Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Food’

Neuerscheinung: “Die Weltköche zu Gast im Ikarus”

16. November 2017 Keine Kommentare

Ikarus Kochbuch vol. 4

Dieses Jahr war der Vergleich zwischen den Köchen besonders spannend: Zwei deutsche Drei-Sterne-Köche, Christian Bau und Thomas Bühner, hatten beide denselben Mentor und doch könnte der Unterschied zwischen ihren Kreationen kaum größer sein. Christophe Muller, der Botschafter von Paul Bocuse, präsentierte französische Hochküche in ihrer reinsten Form, Daniel Boulud seine kosmopolitische New Yorker Variante. Søren Selin gilt in Kopenhagen als französisch inspirierter Koch, sein Kollege Nicolai Nørregard kocht hingegen nur, was auf seiner Heimatinsel Bornholm wächst. Außerdem waren unter den Gastköchen Superstars aus Mexiko, London und Lissabon – und zum ersten Mal ein Küchenchef aus Neu-Delhi. Neben den 60 besten Rezepten des Jahres erfährt der ambitionierte Hobbykoch aus diesem Band auch die Tricks der kulinarischen Elite und kommt dank den persönlichen Erzählungen von Martin Klein dem Wesen dieser Küchengenies ungewöhnlich nahe. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags:

16. November 2017 Keine Kommentare

JRE Jeunes Restaurateur Herbsttagung Galaabend Bellevue Rheinhotel Boppard Foto: www.florianhammerich.com

Mit exzellenter Kulinarik, der Verarbeitung bester Produkte und dem Bekenntnis zu Nachhaltigkeit und Regionalität überzeugten die Mitglieder der Jeunes Restaurateurs (JRE) auch in diesem Jahr die Michelin Inspektoren. Bei der Präsentation des „Guide Michelin 2018“ am 14.November in Potsdam wurden die 44 JRE-Betriebe für ihre Kochkünste ausgezeichnet, darunter fünf Zwei Sterne-Restaurants. Auch Nils Henkel (Burg Schwarzenstein) erhielt zwei Sterne und kehrt somit eindrucksvoll in die Riege der JRE-Sterneköche zurück. Insgesamt wurden 300 Sternerestaurants in ganz Deutschland ausgezeichnet. Die Juroren betonten, dass neben den arrivierten Altmeistern eine Riege innovativer, junger Köche dafür sorge, dass die deutsche Spitzengastronomie heute unbestritten zu den besten der Welt zählt. Mehr…

KategorienEvents, Food Tags:

Der erste Stern für tulus lotrek

15. November 2017 Keine Kommentare

Der Guide Michelin zeichnet das Kreuzberger Restaurant tulus lotrek mit einem Stern aus. Das kesse Inhaberpaar mit Gastgeberin Ilona Scholl und Küchenchef Maximilian Strohe schwebt dank des vorgezogenen Weihnachtssterns im siebten Himmel: „Wir fühlen uns als hätten wir einen Frontalzusammenstoß mit einem Meteoriten hinter uns.“ Gemeinsam mit Partnerin und Gastgeberin Ilona Scholl betreibt Maximilian Strohe seit fast genau zwei Jahren das tulus lotrek in der Kreuzberger Fichtestraße. Hier konzentriert sich der 35-jährige Küchenchef auf intensive Aromen mit einem Schuss Völlerei. Zu Filet-, Gourmet- und Edelstücken serviert Strohe intensive Saucen. Geschmacksneutralere Beilagen lässt er konsequent weg und hält dazu an, eher nachzubestellen oder die nächste Flasche Wein zu entkorken. Mehr…

Die Topadressen für Schlemmer

8. November 2017 Keine Kommentare

460 Topadressen für Schlemmer empfiehlt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“, der am 10. November 2017 in den Handel kommt. Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin der großen Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung. Das Prädikat verweist auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu, der „ein Maximum an Schlemmerei bis 37 Euro: gute Produkte, die schön zur Geltung gebracht werden“ sowie „eine moderate Rechnung“ verspricht.Zusätzlich zur Preisgestaltung, die das Budget der Gäste im Auge behält, lautet die Grundbedingung für den Bib Gourmand, dass das Essen die Kriterien der MICHELIN Inspektoren erfüllt: Die Qualität der Produkte muss stimmen, ebenso die Sorgfalt bei der Zubereitung. Mehr…

KategorienFood, Medien, Savoir vivre Tags:

10 Jahre Cookies Cream

4. November 2017 Keine Kommentare

Foto: Cookies Cream

Das Cookies Cream, Berlins vegetarischer Fine Dining Pionier, wird 10 und feiert vom 8. bis 11. November mit einem 6 Gänge Geburtstagsmenü. Das Cookies Cream, 2007 gegründet von  ‚Cookie‘ Heinz Gindullis, war der Pionier für vegetarisches Fine Dining in Berlin. Mehr…

Das Under: Erstes Unterwasser-Restaurant Europas

3. November 2017 Keine Kommentare

Küchenchef Ellitsgaard, Foto: Martine Petra

Die ersten frischen Fische und Meeresfrüchte sollen ab 2019 im Under serviert werden. Ihre Zubereitung liegt in der Verantwortung von Küchenchef Nicolai Ellitsgaard Pedersen, der unter anderem das renommierte Gourmetrestaurant Måltid im südnorwegischen Kristiansand leitete und aktuell als Produzent hochwertiger Lebensmittel arbeitet. Der norwegische Spitzenkoch wird vor allem regionale Zutaten verwenden, darunter Fisch aus den Gründen vor der südnorwegischen Küste. Mehr…

KategorienFood, Savoir vivre Tags:

700 Sterne für ST. Gallen

30. Oktober 2017 Keine Kommentare

Ende November verwandelt sich die Stadt St.Gallen in ein Meer aus Lichtern. Rund 700 Sterne tauchen wieder den Weihnachtsmarkt, Plätze und Gassen in ein magisches Licht. Die Sterne sorgen vom 30. November bis zum 23. Dezember 2017 wieder für ein adventliches St.Gallen und laden zum gemütlichen Flanieren durch den Christkindlimarkt ein. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Gala-Dinner der Berliner Meisterköche 2017

22. Oktober 2017 Keine Kommentare

Foto c.: Berlin PartnerDas diesjährige Gala-Diner der Berliner Meisterköche fand  im Kaufhaus Jandorf statt. Ein Berlin Menü wurde in diesem Jahr erstmalig von den ausgezeichneten Meisterköchen entwickelt und im Rahmen des Gala zubereitet und brachte auf diese Weise die Küchenphilosophien der Preisträger zusammen. Mehr…

Nuande Pekel Kreativer Chefkoch und Surfmeister im Farol Hotel

21. Oktober 2017 Keine Kommentare

Sushimeister, Küchenchef und Surfmeister in Personalunion. Und jetzt auch noch einer der elf besten Küchenchefs in ganz Portugal. Das ist Nuande Pekel, Küchenchef des Sushi Design, dem beliebten Restaurant des Farol Hotel. Vergeben wurde die Auszeichnung von CARAS, dem populären wie kritischen Lifestylemagazin des Landes. Unter der talentierten Federführung von Nuande Pekel wurde das Sushi Design für seine kreativen und frischen Kreationen geehrt. Besonders gewürdigt wurden die Liebe und Sorgfalt sowie die leichte Eleganz, mit der er das Beste aus der japanischen Tradition mit der perfekten Location an der Küste vereinigt. Mehr…

In 80 Rezepten durch Deutschland: Das On-Tour-Kochbuch der RTL II Kochprofis

9. Oktober 2017 Keine Kommentare

Seit über zehn Jahren sind „Die Kochprofis“ zur Primetime bei RTL II im Einsatz und touren auf ihren Rettungsmissionen quer durch ganz Deutschland. Ab sofort bringen sie nicht mehr nur Gaststuben auf Vordermann, sondern helfen, dass auch Hochzeiten, Events und private Feste zu unvergesslichen Erlebnissen werden. Für ihr fünftes Kochbuch sammeln die drei Spitzenköche, Andi Schweiger, Frank Oehler und Nils Egtermeyer, gezielt regionale Klassiker, die sie mal in der ganz traditionellen und mal in einer modernisierten, frischen Version zubereiten. Und alles wie immer, ganz klar und ohne Kompromisse, regional, saisonal und für jeden nachkochbar! Mehr…

KategorienFood, Medien Tags: , , , ,

Lafers Meet & Taste

5. Oktober 2017 Keine Kommentare

Johann Lafer und Georg Walther (li.) laden zum Dinner, Foto: Yorck Maecke

Johann Lafer lädt zum Dinner Zwei Tage voller Genuss erwarten Gäste am 24. und 25. November 2017 im Schloss Fleesensee. An beiden Abenden stellt das neu renovierte Hotel im eigenen Gourmet-Restaurant „Blüchers by Lafer“ seine neue Saisonkarte vor. Herr am Herd und Gastgeber der Veranstaltungen ist TV- und Sterne-Koch Johann Lafer. Jeweils ab 19.00 Uhr werden die exklusiven Fünf-Gang-Menüs als Folge einer stilvollen Champagnerbegrüßung serviert.

Berliner Meisterköche 2017

20. September 2017 Keine Kommentare

„Berliner Meisterköche 2017“ mit dem Jury-Vorsitzenden Dr. Stefan Elfenbein (li.) und Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer Berlin Partner (re.)

Die „Berliner Meisterköche“ des Jahres 2017 stehen fest. Der „Berliner Meisterkoch 2017“ ist Sebastian Frank aus dem Restaurant „HORVÁTH“. Die Auszeichnung „Meisterkoch der Region 2017“ geht an René Klages, Küchenchef im Gourmetrestaurant „17fuffzig“ im Bleiche Resort & Spa in Burg im Spreewald. Der Titel „Aufsteiger des Jahres 2017“ geht an Christopher Kümper vom Restaurant „Schwein“. In der Kategorie „Berliner Gastgeber 2017“ ist die Wahl der Jury auf Ilona Scholl aus dem Restaurant „tulus lotrek“ gefallen. Mehr…

3 Sterne Chef Marc Haeberlin im Bürgenstock Resort Lake Lucerne

24. August 2017 Keine Kommentare

Marc Haeberlin ist Sternekoch in vierter Generation und leitet die preisgekrönte Auberge de L’Ill im Elsass. Das geschichtsträchtige französische Restaurant aus dem Jahr 1878 erhielt 1967 seinen dritten Michelin-Stern und feiert dieses Jahr 50 Jahre mit drei Michelin-Sternen. Meisterkoch Haeberlin lernte schon früh von seinem Vater Paul Haeberlin und genoss seine Ausbildung bei einigen der bekanntesten Meisterköche Frankreichs, darunter Paul Bocuse, René Lasserre, Gaston Lenôtre sowie Jean und Pierre Troisgros. Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne konnte ausserdem Bertrand Charles als Chef de Cuisine für das RitzCoffier gewinnen. Er arbeitete zuvor als Küchenchef bei Sterneköchen wie Jean Pierre Vigato vom Apicius sowie Jean François Piège vom Hotel Crillon und leitete bereits Luxushotel Küchen in Marokko, auf Mauritius und den Philippinen. Mehr…

4. September ist der ,,Tag der Currywurst“

18. August 2017 Keine Kommentare

Der 4. September ist der Geburtstag der Currywurst. Laut Erzählungen bot die Berliner Imbissbetreiberin Herta Heuwer an diesem Tag im Jahre 1949 an ihrem Imbissstand in Berlin-Charlottenburg ihren Kunden erstmalig ihre einzigartige Kreation an: Bratwurst mit einer Sauce aus Tomatenmark, Worcestershiresauce, Currypulver, Chili und weiteren Zutaten. Mehr…

KategorienFood Tags:

Berlin ist auch im Herbst immer eine Reise wert

16. August 2017 Keine Kommentare

Das Hotel am Steinplatz in Berlin hält in diesem Jahr ein paar ganz besondere Events für seine Besucher bereit und zeigt damit:  Berlin ist auch im Herbst immer eine Reise wert, um die bunt gefärbte Jahreszeit in der Hauptstadt auszukosten. Kulinarik der Extra-Klasse können Genießer am 17. September erleben, wenn die Brennerei FAUDE ihre feinen Brände präsentiert, die von einem einzigartigen Menü, kreiert von Küchenchef Nicholas Hahn, begleitet werden. Ein wahrhaft geistreicher Abend im Restaurant am Steinplatz mit Gastgeber Steve Pietschmann, nominiert für den Berliner Gastgeber 2017 der Berliner Meisterköche. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Kein Patent auf Bier!

11. August 2017 Keine Kommentare

An das Europäisches Patentamt und seine Mitgliedsländer, mach mit! Carlsberg und Heineken haben sich das Bierbrauen patentieren lassen, eine Jahrtausende alte Tradition.  Wie das geht: Sie haben ein Patent auf Braugerste eingereicht und damit gleich den Brauprozess und das gebraute Bier verbunden. Wenn wir sie nicht stoppen, müssen wir alle ihnen Patentgebühren zahlen.

Abstimmen

 

KategorienFood, News Tags:

Die Neuen bei den Jeunes Restaurateurs

9. August 2017 Keine Kommentare

JRE Jeunes Restaurateurs Deutschland Neumitglieder und Vorstand Hotel Gasthaus Rottner Foto: www.florianhammerich.com

Auf ihrer diesjährigen Sommertagung bei Stefan Rottner im Romantik Hotel Gasthaus Rottner, in Nürnberg begrüßten die Jeunes Restaurateurs (JRE) gleich drei neue Mitglieder in ihren Reihen:  Franz Berlin ist Küchenchef im Gourmetrestaurant Berlin’s Krone in Bad Teinach-Zaverlstein und wurde für sein kulinarisches Können 2013 erstmals mit einem Michelin-Stern bedacht. Zweiter Neuzugang ist Christian Binder, Küchenchef des mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Steinheuers Restaurant in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der Küchenchef eines weiteren ehemaligen JRE-Präsidenten tritt ebenfalls der Vereinigung bei: Sternekoch Tobias Bätz. Er kommt von Herrmann’s Romantik Posthotel in Wirsberg und tritt in die Fußstapfen von Alexander Herrmann.  Mehr…

KategorienEvents, Food, Savoir vivre Tags:

Shahaf Shabtay stellte seine neuesten Gerichte vor

9. August 2017 Keine Kommentare

Chefkoch Shabtay, gebürtig in Israel, mit deutsch-polnischen Wurzeln, aufgewachsen in einem Kibbuz, erlernte sein Fach in Frankreich, arbeitete in Restaurants in Prag, Amsterdam, New York und Mumbai, bevor er sein Gastronomie-Konzept in Tel Aviv an den Start brachte. Jüngst stelle er in seinem Berliner Restaurant, dem Nithan Thai seine neuesten Gerichte vor. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Der beste Inder im Adlon-Palais?

4. August 2017 Keine Kommentare

Experten und Gäste sind sich einig, der INDIA CLUB hat in seiner Gesamtheit alle Erwartungen übertroffen und Berlin noch ein Stück bunter gemacht. In einer beachtenswert kurzen Zeit hat unser Restaurant einen erstaunlichen Effekt auf das Image der indischen Küche in der Hauptstadt bewirkt. Garant für feinste „Authentic North Indian Cuisine“ ist das eigens aus Indien angeworbene Team um Küchenchef Manish Bahukhandi. Mehr…

Tillmann Hahn ist auf den Fisch gekommen

2. August 2017 Keine Kommentare

Die neue Fischkochschule« Küchenpraxis und Warenkunde. So kocht man Fisch heute – das neue, umfassende Standardwerk. Alles, was schwimmt, ist drin: mit Porträts und Step-by-Step-Anleitungen.In über 150 internationalen Rezepten vom renommierten Fischkoch Tillmann Hahn, Porträts zu beliebten Fischarten und Meeresfrüchten sowie Step-Fotos zu Küchenpraxis wie Filetieren, Entschuppen etc. entdecken Genießer Salz- und Süßwasserfische und Meerestiere. Aber »darf« man überhaupt noch Fisch essen? In umfassender, verständlicher Weise klärt die Expertin Nicole Knapstein über verantwortungsbewussten Genuss auf. Der Spitzenkoch Tillmann Hahn hat sich einen Namen als Botschafter der Regionalität, auch und besonders in seiner Fischküche, gemacht. Als Küchenchef etablierte er in mehreren Restaurants innovative Michelin-Stern-Konzepte dauerhaft. Mehr…

Neuer Monat, neues Menü im Restaurants Ikarus

2. August 2017 Keine Kommentare

©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Im Festspielmonat August übernimmt erneut die außergewöhnlichste Koch-Brigade der Welt die Führung: Unter der Leitung von Executive Chef Martin Klein und der Patronanz von Eckart Witzigmann präsentiert das Ikarus Team ein Menü, in welchem sie ihr ganzes Können ausspielen. Ein Menü, das ganz und gar geprägt ist von Martin Kleins kulinarischen Grundsätzen: Produktbewusstsein, Liebe zum Detail und Ehrlichkeit. Team wird bei Martin Klein ohnehin großgeschrieben. Aufgrund der monatlich wechselnden Gastköche muss dieses nämlich ganz besonders flexibel sein – und dabei der stetigen Perfektion treu bleiben. „Das Besondere ist, dass du dich hier als Koch nie an etwas gewöhnen kannst. Andere haben ein Schema, kochen vielleicht 20 bis 30 Gänge im Jahr. Die kochen wir hier aber oft in einem Monat!“ Mehr…

Hotel Adlon feiert 20. Jubiläum

27. Juli 2017 Keine Kommentare

Erstmals 1907 von dem großen Visionär Lorenz Adlon eröffnet, feierte das Adlon Kempinski 1997 die Wiedereröffnung am geschichtsträchtigen Pariser Platz. Zum 20-jährigen Bestehen können Gäste ab dem 23. August noch bis Ende des Jahres vielfältige Angebote im Hotel genießen und exklusive Einblicke erhalten.  Mitten im Herzen Berlins, direkt am Brandenburger Tor steht das berühmte Hotel Adlon Kempinski Berlin. Die einzigartige Lage, die legendäre Geschichte, die exklusive Ausstattung und der vollendete Service machen das Hotel Adlon Kempinski zum Mittelpunkt für private Reisen, sowie Veranstaltungen gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Art. 304 luxuriöse Zimmer, 78 stilvolle Suiten, drei Restaurants und ein prachtvoller Spa-, sowie Wellnessbereich heißen einen internationalen Gästekreis willkommen.   Mehr…

Vegan fährt Bahn

27. Juli 2017 Keine Kommentare

Zu Fleischloser Ernährung bekennt sich auch die DB. Die Inspiration für das Deutsche-Bahn-Aktionsgericht lieferte nicht nur die Jahreszeit, in der es serviert wird, sondern eine Hamburger Food-Bloggerin. Sie schickt mediterranen Nudelsalat auf die Reise. Ihr Aktionsgericht, mediterraner Nudelsalat auf kleinem Blattsalat mit ofenfrischer Focaccia, ist vom 1. August bis zum 30. September 2017 in allen ICE-Bordrestaurants erhältlich. Mehr…

KategorienEisenbahn, Food Tags: , , , ,

Neues F&B Konzept in THEOS Restaurant

21. Juli 2017 Keine Kommentare

Frisch, authentisch, schnörkellos und unkompliziert – das neue F&B-Konzept im THEOS Restaurant“ im Pullman Munich präsentiert einen Brasserie-Style ohne großes „Tamtam“. Der neue Schwerpunkt liegt jetzt auf Steaks, Seafood, Pasta und Salaten, im Angebot sind aber auch Klassiker sowie hausgemachte Desserts. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Mittwochs-Sommer-Special-Menüs im reinstoff

20. Juli 2017 Keine Kommentare

Bis Ende September dürfen sich die Gäste des in den historischen Edison Höfen gelegenen Restaurants dann über ein besonderes 4-Gänge-Menü freuen, das ihnen inklusive Wasser, Wein (0,1l je Gang), Dessertwein (0,05l) und Kaffee immer mittwochs für 99 Euro serviert wird. Mit dem Mittwochsangebot richtet sich das Team um Küchenchef Daniel Achilles und Geschäftsführerin Sabine Demel bewusst an all diejenigen, die Lust haben, Sternegastronomie einmal aus der Nähe kennen zulernen, bisher aber noch keine Gelegenheit dazu hatten. Mehr…

foodwatch Report: Schwere Hygienemängel in bayerischen Bäckerei-Unternehmen

29. Juni 2017 Keine Kommentare

Mäusekot, Käferbefall, Schimmel, Dreck: In mehreren Großbäckereien in Bayern herrschten über Jahre hinweg immer wieder teils ekelerregende Zustände. Das zeigen Kontrollberichte der bayerischen Lebensmittelbehörden, die foodwatch heute in dem Report „Bayerisches Brot“ erstmals öffentlich gemacht hat. Ob eingebackene Schaben oder Käferbefall: Bis heute erfuhren Verbraucherinnen und Verbraucher nichts von den zum Teil katastrophalen hygienischen Zuständen. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags:

Verband der Köche: Die „Ernährung der Zukunft“

29. Juni 2017 Keine Kommentare

Wie sieht die Ernährung der Zukunft aus? Wie werden Köche steigenden Anforderungen der Verbraucher gerecht, wenn es um Ernährungsthemen geht? Was ist gesund? Und: Wie spielt hier der Nachwuchsmangel in der Küche mit hinein? Mit Vorträgen und Workshops startet der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) am 29. September 2017 seine Reihe „VKD Impulse“, um genau diese Fragen zu beantworten. Mehr…

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Spindler & Klatt

28. Juni 2017 Keine Kommentare

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Berliner Restaurant Spindler & Klatt. Der 28 Jahre alte Berliner mit palästinensischen Wurzeln löst Marek Oertel ab, der die Catering-Aktivitäten des Restaurants übernimmt. Schramm absolvierte seine Ausbildung zum Koch 2012 im Berliner Restaurant The Grand. Der Jungkoch sammelte Erfahrungen im Berliner The Eats, im Berghotel Tgantieni Lenzerheide in der Schweiz und im Berliner Restaurant Borcharts. Nachdem er 2016 zurück ins The Grand kehrte, übernimmt er nun das Steuer im Spindler & Klatt. Mehr…

Kölner Food-Blogger kochen für die Bordrestaurant der DB

6. Juni 2017 Keine Kommentare

In den ICE-Bordrestaurants der Deutschen Bahn (DB) gibt es im Juni und Juli kulinarische Angebote nach Rezept der Kölner Food-Blogger Sascha und Torsten Wett als Aktionsgericht auf der  Speisekarte. Mit dem Motto „Mehr als nur Essen: gekocht.gebloggt. geliked.“ wurde bereits im April die gastronomische Jahresaktion gestartet, bei der Food-Blogger Aktionsrezepte für die ICE-Bordrestaurants der DB entwickeln.  Nach dem Ehepaar Wett wird im August und September die Hamburgerin Sarah Kaufmann mit ihrem Blog Vegan Guerilla folgen. Mehr…

KategorienEisenbahn, Food Tags:

Thomas Bühner im Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. Juni 2017 Keine Kommentare

©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Seit 2006 leitet Thomas Bühner das Restaurant la vie in einem unter Denkmalschutz stehenden, klassizistischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert inmitten der historischen Altstadt Osnabrücks. Unkompliziert, entspannend und wohltuend – so soll der Gast das kulinarische Feuerwerk der avantgardistischen Aromenküche wahrnehmen. Bühner ist überzeugt davon, dass es keinen authentischeren und intensiveren Geschmack gibt als den ursprünglichen  und reinen eines einzelnen Produktes. Daher stellt der Sternekoch den Eigengeschmack grundsätzlich in den Vordergrund und tüftelt oft wochenlang an verschiedenen Techniken, um die puristischen Kreationen zu erstellen. Lässt Thomas Bühner seiner innovativen Ader freien Lauf, entsteht so ein Fest für Auge und Gaumen.  Nicht ohne Grund wurde der Sternekoch mit 19 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. Mehr…