Archiv

Archiv für die Kategorie ‘News’

Neues F&B Konzept in THEOS Restaurant

21. Juli 2017 Keine Kommentare

Frisch, authentisch, schnörkellos und unkompliziert – das neue F&B-Konzept im THEOS Restaurant“ im Pullman Munich präsentiert einen Brasserie-Style ohne großes „Tamtam“. Der neue Schwerpunkt liegt jetzt auf Steaks, Seafood, Pasta und Salaten, im Angebot sind aber auch Klassiker sowie hausgemachte Desserts. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Mittwochs-Sommer-Special-Menüs im reinstoff

20. Juli 2017 Keine Kommentare

Bis Ende September dürfen sich die Gäste des in den historischen Edison Höfen gelegenen Restaurants dann über ein besonderes 4-Gänge-Menü freuen, das ihnen inklusive Wasser, Wein (0,1l je Gang), Dessertwein (0,05l) und Kaffee immer mittwochs für 99 Euro serviert wird. Mit dem Mittwochsangebot richtet sich das Team um Küchenchef Daniel Achilles und Geschäftsführerin Sabine Demel bewusst an all diejenigen, die Lust haben, Sternegastronomie einmal aus der Nähe kennen zulernen, bisher aber noch keine Gelegenheit dazu hatten. Mehr…

Eine unendlichen Brücke im dänischen Aarhus

20. Juli 2017 Keine Kommentare

Aarhus erhält ein neues, multifunktionales Kunstobjekt für Jedermann: Die jetzt eröffnete „Unendliche Brücke“ am Strand von Marselisborg südlich der City hat einen Durchmesser von 60 Metern. Der 188 Meter lange Holzkreis in der Ostsee ist Skulptur, Badesteg, Promenade, Sitzgelegenheit, Treffpunkt und vieles mehr in einem. Vom dänisch „Den Uendelige Bro“ genannten Bauwerk haben Kulturfans faszinierende Ausblicke auf die Silhouette der Europäischen Kulturhauptstadt 2017, auf die Bucht von Aarhus und den Wald von Marselisborg. Mehr…

KategorienNews Tags:

IKA/Olympiade der Köche 2020 in Stuttgart

18. Juli 2017 Keine Kommentare

Der Verband der Köche (VKD) hat heute seine Entscheidung zum Veranstaltungsort für die IKA/Olympiade der Köche 2020 getroffen. Der Gourmet-Gipfel findet ab 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Die größte Kochkunst-Ausstellung der Welt läuft parallel zur Intergastra. Der Standortwechsel zur 25. IKA/Olympiade der Köche sei „ein Schritt in die Zukunft“, sagt VKD-Präsident Andreas Becker. „Stuttgart gibt uns die Möglichkeit, die IKA/Olympiade der Köche international besser zu präsentieren“, erklärt er. Dank der rund 100.000 Intergastra-Besucher könne der Verband ein großes Fachpublikum ansprechen.   Mehr…

KategorienEvents, Medien, News Tags:

„Prinzenpalais“ in Bad Doberan geht an Eigentümer des Grand Hotel Heiligendamm

18. Juli 2017 Keine Kommentare

Das klassizistische „Prinzenpalais“ befindet sich im historischen Stadtkern der Münsterstadt Bad Doberan, zu dessen Ortsteilen auch das Seebad Heiligendamm gehört. Nach einer umfangreichen Sanierung wurde das Prinzenpalais vor acht Jahren mit 30 Zimmern eröffnet und bisher von der halbersbacher privathotel gmbh als 4-Sternehotel betrieben. Der Name „Prinzenpalais“ lässt sich auf den Ursprung der Erbauung des Hauses zurückführen. Im Jahre 1821 diente das Palais als private Sommerresidenz der Mecklenburger Prinzen und Herzöge. Vornehmlich nutze es die Familie des späteren Großherzogs von Mecklenburg Paul Friedrich, dem Enkel von Großherzog Friedrich Franz, der im Jahr 1793 das Seebad in Heiligendamm gründete. Mehr…

KategorienNews Tags:

Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2015

17. Juli 2017 Keine Kommentare

“Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2015 repräsentiert perfekt seinen außergewöhnlichen Jahrgang und vereint – was selten der Fall ist – absolut ausgewogen Reife, Substanz und große Gefälligkeit,” so Axel Heinz, Direktor und Winemaker von ORNELLAIA. “Die Farbe ist intensiv und jung, in der Nase zeigt er sich mit einer kräftigen, reifen Frucht, unterlegt von leichten Würz- und Röstnoten. Der Gaumen ist rund und seidig, von großer Textur und Harmonie. Die köstliche Frucht streckt sich bis ins lebhafte, doch unkantige Finale, erfrischt von delikaten balsamischen Noten.  Mehr…

KategorienNews, Wein & Co. Tags:

foodwatch Report: Schwere Hygienemängel in bayerischen Bäckerei-Unternehmen

29. Juni 2017 Keine Kommentare

Mäusekot, Käferbefall, Schimmel, Dreck: In mehreren Großbäckereien in Bayern herrschten über Jahre hinweg immer wieder teils ekelerregende Zustände. Das zeigen Kontrollberichte der bayerischen Lebensmittelbehörden, die foodwatch heute in dem Report „Bayerisches Brot“ erstmals öffentlich gemacht hat. Ob eingebackene Schaben oder Käferbefall: Bis heute erfuhren Verbraucherinnen und Verbraucher nichts von den zum Teil katastrophalen hygienischen Zuständen. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags:

Biohotel Wilhelmshöher Tor hat neuen Eigentümer

28. Juni 2017 Keine Kommentare

Das Biohotel Wilhelmshöher Tor hat einen neuen Besitzer: Zum 1. Juni hat der Kasseler Hotelier Thomas Nähler, unter anderem Inhaber des Design-Konferenzhotels Steinernes Schweinchen, den Betrieb übernommen. „Die Finanzberatung ist unser Kerngeschäft und wir wollen uns künftig ausschließlich darauf konzentrieren. Das Hotel behält seinen Namen, der Bio-Ansatz wird weiterverfolgt und alle Mitarbeiter werden übernommen. Mehr…

KategorienNews Tags:

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Spindler & Klatt

28. Juni 2017 Keine Kommentare

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Berliner Restaurant Spindler & Klatt. Der 28 Jahre alte Berliner mit palästinensischen Wurzeln löst Marek Oertel ab, der die Catering-Aktivitäten des Restaurants übernimmt. Schramm absolvierte seine Ausbildung zum Koch 2012 im Berliner Restaurant The Grand. Der Jungkoch sammelte Erfahrungen im Berliner The Eats, im Berghotel Tgantieni Lenzerheide in der Schweiz und im Berliner Restaurant Borcharts. Nachdem er 2016 zurück ins The Grand kehrte, übernimmt er nun das Steuer im Spindler & Klatt. Mehr…

Bhutan: Insights into a Unique Community

5. Juni 2017 Keine Kommentare

Tibet Kolloquium mit Azade Toygar an Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften Zentralasien-Seminar, Dienstag, 13. Juni 2017 , 18.00 Uhr Invalidenstr. 118, Raum 315. Located in the hills of Samtse district in southwest Bhutan, the Lhokpu are assumed to be one of the oldest ethnolinguistic populations inhabiting the Buddhist kingdom. Five small Lhokpu communities have long maintained their original traditions, that focus mainly around autochthonous deities. Mehr…

Neues Führungsduo

30. Mai 2017 Keine Kommentare

Die Brasserie Desbrosses des Berliner Grand Hotels The Ritz-Carlton, Berlin begrüßt seine Gäste ab sofort mit einem neuen Führungsteam: Küchenchef Oliver Amelang (29) zeichnet für das gastronomische Konzept des Restaurants am Potsdamer Platz verantwortlich, während Andreas Klunker (37) als Director of Restaurant die Leitung des Serviceteams übernimmt. Der Küchenstil der Brasserie Desbrosses konzentriert sich auch zukünftig auf kreative internationale Gerichte auf Basis regionaler und saisonaler Produkte aus teils eigenem Anbau. „Mit Oliver und Andreas verstärken wir unser Restaurantteam um zwei erfahrene Gastronomen, die unsere Gäste mit ihrem Talent und ihrer Herzlichkeit begeistern werden“, freut sich Isabel Steinhauer, Director of Food & Beverage des The Ritz-Carlton, Berlin, über das neue Führungsteam. Mehr…

Center für Zugvögel

10. Mai 2017 Keine Kommentare

Höher fliegen Zugvögel nicht – jedenfalls nicht in Dänemark: Nur wenige Schritte entfernt von der dänischen Nordspitze Grenen auf Jütland eröffnet am 12. Mai ein neues Center für Zugvögel. Eingezogen ist das internationale Naturerlebniszentrum „Skagen Grå Fyr – Center for trækfugle“ in die Räume des bekannten Grauen Leuchtturms (dän. Grå Fyr) des Fischer- und Künstlerortes Skagen. Der Leuchtturm gilt als Wahrzeichen der Region. Nach umfassender Renovierung und Neugestaltung erhalten Natur- und Vogelfreunde im 1858 errichteten Seezeichen nun spannende Hintergrundinformationen zu den Millionen von Zugvögeln, die den dänischen Norden alljährlich auf ihrer Reise besuchen. Mehr…

KategorienNews Tags:

Wie Deutsche Schokolade essen

9. Mai 2017 Keine Kommentare

Die Schokolade ist unsere Lieblingssüßigkeit: durchschnittlich essen wir 10 Kilogramm davon pro Jahr. Bei der Lieblingssorte gehen die Meinungen der Bundesbürger allerdings überraschend auseinander. Das hat eine Studie zu unseren Vorlieben beim Schokoladenkonsum herausgefunden. Das Institut myMarktforschung.de hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im Februar 2017 1.018 Personen zwischen 18 und 70 Jahren online zu ihrem Schokoladengeschmack befragt. Untersucht wurde, wie häufig die Deutschen Schokolade essen, welche Sorten sie grundsätzlich mögen und was ihre absolute Lieblingssorte ist. Danach wurde analysiert, wie sich die Geschlechter und die verschiedenen Altersgruppen unterscheiden. Bei Schokolade gibt es so viele Geschmäcker wie Sorten: keine der 16 getesteten Varianten kann deutlich mehr als die Hälfte der Bevölkerung für sich begeistern. Am ehesten gelingt das noch der Vollmilch-Schokolade, die 55 Prozent der Bevölkerung mögen. Mehr…

KategorienFood, News Tags:

Six Senses Ibiza soll 2020 an den Start gehen

3. Mai 2017 1 Kommentar

Ein Full-Service- Resort mit Spa und Residential-Villen, eine Kombination aus Wellness und Nachhaltigkeit. Six Senses Ibiza wird 134 Gästeunterkünfte bieten – verstreut auf einem 25 Hektar umfassenden Areal. Dazu werden komplett ausgestattete Townhouse Suites gehören, wie auch Deluxe Pool Suites mit eigenem privaten Pool und Sonnendeck sowie Beach Cave Suites. Herausragend sind die beiden Villen mit ihren sechs Schlafzimmern. Für Eigentümer entstehen ausschließlich neun hinreißende Privatvillen – oberhalb gelegen mit unvergleichlichem Blick auf den Sonnenuntergang. Six Senses hat einen Management Vertrag mit Beach Box Ibiza S.L. geschlossen.   Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags:

Neuer Chef in Johann Lafers Kochschule

12. April 2017 Keine Kommentare

Marcus Wilsdorf ist der neue Küchenchef von Johann Lafers Kochschule „Table d’Or“ in Guldental.  Er ist 32 Jahre und kommt aus Leipzig. Sein Handwerk hat er in Bayern erlernt. Nach einem Studium der Betriebswirtschaft in München arbeitete er als Küchenchef im renommierten „Maximilian“ in Oberammergau sowie in der von Feinkost Käfer betriebenen „BMW Welt“ in München.

Mariager Fjord Panoramaroute ist Dänemarks erster Premium-Wanderweg

8. April 2017 Keine Kommentare

Dänemark hat seinen erste Premium-Wanderweg: Als erste Route im kleinen Königreich erhielt die neu konzipierte Panoramaroute im Naturgebiet Bramslev Bakker am Mariager Fjord jetzt die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. vergebene Auszeichnung. Die insgesamt zehn Kilometer lange Tour an einem der schönsten Fjorde des Landes erhielt von den Wanderexperten insgesamt 73 Punkte – ab 50 Punkte erhalten Wanderwege das begehrte „Deutsche Wandersiegel Premiumweg“. Startpunkt der Mariager Fjord Panoramaroute ist am Jachthafen des Städtchens Hobro. Von dort geht es auf der Nordseite des Mariager Fjords entlang durch eine typisch dänische Landschaft mit den von der Eiszeit geformten Hügeln der Bremslev Bakker, Landwirtschaft, Wäldchen, Meer und Strand. Der Charakter der Strecke ist von der Lage am Fjord geprägt: „Von den höher gelegenen Passagen bieten sich malerische Ausblicke“, so das Deutsche Wanderinstitut in seiner Begründung. Mehr…

KategorienNews Tags:

Neues Bar-Konzept

6. April 2017 1 Kommentar

Aus mesa wird Jamboree – Ende Mai 2017 eröffnet das Fünf-Sterne-Hotel Grand Hyatt Berlin am Marlene-Dietrich-Platz sein neues, urbanes Bar-Konzept. Das englische Wort Jamboree (dʒambəәˈriː/ Substantiv) bedeutet umgangssprachlich ‚exzessive Feier’ oder ‚Party’, großzügig und ausgelassen. Das Hotel verrät nur so viel: Mit einem ganz neuen Bar-Konzept eröffnet Jamboree Ende Mai. So wird vom 10. April bis 10. Mai 2017 das mesa Restaurant für die Umsetzung des neuen Jamboree Bar-Konzepts geschlossen. Mehr…

KategorienFood, News, Wein & Co. Tags:

Berliner Restaurant Tim Raue unter den „The World’s 50 Best Restaurants“

5. April 2017 Keine Kommentare

Das Berliner Restaurant Tim Raue, das in diesem Jahr auf Platz 48 rangiert. Damit ist das mit zwei Michelin Sternen und 19 Gault&Millau Punkten ausgezeichnete Restaurant laut der „50 Best Liste“ eines von nur zwei deutschen Restaurants, denen die Ehre einer Platzierung in den Top 50 zuteil wurde – neben dem Restaurant Tim Raue wurde auch das Restaurant Vendôme in Bergisch Gladbach (Rang 47) ausgezeichnet. Mehr…

KategorienNews Tags:

Die neue Matjes-Saison

5. April 2017 Keine Kommentare

Denn der Startschuss der Matjes-Saison fällt in circa zwei Monaten am 14. Juni 2017! Für die Heringe in der Nordsee heißt das schon jetzt: Ordentlich in Form fressen! Magermodels sind da nicht erwünscht! Nur wer einen Fettgehalt von mindestens 16 Prozent im essbaren Anteil aufweist, wird zu echtem holländischen Matjes veredelt. Auch Aussehen und Geschmacksnote müssen passen: Butterweiches, rosafarbenes Fleisch und sahnig im Geschmack – dafür ist holländischer Matjes bekannt. Mehr…

KategorienNews Tags:

Frischer Look für das Hatta Fort Hotel in Oman

4. April 2017 Keine Kommentare

Das JA Hatta Fort Hotel – zehn Minuten von der Grenze zum Oman entfernt  und vom spektakulären Hajar Gebirge –  wurde umfangreich renoviert. 1981 hatte seiner Majestät Sheikh Rashid bin Saeed Al Maktoum das legendäre Anwesen eröffnet. Bei der vollständigen Renovierung im vergangenen Jahr wurde penibel darauf geachtet, den ehrwürdigen Charme und die Tradition zu erhalten sowie Moderne sowie Frische einzubinden, damit am Ende ein harmonisches Zusammenspiel entsteht. Komfortable Raffinesse wundervoll verbunden mit seinem alten Zauber. Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags:

José Avillez im Hangar-7 im April 2017

3. April 2017 Keine Kommentare

Geschafft hat das José Avillez – aufgewachsen in Cascais, einer atemberaubenden Stadt am Meer in der Nähe von Lissabon. Mit dunklem Bart und markantem Gesicht, einem Äußeren, das an portugiesische Seeleute erinnert, navigiert er Portugals reichhaltige Küche. Sein Ziel? Die von Fisch und Fleisch geprägte Küche zu neuen Ufern zu führen. Seine Leidenschaft für Lebensmittel und für das Kochen konnte seine Mutter bereits früh feststellen. Denn schon mit 9 Jahren backte Avillez mit seiner Schwester regelmäßig Kuchen und verkaufte diesen in der Schule. Mehr…

KategorienFood, News, Savoir vivre Tags: ,

Six Senses Laamu: Alles Bio“

31. März 2017 Keine Kommentare

Noch frischer geht’s nicht. Und biologischer erst recht nicht. Das Six Senses Laamu auf den Malediven  zieht im eigenen Bio-Garten über 40 verschiedene Zutaten – darunter sind vielfältige Kräuter, Mikro-Kräuter, Gemüse, Obst und unterschiedliche Salat-Sorten. Küchenchef Martin und seine Brigade haben nun zusammen mit dem Plantage-Team eine Menü-Variation entworfen – und damit kommt ab sofort täglich ein neues Menü auf die Speisekarte, bei dem sich alles nur um die frischen und natürlichen Zutaten aus dem eigenen Garten dreht. Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags:

Ronny Pietzner geht zum Film

30. März 2017 Keine Kommentare

Filmpark-Chef Friedhelm Schatz und der bekannte und preisgekrönte Kochprofis Ronny Pietzner machen in Zukunft „gemeinsame Sache“, wenn es um die Veranstaltungen in der Metropolis-Halle in Babelsberg geht. Ronny Pietzner, jüngst zum Team-Manager der Nationalmannschaft der deutschen Köche ernannt, wird für zunächst 21 Monate die Spitzenmenüs und Buffets für Veranstaltungen in der Metropolis Halle kreieren und servieren. Mehr…

KategorienNews Tags:

Indische Kochkunst in der Berliner Mitte

30. März 2017 Keine Kommentare

Mit dem INDIA CLUB Restaurant eröffnet am 31. März das erste indische Restaurant auf Spitzenniveau. „Wer richtig gut indisch essen gehen möchte, musste bisher weit reisen. Das wollen wir mit dem INDIA CLUB Restaurant ändern und unseren Gästen ein rundherum außergewöhnliches Angebot machen, das in Deutschland seinesgleichen sucht. Für Berliner und ihre Gäste. Im Herzen der Stadt, nahe des Brandenburger Tores, weltoffen und international“, verspricht Anno August Jagdfeld, dessen Unternehmensgruppe das neue Konzept auf der Südseite des legendären Hotel ADLON etabliert. Mehr…

KategorienFood, News, Savoir vivre Tags:

Wikinger kannten „hygge“ als „frygge“ zu Ehren der Göttin Freya

30. März 2017 Keine Kommentare

Dänen haben sich bereits in der Wikingerzeit im Ferienhaus erholt. Den Beweis erbrachten Archäologen jetzt bei Ausgrabungen an der dänischen Nordseeküste. Bei Bauarbeiten für ein neues Schwimmbad in Skagen stießen die Bauarbeiter auf die Überreste einer Ferienhaussiedlung, die aus der Wikingerzeit um das Jahr 900 stammen. Archäologen des historischen Museums in Kopenhagen haben die Fundstätte bereits näher untersucht: „Die Fundamente zeigen ganz deutlich die Strukturen von damaligen Ferienhäusern mit u.a. einem großen Gemeinschaftsraum und Platz für bis zu zehn Personen. Offensichtlich haben die Wikinger sich in diesen etwas einfachen, doch komfortablen Hütten von ihren Beutezügen erholt“, so Archäologe Søren Jensen. Mehr…

KategorienNews Tags:

Handel und Gastronomie sollen mehr Verantwortung übernehmen

30. März 2017 Keine Kommentare

Wer abnehmen oder sich gesund ernähren möchte, sollte im Discounter nicht nur einen Bogen um Süßwaren, Limonaden und Fertigprodukte machen! Sondern ursprüngliche Lebensmittel gezielt ansteuern. Denn „der Mensch braucht etwa ein Gramm Eiweiß pro Kilo Körpergewicht, um sich selbst und um seine Muskeln zu erhalten. Täglich! Viele wissen das nicht.“ erläuterte Stephan C. Daniel, Buchautor, am vergangenen Donnerstag auf seiner ersten Lesung in München. Zum Publikum zählten Vertreter des Ernährungsministeriums und des Lehrerverbands. Im Leben geht es um zwei Dinge: Selbsterhalt und Fortpflanzung. Mehr…

KategorienMedien, News Tags:

Sternekoch Björn Swanson kocht künftig im GOLVET

27. März 2017 Keine Kommentare

Berlins Restaurantszene boomt, die besten Köche reißen sich um die spannendste Gourmetmetropole Deutschlands. Björn Swanson, der der Hauptstadt kurzzeitig den Rücken gekehrt hatte, eröffnet Anfang Mai in der Potsdamer Straße 58 das Restaurant GOLVET.  Am einstigen Clubstandort des 40seconds mit faszinierendem Skyline-Blick auf Nationalgalerie und Potsdamer Platz konzipierte Swanson gemeinsam mit dem Unternehmer Thorsten Schermall ein modernes Spitzenrestaurant: „Ich hatte schon immer den Traum von einem Restaurant. Das GOLVET wird internationales Design, moderne Kunst und eine unangestrengte Spitzenküche zelebrieren!“, sagt Schermall, zu dessen 40seconds Group u.a. das Westhafen Event und Convention Center (WECC), das hochwertige 40seconds Catering und die Gastronomie des International Club Berlin (ICB) gehören. Mehr…

Hilton Hotels & Resorts feiert Premiere Sankt Petersburg

27. März 2017 Keine Kommentare

Das neue Hotel ist ein Teil der ExpoForum-Anlage, in der jährlich mehr als 400 Veranstaltungen wie Konferenzen, Shows sowie Firmen- und Sportevents stattfinden. Mit der Eröffnung des Hilton Saint Petersburg ExpoForums verstärkt Hilton sein Angebot in Sankt Petersburg neben dem bereits bestehenden Schwesterhotel Hampton by Hilton Saint Petersburg ExpoForum. Hilton Saint Petersburg ExpoForum verfügt über zwei Restaurants und eine Bar, die Gäste mit einer großen Auswahl an internationalen Speisen und feinen Cocktails verwöhnen.  Den Hotelgästen stehen 169 moderne Gästezimmer sowie 65 Executive Zimmer und Suiten zur Verfügung, zudem haben sie Zugang zur Executive Lounge und kostenfreien Snacks und Speisen. Das Hilton Saint Petersburg ExpoForum hat einen eigenen Catering-Service und verfügt über acht moderne multifunktionale Meeting-Räume sowie einen balkenfreien Ballraum, der bis zu 550 Gäste fassen kann. Das große lichtdurchflutete Foyer steht außerdem für einen Sektempfang zur Verfügung. Mehr…

KategorienNews Tags:

Gaumenfreuden in Skåne

22. März 2017 Keine Kommentare

Beim Stichwort lokal und nachhaltig produziert fällt beim Gedanken an Schweden ein Thema eigentlich komplett aus dem Raster: Wein. Das glaubt man zumindest. Tatsächlich werden aber auch in Schwedens südlichster Region Skåne seit einigen Jahren Trauben angebaut, die durchaus gute Tropfen hervorbringen – mit charakteristischem skandinavischem Profil. Wer das nicht glauben mag, sollte einen Abstecher zum Weingut Hällåkra Vingård nordöstlich von Trelleborg machen, das übrigens das erste Bio-Weingut Schwedens ist. Ab Anfang April ist die dazugehörige Vinothek wieder jeden Samstag geöffnet und ab dem Frühling wird auch die Küche des Guts wieder leckere Mittagessen anbieten, die aus lokalen und saisonalen Zutaten kreiert werden – passend zum eigenen Wein natürlich. Mehr…

KategorienFood, News, Wein & Co. Tags: , ,

Land Sachsen-Anhalt rettet mit Steuermitteln das Bismarck-Museum

19. März 2017 1 Kommentar

Wie der mdr meldet rettet das Land Sachsen-Anhalt das Bismarck-Museum in Schönhausen an der Elbe. Demnach wird das Land den Museumsbestand von den Erben kaufen und sie der Einrichtung dann als Dauerleihgabe überlassen. Darunter sind persönliche Gegenstände Bismarcks sowie Geschenke von Kaisern und Diplomaten an den ersten Reichskanzler. Zugleich kehren sieben restaurierte barocke Skulpturen an ihren angestammten Platz im Schlosspark zurück. Diese kauft das Land für die Gemeinde an. Insgesamt hat das Land 94 Objekte von der Erbengemeinschaft angekauft. Dazu zählen die barocken Skulpturen im Park sowie die dort befindlichen historischen Kanonen ebenso wie die Ausstellungsstücke des Museums. Dieses besitzt nicht nur Gemälde und Skulpturen aus dem Besitz Otto von Bismarcks, sondern auch Alltagsgegenstände und Geschenke, die dieser erhalten hat; von der Uniformjacke über Tabaksbeutel, Pfeifenköpfe und Bierkrüge bis zu Glückwunschschreiben. Mehr…

KategorienNews Tags: ,