Archiv

Artikel Tagged ‘Köche’

Die SEETELHOTELS auf Usedom rüsten kulinarisch auf

3. März 2017 Keine Kommentare

Der bekannte Wahl-Berliner Igor Gellert übernimmt die Führung des Gourmetrestaurants „Weißer Salon“ im  Romantik Seetelhotel Esplanade im Seebad Heringsdorf. Der heute 34 jährige blickt auf  zahlreiche Erfahrungen zurück: Er war unter anderem im Restaurant Victorian in Düsseldorf und im Restaurant 44 im Swissôtel Berlin tätig. Als Junior Sous Chef arbeitete er für Tim Raue, bevor er anschließend die Leitung des Restaurants UMA im Adlon Kempinski Berlin übernahm. Im Cookies sorgte er für beste vegetarische und vegane Küche. Seine Ausbildung begann im Düsseldorfer Hilton Hotel.  Mehr…

Nicholas Hahn folgt auf Marcus Zimmer

3. März 2017 Keine Kommentare

Küchenchef Nicholas Hahn kocht ab sofort im Restaurant des Berliner Hotels am Steinplatz. Der 33-jährige tritt die Nachfolge von Marcus Zimmer an, der während der ersten drei erfolgreichen Jahre des Hotel die Küchenleitung innehatte. Hahn stellt zudem sein neues Küchenkonzept für das prämierte Hotel vor, das die Restaurantgäste künftig mit auf eine kulinarische Weltreise nimmt, bei der die Geschmackswelten von Deutschland und anderen Ländern erkundet werden. Der junge Küchenchef verwendet dabei vergessene und seltene Produkte, wie die süßliche Yakon-Wurzel, auf der neuen Speisekarte mit Skrei und Lauch kombiniert. Mehr…

Restaurant Ikarus – 4 Gastköche im März

2. März 2017 Keine Kommentare

Das Restaurant Ikarus schafft Platz, denn im März 2017 kommen gleich 4 Gastköche, und sie haben Großes im Gepäck: zusammen 7 Michelin-Sterne und 14 Gault&Millau-Hauben. Wer einen Streifzug durch die Haute Cuisine Wiens unternimmt, wird um diese Herren nicht herumkommen: Paul Ivic aus dem Restaurant Tian, Heinz Reitbauer vom Steirereck, Markus Mraz von Mraz und Sohn sowie Silvio Nickol aus dem Palais Coburg. Mehr…

KategorienSavoir vivre Tags: ,

Elegante Küche im Restaurant Kochu

1. März 2017 Keine Kommentare

Das Kochu hält was es verspricht und dies zu 100 Prozent mit der neuen Karte, die um duftende Gerichte aus der Südkoreanischen Tempel-Küche erweitert wurde, ab 2.3.17 ist die neue Karte verfügbar. Bini Lee und José Miranda Marillo ist es gelungen ein kulinarisches Feuerwerk der besonderen Art zu entwickeln. Die Speisen, ganz nach dem Prinzip von Yin und Yang, bieten auf einer ganz und gar veganer Basis ein Aromenspiel, das einer kleinen Meditation gleichkommt. Ab heute läuft die neue Karte, die immer ein Zusammenspiel von Spanien und Südkorea bleibt, ganz nach dem Konzept der Inhaber Bini & José.  Mehr…

Christophe Muller „Gastkoch“ im Hangar-7

30. Januar 2017 Keine Kommentare

Vier Kilometer nördlich von Lyon am Ufer der Saône und in der Nähe der namensgebenden Brücke liegt das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges – auch Paul Bocuse genannt. Spätestens jetzt ist klar, um welche Fußstapfen es sich handelt. Sternekoch Christophe Muller gehört seit mehr als 20 Jahren zur L’Auberge du Pont de Collonges, die im Besitz von Grandseigneur Paul Bocuse ist und seit 1965 kontinuierlich mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wird. Kein anderes Restaurant hat das bisher geschafft. Da wundert es nicht, dass die L’Auberge schon vor Jahrzehnten zur Pilgerstätte von Gourmets aus aller Welt geworden ist. Mehr…

Frisch kochen – ein Luxus?

27. Januar 2017 Keine Kommentare

Nils Egtermeyer leistet sich den Luxus und zeigt in über 60 Rezepten, dass weniger oft mehr ist: Mit nur ein paar frischen Zutaten werden jeweils leckere Gerichte zubereitet, herzhaft oder süß, mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, aus dem Ofen oder der Pfanne – für jeden das richtige, alle einfach richtig gut. Mehr…

KategorienFood Tags: , ,

65. Internationalen Filmfestspiele

8. Januar 2015 Keine Kommentare

65_BERLINALE_PlakatVom 5. bis 15. Februar 2015 finden die 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Essen, Genuss und Umwelt – das sind die Themen, die das Kulinarische Kino in den Fokus rückt. Das Programm besteht aus ca. zwölf aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen, die sich mit Food-Motiven beschäftigen. Die Filme werden mit Blick auf ihre thematische und cineastische Qualität ausgewählt. Mehr…

Gutes Essen bekommt ein Festival

11. September 2014 Keine Kommentare

Vom 2. bis 5. Oktober verwandelt das erste Stadt Land Food-Festival den Kiez rund um die Berliner Markthalle Neun, in Kreuzberg in ein großes Kulturfest für alle Sinne. Im Fokus des vielfältigen Programms für die ganze Familie steht die Frage nach der globalen wie lokalen Zukunft unserer Lebensmittel. Mehr…

KategorienEvents Tags: , ,

Schüler erkochen über 60 Sterne

2. April 2014 Keine Kommentare

Küche als Kaderschmiede: Wohlfahrts Schüler erkochen über 60 Sterne

 Neben dem kulinarischen Intermezzo am Herd prägten am 1. April große Zahlen und schöne Erinnerungen den Abend in der Traube Tonbach. Nicht nur das Traditionshotel feiert in diesem Jahr sein 225-jähriges Bestehen, auch Küchenchef Harald Wohlfahrt wurde während der Begrüßungsrede zum Gastkochdinner mit seinem ehemaligen Souschef und heutigem Drei-Sterne-Kollegen Christian Bau auf ein Jubiläum aufmerksam gemacht: Auf den Tag genau vor 38 Jahren begann 1976 am, 1.April seine eigene Karriere als 20-jähriger Saucier in der Traube Tonbach. Mehr…

KÜCHENPARTY der „Schattenmänner“

3. September 2013 Keine Kommentare

Küchenparty 2013, www.regenthotels.com/berlin  Am 27. Oktober 2013 werden die Chefs aus der 2. Reihe ins Rampenlicht gerückt. Ruhm und Ehre dem Team, das hinter den Kulissen werkelt, denn sie halten dem Sternekoch den Rücken frei – und laut Küchenchef Christian Lohse sind sie alle in ihrem Fach die Nummer eins. Das können die „Schattenmänner“ aus der Spitzengastronomie nun im Berliner Zwei-Sterne-Tempel des Luxushotels am Gendarmenmarkt unter Beweis stellen. An Kochstationen präsentieren sie kulinarische Highlights. Immer dabei: harmonisch korrespondierende Weine. Als Regisseur des Events öffnet Meisterkoch Christian Lohse bereits zum achten Mal die Türen zu seiner Wirkungsstätte, lässt sich von seinen Gästen über die Schultern schauen und verrät Tipps, Tricks und professionelle Kniffe. Mehr…

Oaxen Krog & Slip von Magnus Ek

28. August 2013 Keine Kommentare

Magnus Ek, Magnus Ek, der in der schwedischen und internationalen Gastroszene wahrlich kein Unbekannter ist: Bis September 2011 war er für  sein  Gourmetrestaurant „Oaxen“ außerhalb von Södertälje bekannt. 1994 eröffnete er es auf der abgelegenen Insel Oaxen gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Agneta Green als das das Restaurant Oaxen Krog, welches innerhalb weniger Jahre zu einem der renommiertesten und am höchsten dekorierten Gourmetrestaurants Schwedens avancierte. Nun hat er ein neues Domizil 2012 in der Hauptstadt Stockholm eröffnet: „Oaxen Krog & Slip“ . Das neue Restaurantgebäude liegt im inzwischen beschaulichen Werftgebiet der Insel Djurgarden, direkt am Ufer, an der Brücke zur kleinen königlichen Insel Beckholmen. Mehr…

2. Slow Food Küchengartenfest in der Lausitz

28. August 2013 Keine Kommentare

Ein Höhepunkt wird sicher wieder das Küchengartenfest am 14./15.09.2013 in Bad Muskau. Gemeinsam mit der Stiftung Fürst-Pückler-Park und unter Schirmherrschaft von Frau Dr. Ursula Hudson wurde ein attraktives Programm gestaltet. Dabei gibt es wieder zahlreiche Stände mit historischen Bezügen zum Leben und der Zeit des Fürsten Pückler sowie  hochwertige handwerklich hergestellte Lebensmittel. Mehr…

KategorienEvents, News Tags: , ,

SEA CLOUD CRUISES kreiert Bordmenü für Business Class Gäste der Lufthansa

28. Juni 2013 Keine Kommentare

von links: Maik Albrecht (Chef de Cuisine, SEA CLOUD CRUISES), Ulrike Laschke (Vice President Hotel Operations, SEA CLOUD CRUISES), Ernst Derenthal (Area Manager Product Design and Caterer Management, Lufthansa)Sea Cloud Cruises Chef de Cuisine, Maik Albrecht, hat für den Zeitraum Juli/August das Business-Class-Menü für Lufthansa kreiert.Fluggäste, die in den Sommermonaten einen Langstreckenflug aus Deutschland unternehmen, erleben eine kulinarische Kreuzfahrt, die hoch über den Wolken stattfindet und nicht wie üblich unter 3.000 Quadratmetern Segelfläche. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Wohin geht die Reise im kulinarischen Tourismus? Der World Food Travel Summit sucht diesmal die Antworten in Göteborg

12. Juni 2013 Keine Kommentare

Göteborg,Sjömagasinet. Das exklusive Fisch- und Schalentierrestaurant empfängt die Gäste mit einem tollen Blick auf die Hafeneinfahrt. Küchenchef ist seit dem Frühjahr 2011 der Sternekoch Ulf Wagner. Junge Kartoffeln an Stelle von Pommes Frites für die kleinen Gäste im Theater- und Erlebnispark Astrid Lindgrens Welt, eine nahezu ausschließlich auf lokalen Zutaten basierende Küche im Restaurant Fäviken Magasinet inmitten der Wildnis von Jämtland oder vegetarische und gesunde Kost für die Besucher des Musikfestivals Way Out West in Göteborg – in Schweden gibt es jede Menge Beispiele dafür, wohin die Reise im kulinarischen Tourismus geht. Da wundert es auch nicht, dass der diesjährige World Food Travel Summit vom 21. bis 24. September 2013 in der westschwedischen Metropole Göteborg abgehalten wird. Mehr…

Kulinarische Safari im St. Regis Mardavall

26. Mai 2013 Keine Kommentare

Thomas Kahl - St. Regis MardavallJahrhundertkoch Eckart Witzigmann, Christian Jürgens von der Überfahrt, Thomas Kammeier aus dem Berliner Hugos, Otto Koch aus dem Münchner Restaurant 181, Thomas Kahl aus dem Es Fum im St. Regis Mardavall, Martin Fauster aus dem Münchner Königshof, Iker González aus dem Hotel María Cristina in San Sebastián und der Brite Marc Fosh sind Gastgeber der diesjährigen kulinarischen Safari, die am 16. Juni 2013 im St. Regis Mardavall Mallorca Resort in die dritte Runde geht. Mehr…

Falkensteiner Schlosshotel Velden präsentiert das Kulinarik-Konzept 2013

26. Mai 2013 Keine Kommentare

Große Veränderungen gibt es beim Kulinarik-Konzept des Falkensteiner Schlosshotel Velden nicht. Die kleinen und feinen Details sollen für Verbesserungen im Angebot für Hotelgäste wie auch externe Restaurantbesucher sorgen und einen noch exklusiveren Service in den einzelnen Bereichen ermöglichen. Das Restaurant Schlossstern bleibt im Fine-Dining Segment positioniert und das Restaurant Seespitz auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Mehr…

Kolja Kleeberg kreiert ab der kommenden Spielzeit das Menü im Berliner PALAZZO

10. Mai 2013 Keine Kommentare

Im November kehrt PALAZZO zurück nach Berlin – mit neuem Showprogramm und neuen kulinarischen Genüssen, für die erstmalig Kolja Kleeberg verantwortlich zeichnen wird. Der Sternekoch und Küchenchef des Berliner Restaurants VAU übernimmt diese Aufgabe von Christian Lohse, der das PALAZZO-Publikum in den vergangenen vier Spielzeiten mit seinen Kreationen verwöhnte. Kolja Kleeberg steht für kreative Energie, Lebensfreude und höchsten Genuss. Kochen ist für ihn ein Lusthandwerk, bei dem er sich von seiner ausgeprägten Neugierde und Experimentierfreude leiten lässt, die sich auch in seinem PALAZZO-Menü wiederfindet. Mehr…

Neuer Kopf in der Dresdner Bülow-Küche

22. April 2013 Keine Kommentare

Benjamin Biedlingmaier-kleinNach sieben erfolgreichen Jahren verlässt Küchenchef Dirk Schröer das Caroussel-Team. Der neue Chef in der Bülow-Küche ist Benjamin Biedlingmaier. Der 28-jährige setzte sich bei einem Probekochen der vier Finalisten für die Position des künftigen Chef de Cuisine durch. Seine beruflichen Stationen führten ihn über die Traube Tonbach (Restaurant Silberberg), das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Mandarin Oriental in München über das Schloss Velden am Wörthersee in das Eröffnungsteam des Restaurants „La Mer“ im Grand Spa Resort Arosa auf Sylt, das bereits im dritten Jahr nach der Eröffnung den zweiten Michelinstern erkochte. Hier war er zuletzt als stellvertretender Küchenchef tätig. Mehr…

…DAS „SRA BUA BY TIM RAUE“

22. April 2013 Keine Kommentare

kempiadlon„Sra Bua“ ist der thailändische Begriff für Lotusblütenteich und damit zugleich ein Synonym für das Ambiente und die Stimmung eines neuen Restaurants in Berlin. Exotisch, ausgefallen, asiatisch – so klingt der Name des neuen Restaurants, das jüngst im Hotel Adlon Kempinski auf der Südseite des Hauses seine Türen öffnete: „Sra Bua by Tim Raue“. Das von der Kempinski Gruppe entwickelte Gastronomiekonzept verbindet die Geschmacksvielfalt Asiens mit der individuellen kulinarischen Handschrift eines europäischen Spitzenkochs: Mehr…

Kulinarisches Stelldichein im Grand Hotel Heiligendamm

14. März 2013 Keine Kommentare

Großer Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern 2013, Tillmann Hahn aus Bad Doberan und Matthias Stolze aus „Der Butt“ in Warnemünde, André Münch aus dem „Gutshaus Stolpe“, Ralf Haug aus der „niXe“ in Binz auf Rügen und - ebenso wie Mathias Stolze - neu im Bunde, Daniel Schmidhaler aus der „Alten Schule“ in Fürstenhagen/Feldberger Seenlandschaft.Der Große Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern wird am Samstag, dem 4. Mai 2013 zum sechsten Mal in Folge in der Weißen Stadt am Meer ausgetragen. Mit Ronny Siewert, dem besten Koch des Landes, geben sich sechs weitere Gourmetköche und ein internationaler Gastkoch ein kulinarisches Stelldichein. Mit dabei: Tillmann Hahn aus Bad Doberan und Matthias Stolze aus „Der Butt“ in Warnemünde, André Münch aus dem „Gutshaus Stolpe“, Ralf Haug aus der „niXe“ in Binz auf Rügen und – ebenso wie Mathias Stolze – neu im Bunde, Daniel Schmidhaler aus der „Alten Schule“ in Fürstenhagen/Feldberger Seenlandschaft. Mehr…

Pariser Leichtigkeit wieder stärker in der Brasserie Desbrosses

28. Februar 2013 Keine Kommentare

Martin Lissons, Küchenchef des The Ritz-Carlton, Berlin Man geht immer gern hin, in die Brasserie Desbrosses und nun erst recht wieder, denn Martin Lisson, Küchenchef im The Ritz-Carlton, Berlin, machte kulinarischen Frühjahrsputz in seiner Brasserie. Und holte die gute französiche Brasserieküche zurück nach Berlin. Klassische französische Gerichte werden neu belebt – wie z.B. mit dem Coq au vin mit Brioche und Rosmarinkartoffeln – und Lisson ebenso wie Restaurantleiter Matthias Förster verpflichten sich noch mehr als bisher dem authentischen Brasserie-Charakter im großzügig-stimmungsvollen Salon-Flair – stammt doch das originale Interieur des Restaurants aus dem Jahre 1875 und zierte einst eine Brasserie im Südburgund, bevor es liebevoll restauriert am Potsdamer Platz zu neuem Leben erweckt wurde. Mehr…

Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland kochte zum Auftakt-Empfang der 63. Berlinale

8. Februar 2013 Keine Kommentare

Wie in den acht Jahren zuvor waren die Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland, für das Catering der Eröffnungsfeier verantwortlich. Acht Spitzenkräfte der „Jeunes Restaurateurs d’Europe Deutschland“ und ihre Mitarbeiter  hatten auf 5 Etagen und zwei Untergeschossen des Berlinale-Palastes mit jeweils einer JRE-Mannschaft  ein volles Programm, denn es galt nach Ende des Premierenfilms,  innerhalb kürzester Zeit,  rund 1.500 Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu versorgen. Verantwortlich für die gesamte Versorgung war Martin Scharff von der Schlossweinstube des Heidelberger Schlosses. Mehr…

02.02.2013 Berlin-Brandenburg-Connection

27. Januar 2013 Keine Kommentare

Was die Politik nicht hinkriegt, klappt bei am Herd von Karl Wannemacher:  Berlin und Brandenburg packen ihre kreativen Kräfte zusammen und verzaubern kulinarisch einen Abend lang in der deutschen Hauptstadt,  zur kulinarischen Berlin-Brandenburg-Connection: Am 02. Februar 2013 kochen Frank Schreiber aus dem Goldenen Hahn in Finsterwalde, das Wannemacher- Team ein Menü. Mehr…

Die neue Küche aus „good old Europe“ – Madrid Fusion 2013

21. November 2012 Keine Kommentare

Er ist der weltweit dynamischste kulinarische Gipfel: Madrid Fusion; 2013 findet er vom 21.01.-23.01 wieder in Madrid statt. Während der drei Tage werden sich wieder  zahlreiche internationale Köche in der spanischen Hauptstadt treffen, um ihre Konzepte zu präsentieren. Mit dabei u.a.  Sven Elverfeld aus Wolfsburg, Stefan Wiesner aus der Schweiz, Wojciech Modest Amaro aus Warschau, Simon Rogan aus England und Anatoly Komm aus Russland. Mehr…

Schweden Olympiasieger in Erfurt

10. Oktober 2012 Keine Kommentare

Das Team aus Skandinavien konnte sich in Erfurt gleich in drei Kategorien den ersten Platz sichern und ist damit die Meister aller Klassen. „Die Kulinarische Nation“ ist auf dem Vormarsch! In dem Wettbewerb  verwies es Titelverteidiger Norwegen auf den 2. Platz. Die deutsche Mannschaft wurde nach Platz zwei beim letzten Mal in diesem Jahr nur Dritter. Mehr…

KategorienEvents, News Tags:

Das neue Hangar-7 Kochbuch – „Kulinarische Überflieger 2012“

10. Oktober 2012 Keine Kommentare

Das Restaurant Ikarus lebt die Vielfalt der internationalen Spitzenküche. Und das spiegelt sich auch im Kochbuch Kulinarische Überflieger wider. Auf über 300 Seiten werden die Gastköche präsentiert, die im kulinarischen Jahr 2012 den Hangar-7 besuchten. Persönlichkeiten, so unterschiedlich wie ihre Koch-Philosophien: ob Ryan Clift, der Entertainer der Molekularküche, oder Tim Raue, das Koch-Raubein mit Hang zur asiatischen Aromenküche.  Mehr…

Bester Koch der Welt als „Gastkoch“ im Restaurant Ikarus, Hangar-7

10. September 2012 Keine Kommentare

„Alles, was natürlich ist, ist bei mir willkommen!“, sagt Rasmus Kofoed, der dänische Meisterkoch. Bio ist für ihn kein Muss, aber da Kofoed eben großen Wert auf Qualität, Geschmack und Reinheit legt, finden am Ende doch fast nur biologische Lebensmittel den Weg in seine Pfannen und Töpfe. Dass diese aus der Region stammen und saisonal verfügbar sein müssen, versteht sich dabei von selbst. Und das Ergebnis? Kann sich schmecken lassen! Seine frische New Nordic Cuisine wirkt herausfordernd, ansprechend und bereichernd auf alle Sinne. Kofoeds leichte, moderne und variantenreiche Küche baut auf regionale und saisonale Zutaten. Statt Foie gras und Kaviar finden die Delikatessen der heimischen Natur in seiner Küche Verwendung. Mehr…

Gourmetregion Ahrtal: Spitzenköche beim traditionellen Köchemarkt am 12. August im Kurpark Bad Neuenahr

19. Juli 2012 Keine Kommentare

Das Live-Cooking-Event im Ahrtal ist seit Jahren ein Fest für Gourmets: am 12. August servieren die Spitzenköche aus der Region ihre kulinarischen Kostproben beim Köchemarkt im Kurpark Bad Neuenahr. Mit dabei sind u.a. Hans Stefan Steinheuer und Jean-Marie Dumaine sowie Wolfgang Steinheuer, Ralf Metzler, Roger Müller, Markus Bitzen, Lothar Freudenreich und ihre Teams. An den Ständen im Kurpark wird von 11 bis 21 Uhr gekocht und serviert. Zu den regionalen Spezialitäten und den Köstlichkeiten aus aller Welt (z. B. frische Austern) bieten VDP Winzer des Ahrtals ihre besten Weine zur Verkostung an.  Mehr…

Essen, das die Welt verändert!

22. Juni 2012 Keine Kommentare

Der Salone del Gusto und Terra Madre werden vom 25. bis zum 29. Oktober 2012 in Turin (Messegelände Lingotto und Oval) stattfinden. Das Event wird von Slow Food, der Region Piemont und der Stadt Turin (Italien) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forstwirtschaft ausgerichtet. Die Veranstaltung spiegelt die außergewöhnliche Vielfalt der Lebensmittel auf allen Kontinenten wieder und vereint Kleinerzeuger und Lebensmittelhandwerker aus der ganzen Welt, die den Grundsätzen einer guten, sauberen und fairen Lebensmittelproduktion folgen. Mehr…

Berliner Meisterköche für 2012 bekanntgegeben

1. Juni 2012 Keine Kommentare
Nominiert zum Berliner Gastgeber 2012: Herbert Beltle, „Aigner“

Nominiert zum Berliner Gastgeber 2012: Herbert Beltle, „Aigner“

Das Ergebnis der Wahl der „Berliner Meisterköche 2012“ wird im September bekannt gegeben. Am 3. November werden die „Berliner Meisterköche 2012“ geehrt. M.P. freut sich, dass Herbert Beltle endlich dabei ist!

Hier die Kandidaten: Mehr…