sich die beiden Spitzenköche nach langjähriger persönlicher Freundschaft auch kulinarisch zusammengetan, um das vom The Ritz-Carlton, Wolfsburg initiierte Arrangement „Fünf Sterne an einem Tag“ in die zweite Runde zu schicken. Nach dem Launch des erfolgreichen Konzeptes 2011 geht die Reise diesmal von Berlin nach Wolfsburg. Gäste haben die Möglichkeit, an nur einem Tag fünf Michelin Sterne zu erleben. Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Großen Gourmet Preis 2015 im Grand Hotel Heiligendamm

7. April 2015 Keine Kommentare

Ronny SiewertDie Gala des Großen Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern wird am Sonnabend, den 09. Mai 2015 zum siebten Mal in Folge in Heiligendamm ausgetragen. Mit Spitzenkoch Ronny Siewert und dem mit zwei Sternen ausgezeichneten Gastkoch Christian Lohse aus dem Berliner Luxushotel „The Regent“ geben sich weitere sechs ausgezeichnete Gourmetköche des Landes ein kulinarisches Stelldichein. Mit dabei: Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Steakkochklasse im Berlin Marriott Hotel

10. März 2015 Keine Kommentare

Steaks im Midtown GrillAb sofort lädt das Restaurant Midtown Grill im Berlin Marriott Hotel Hobbyköche an den Grill. Unter fachmännischer Anleitung von Küchenchef Thomas Czerwionke (38) lernen die Teilnehmer der Steakkochklasse, worauf man bei der Zubereitung des perfekten Steaks achten muss. Auf Anfrage bietet das erfahrene Team sogar Ozaki Beef Grillkurse an und verrät Tipps und Tricks im Umgang mit dem exklusiven japanischen Rindfleisch. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: , ,

Drängeln über den Dächern von Berlin

21. Februar 2015 Keine Kommentare

DSC00244Sternekoch Alexander Koppe, Direktor Ralph Alsdorf  und Executive Chef Eyck Zimmer eröffneten gestern Abend das Restaurant „a.choice“ im „andel’s Hotel Berlin“ an der Landsberger Allee neu: Skykitchen Restaurant & Bar flavored by a.choice. Statt Küche und Service auf der ersten Etage wird das „Skykitchen Restaurant“ ab sofort seine Gäste im 14. Stock empfangen. Trotz der vielen Menschen überzeugte an diesem Abend der Blick auf Berlin: M.P. meint: Wir kommen dann mal zum Essen!

Mehr…

KategorienEvents, Food, News, Savoir vivre Tags:

Kampf um Tibet

13. Februar 2015 Keine Kommentare

AEBuchpremiere mit dem Autor Albert Ettinger: 17.03.2015,  jW-Ladengalerie, Torstraße 6. 10119 Berlin. Moderation: Ronald Koch (Zambon Verlag). Mehr…

Jeunes Restaurateurs kochten wieder fleischlos für die Berlinale

13. Februar 2015 Keine Kommentare
Jeunes Restaurateurs kochen auf der 65. Berlinale

Jeunes Restaurateurs: Bernd Werner, Iris Bettinger, Marco Rückl, Martin Scharff, Sebastian Hadrys, Alexander Dressel und Frank Schreiber (v.l.n.r.), kochten auf der 65. Berlinale.

Bereits zum elften Mal in Folge haben die Jeunes Restaurateurs (JRE) mit Erfolg die kulinarische Eröffnung der Filmfestspiele Berlin ausgerichtet. Und auch in diesem Jahr kamen die köstlichen Kreationen wieder vollkommen fleischlos daher. In den Genuss der Leckereien kamen die 2.400 Besucher des Eröffnungsfilms „Nobody Wants the Night“ mit Juliette Binoche nach der Vorführung. Mehr…

KategorienEvents, Food, News, Savoir vivre Tags:

Berlinale Kamera für Carlo Petrini und Alice Waters

12. Februar 2015 Keine Kommentare

Die diesjährigen Berlinale Kamera ging auch an zwei führende Köpfe der Slow-Food-Bewegung, die im Rahmen des 65. Berliner Internationalen Film Festivals gehrt wurden. Die Auszeichnung würdigt Persönlichkeiten und Organisationen, die einen besonderen Beitrag zur Welt des Films geleistet haben, und denen das Festival nahe steht. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien Tags:

Kulinarisches Kino: 10 Jahre Film & Food

21. Januar 2015 Keine Kommentare
Foto, v. li. n. re: Paco Pérez, Michael Kempf, Tohru Nakamura, Massimo Bottura, Christian Lohse, Michael Hoffmann Copyright: Lohse, Kempf, Hoffmann: Ali Ghandtschi / Nakamura: Geisels Werneckhof / Perez: Francesc Guillamet / Bottura: Paolo Terzi

Foto, v. li. n. re: Paco Pérez, Michael Kempf, Tohru Nakamura, Massimo Bottura, Christian Lohse, Michael Hoffmann
Copyright: Lohse, Kempf, Hoffmann: Ali Ghandtschi / Nakamura: Geisels Werneckhof / Perez: Francesc Guillamet / Bottura: Paolo Terzi

Vom 8. bis 13. Februar 2015 zeigt das Kulinarische Kino der Berlinale 13 aktuelle Langfilme über Food und Ökologie, serviert Menüs von europäischen  Spitzenköchen und diskutiert Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Politik. Nach den Filmen des Hauptprogramms um 19:30 Uhr servieren die Star- und Sterneköche Michael Hoffmann, Tohru Nakamura, Michael Kempf, Paco Pérez sowie Massimo Bottura mit Christian Lohse im Gropius Mirror Restaurant ein vom Film inspiriertes Menü. Mehr…

KategorienEvents, Food, Medien, News Tags:

Leckeres Lettland Partnerland zur IGW 2015

14. Januar 2015 Keine Kommentare

IGW 2015Während der zehn Grüne Woche-Tage präsentiert das diesjährige Partnerland Lettland eine riesige Auswahl seiner landestypischen Spezialitäten. Vom 16. bis 25. Ja-nuar wollen mehr als 100 Produzenten aus dem baltischen Staat ihre Nahrungs- und Genussmittel auf der weltgrößten Ausstellung für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau vorstellen. Im Mittel-punkt der Präsentation in Halle 8.2 stehen die sieben Produktgruppen Brot, Bier, Honig, Käse, Fleisch, Öle und Gewürze sowie Süß-waren. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags:

Tourismus Report 2015

13. Januar 2015 Keine Kommentare

TR 2015 ZIIst der Individualurlauber ein Mythos? Ist das „Ganz-anders-Reisen“ gar nicht mehr das Nonplusultra? Und wie sähe dann die Zukunft des Massentourismus aus? Das Zukunftsinstitut untersucht in seiner aktuellen Publikation, dem Tourismus Report 2015, die neuesten Entwicklungen auf den Reisemärkten. Die Tourismusexpertinnen Susanne Eckes und Anja Kirig stellen sich dabei nicht nur den Fragen, wie Reisende von morgen ticken, sondern auch, welche Punkte dadurch für Destinationen und Marketing relevant werden. Mehr…

KategorienEvents, Medien, News Tags: