Archiv

Artikel Tagged ‘Eisenbahn’

Kleines Bahn´l zwischen Schönheide und Stützengrün

10. August 2017 Keine Kommentare

Die Erste sächsische Schmalspurbahn wurde am 16. Oktober 1881 von Wilkau aus eröffnet. Sie fuhr bis 1977 mit fast 42 km als die längste 750 mm Schmalspurbahn Sachsens.  Von den Anfangsjahren abgesehen, in denen Loks der Gattung I K und III K zum Einsatz kamen, wurde die Strecke ausschließlich von den legendären sächsischen IV K’s befahren. Im Durchschnitt verkehrten täglich 35 Personenzüge,. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit von 20 km/h und vielen Zwischenhalten dauerte eine Fahrt vom Anfangs- zum Endpunkt über 3 Stunden. Der Personenverkehr auf dem letzten Teilstück zwischen Schönheide-Süd und Rothenkirchen war bereits mit Auslaufen des Sommerfahrplanes am 29.09.1975 eingestellt worden. Das offizielle Ende des Bahnbetriebes wurde am 30.04.1977 vollzogen, um 13.55 Uhr fuhr der letzte planmäßige Güterzug 67984 geführt von der  Lok 99 568 im Bahnhof Schönheide-Mitte ein. Mehr…

Nun „kochen“ Food-Blogger für die ICE-Bordrestaurants

15. März 2017 Keine Kommentare

Gäbe man eine Umfrage in Auftrag, welche Gerichte Reisende am ehesten an Bord der Deutschen Bahn erwarten, stünden Currywurst oder Königsberger Klopse sicher hoch im Kurs. Aber Hackfleischröllchen vom Lamm mit orientalischem Karottenpüree und Petersilie-Minz-Joghurtdip? Genau dieses Gericht jedoch gibt es im April und Mai 2017 in den ICE-Bordrestaurants. Kreiert hat es die Münchenerin Dorothée Beil, eine der Food-Blogger(innen), mit denen die Deutsche Bahn im Rahmen ihrer kulinarischen Jahresaktion „Mehr als nur Essen: gekocht. gebloggt. geliked.“ zusammenarbeitet. Mehr…

Im „Vodka-Train“- von Russland nach China

1. Mai 2010 Keine Kommentare

"Vodka-Train“- eine außergewöhnliche Tour mit Kosmopoliten aus aller Welt

„Vodka-Train“- eine außergewöhnliche Tour von Russland nach China. Im Juni 2010 machen sich Abenteurer und Sportler aus aller Welt auf den Weg um eine außergewöhnliche Tour von Moskau nach Peking anzutreten. Diese internationale Community eint der Wunsch Nostalgie, Natur und Kultur mit Spaß und Sport zu verbinden. Das Angebot der Tour von SMS Frankfurt trägt den Markennamen „Vodka Train“. In fünf Wochen beginnt die große Tour, die als spezieller Auftakt für zukünftige Events, Incentives und Tourenangebote von SMS Frankfurt vorgestellt wird.M.P. fragt sich aber, geht es mehr um den Vodka, oder den Abenteuerspaß auf und mit der Trans-Sib? Na denn, Nazdorowje! Mehr…

KategorienNews Tags: , , , ,