Archiv

Artikel Tagged ‘Kochen’

Hilton Hotels & Resorts feiert Premiere Sankt Petersburg

27. März 2017 Keine Kommentare

Das neue Hotel ist ein Teil der ExpoForum-Anlage, in der jährlich mehr als 400 Veranstaltungen wie Konferenzen, Shows sowie Firmen- und Sportevents stattfinden. Mit der Eröffnung des Hilton Saint Petersburg ExpoForums verstärkt Hilton sein Angebot in Sankt Petersburg neben dem bereits bestehenden Schwesterhotel Hampton by Hilton Saint Petersburg ExpoForum. Hilton Saint Petersburg ExpoForum verfügt über zwei Restaurants und eine Bar, die Gäste mit einer großen Auswahl an internationalen Speisen und feinen Cocktails verwöhnen.  Den Hotelgästen stehen 169 moderne Gästezimmer sowie 65 Executive Zimmer und Suiten zur Verfügung, zudem haben sie Zugang zur Executive Lounge und kostenfreien Snacks und Speisen. Das Hilton Saint Petersburg ExpoForum hat einen eigenen Catering-Service und verfügt über acht moderne multifunktionale Meeting-Räume sowie einen balkenfreien Ballraum, der bis zu 550 Gäste fassen kann. Das große lichtdurchflutete Foyer steht außerdem für einen Sektempfang zur Verfügung. Mehr…

KategorienNews Tags:

Die SEETELHOTELS auf Usedom rüsten kulinarisch auf

3. März 2017 Keine Kommentare

Der bekannte Wahl-Berliner Igor Gellert übernimmt die Führung des Gourmetrestaurants „Weißer Salon“ im  Romantik Seetelhotel Esplanade im Seebad Heringsdorf. Der heute 34 jährige blickt auf  zahlreiche Erfahrungen zurück: Er war unter anderem im Restaurant Victorian in Düsseldorf und im Restaurant 44 im Swissôtel Berlin tätig. Als Junior Sous Chef arbeitete er für Tim Raue, bevor er anschließend die Leitung des Restaurants UMA im Adlon Kempinski Berlin übernahm. Im Cookies sorgte er für beste vegetarische und vegane Küche. Seine Ausbildung begann im Düsseldorfer Hilton Hotel.  Mehr…

Nicholas Hahn folgt auf Marcus Zimmer

3. März 2017 Keine Kommentare

Küchenchef Nicholas Hahn kocht ab sofort im Restaurant des Berliner Hotels am Steinplatz. Der 33-jährige tritt die Nachfolge von Marcus Zimmer an, der während der ersten drei erfolgreichen Jahre des Hotel die Küchenleitung innehatte. Hahn stellt zudem sein neues Küchenkonzept für das prämierte Hotel vor, das die Restaurantgäste künftig mit auf eine kulinarische Weltreise nimmt, bei der die Geschmackswelten von Deutschland und anderen Ländern erkundet werden. Der junge Küchenchef verwendet dabei vergessene und seltene Produkte, wie die süßliche Yakon-Wurzel, auf der neuen Speisekarte mit Skrei und Lauch kombiniert. Mehr…

Daniel Achilles und seine Wohlfühlküche

6. Februar 2017 Keine Kommentare

Ab den 7. Februar 2017 eröffnet das  f r e i s t o f f, in Berlin seine kulinarische Entdeckungsreise. Wie schon im letzten Sommer werden Küchenchef Daniel Achilles und sein Team in dieser Zeit, und im Gegensatz zur sonst gewohnten Sterne-Küche des reinstoff, eine legere Wohlfühlküche anbieten, deren Ursprung diesmal in den Ländern Großbritannien und Indien liegt. Vom 7. bis zum 25. Februar 2017 geht es daher kulinarisch zunächst über den Ärmelkanal nach Großbritannien, wo sich der 40-jährige Achilles bei seinem Trip durch die Londoner Food Szene vergangene Woche bereits jede Menge Inspiration holen konnte. Mehr…

Frisch kochen – ein Luxus?

27. Januar 2017 Keine Kommentare

Nils Egtermeyer leistet sich den Luxus und zeigt in über 60 Rezepten, dass weniger oft mehr ist: Mit nur ein paar frischen Zutaten werden jeweils leckere Gerichte zubereitet, herzhaft oder süß, mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, aus dem Ofen oder der Pfanne – für jeden das richtige, alle einfach richtig gut. Mehr…

KategorienFood Tags: , ,

Steakkochklasse im Berlin Marriott Hotel

10. März 2015 Keine Kommentare

Steaks im Midtown GrillAb sofort lädt das Restaurant Midtown Grill im Berlin Marriott Hotel Hobbyköche an den Grill. Unter fachmännischer Anleitung von Küchenchef Thomas Czerwionke (38) lernen die Teilnehmer der Steakkochklasse, worauf man bei der Zubereitung des perfekten Steaks achten muss. Auf Anfrage bietet das erfahrene Team sogar Ozaki Beef Grillkurse an und verrät Tipps und Tricks im Umgang mit dem exklusiven japanischen Rindfleisch. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: , ,

Gutes Essen bekommt ein Festival

11. September 2014 Keine Kommentare

Vom 2. bis 5. Oktober verwandelt das erste Stadt Land Food-Festival den Kiez rund um die Berliner Markthalle Neun, in Kreuzberg in ein großes Kulturfest für alle Sinne. Im Fokus des vielfältigen Programms für die ganze Familie steht die Frage nach der globalen wie lokalen Zukunft unserer Lebensmittel. Mehr…

KategorienEvents Tags: , ,

via gustica eröffnet

1. September 2013 Keine Kommentare

900Via gustica – Straße des Genusses: Einst teilten sich Sachsen und Polen den Genießer-Kurfürst und König August den Starken. Nun teilen sie sich die Genussroute via gustica. Die Oberlausitz in Sachsen und Niederschlesien in Polen werden ab sofort grenzüberschreitend im Internet vermarktet. Informationen rund um Erholung, Kulinarisches und Handwerk soll es geben, demnächst ein Online-Shop Produkte und Unterkünfte anbieten. Mehr…

KategorienMedien, News Tags: ,

Wohin geht die Reise im kulinarischen Tourismus? Der World Food Travel Summit sucht diesmal die Antworten in Göteborg

12. Juni 2013 Keine Kommentare

Göteborg,Sjömagasinet. Das exklusive Fisch- und Schalentierrestaurant empfängt die Gäste mit einem tollen Blick auf die Hafeneinfahrt. Küchenchef ist seit dem Frühjahr 2011 der Sternekoch Ulf Wagner. Junge Kartoffeln an Stelle von Pommes Frites für die kleinen Gäste im Theater- und Erlebnispark Astrid Lindgrens Welt, eine nahezu ausschließlich auf lokalen Zutaten basierende Küche im Restaurant Fäviken Magasinet inmitten der Wildnis von Jämtland oder vegetarische und gesunde Kost für die Besucher des Musikfestivals Way Out West in Göteborg – in Schweden gibt es jede Menge Beispiele dafür, wohin die Reise im kulinarischen Tourismus geht. Da wundert es auch nicht, dass der diesjährige World Food Travel Summit vom 21. bis 24. September 2013 in der westschwedischen Metropole Göteborg abgehalten wird. Mehr…

Kulinarische Safari im St. Regis Mardavall

26. Mai 2013 Keine Kommentare

Thomas Kahl - St. Regis MardavallJahrhundertkoch Eckart Witzigmann, Christian Jürgens von der Überfahrt, Thomas Kammeier aus dem Berliner Hugos, Otto Koch aus dem Münchner Restaurant 181, Thomas Kahl aus dem Es Fum im St. Regis Mardavall, Martin Fauster aus dem Münchner Königshof, Iker González aus dem Hotel María Cristina in San Sebastián und der Brite Marc Fosh sind Gastgeber der diesjährigen kulinarischen Safari, die am 16. Juni 2013 im St. Regis Mardavall Mallorca Resort in die dritte Runde geht. Mehr…

monbijou bar & restaurant in Berlin-Mitte

25. April 2013 Keine Kommentare

monbijou bar&restaurant   Barbereich+RestaurantDas monbijou bar&restaurant in unmittelbarer Nähe vom Hackeschen Markt am Monbijouplatz 1 in Berlin-Mitte ist nun offen. Mit dem monbijou bar&restaurant setzt der Gastronom Jesko Klatt neue Maßstäbe für die hauptstädtische Gastronomielandschaft und entwickelt gemeinsam mit Immobilienunternehmer und Hotelier Lutz Strangemann im neu eröffneten monbijou Hotel eines der spannendsten Gastronomiekonzepte der Stadt. Mehr…

KategorienNews, Savoir vivre Tags: ,

Spreewaldkoch Peter Franke

24. April 2013 Keine Kommentare

Peter Franke, Spreewälder KräutermanufakturSelbst Ernten, zubereiten und genießen unter dem Motto „Vorwärts zurück zur Natur“. Den eigenen Senf kochen, eigenes Salz, Öl, Essig und Marmelade herstellen, dann ist man bei Peter Franke in seiner Spreewälder Kräutermanufaktur genau richtig. Bei ihm wird Spreewälder Tradition mit Leben erfüllt. Der Spreewald: Als Gemüsekammer Deutschlands hat er seit Jahrhunderten einen guten Ruf. Den höchsten Bekanntheitsgrad haben die Spreewälder Einlegegurken. Ob saure, Gewürz- oder Senfgurke, probieren, oder selbst herstellen?  Bei Franke ist es möglich, einem Koch mit Herz, Laib und Seele. Ein Besuch bei ihm lohnt sich immer und dies nicht nur kulinarisch! Franke ist außerdem auch Botschafter des Deutschen Netzwerkes Schulverpflegung (DNSV) und setzt sich aktiv für gesunde Kita- & Schulverpflegung ein.

 

Mehr…

KategorienNews Tags: , ,

Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland kochte zum Auftakt-Empfang der 63. Berlinale

8. Februar 2013 Keine Kommentare

Wie in den acht Jahren zuvor waren die Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland, für das Catering der Eröffnungsfeier verantwortlich. Acht Spitzenkräfte der „Jeunes Restaurateurs d’Europe Deutschland“ und ihre Mitarbeiter  hatten auf 5 Etagen und zwei Untergeschossen des Berlinale-Palastes mit jeweils einer JRE-Mannschaft  ein volles Programm, denn es galt nach Ende des Premierenfilms,  innerhalb kürzester Zeit,  rund 1.500 Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu versorgen. Verantwortlich für die gesamte Versorgung war Martin Scharff von der Schlossweinstube des Heidelberger Schlosses. Mehr…

02.02.2013 Berlin-Brandenburg-Connection

27. Januar 2013 Keine Kommentare

Was die Politik nicht hinkriegt, klappt bei am Herd von Karl Wannemacher:  Berlin und Brandenburg packen ihre kreativen Kräfte zusammen und verzaubern kulinarisch einen Abend lang in der deutschen Hauptstadt,  zur kulinarischen Berlin-Brandenburg-Connection: Am 02. Februar 2013 kochen Frank Schreiber aus dem Goldenen Hahn in Finsterwalde, das Wannemacher- Team ein Menü. Mehr…

Lust auf Land? Dann Landlust Körzin!

19. Juli 2012 1 Kommentar

Ulrike Laun hatte  LandLust Körzin – in der Nähe von Beelitz,  im Herzen des Naturparks Nuthe-Nieplitz mit seinen zahlreichen touristischen Höhepunkten –  zunächst als Hofladen eröffnet und einige Zeit später durch ein gemütliches Restaurant erweitert. Hier verwöhnt sie ihre Gäste mit ihrem Team. Verarbeitet wird  Regionales  im Einklang mit den vier Jahreszeiten. Hausherr Stefan Laun ist Jäger und liefert Wild aus den umliegenden Wäldern für die Wildgerichte und macht eine ausgezeichnete Wildwurst. Will man  sich länger im Landhaus  erholen will, kann sich eine schöne Ferienwohnung mieten.

Mehr…

Best of Matthias Diether – Highlight-Dinner

3. Juni 2012 Keine Kommentare

Best of Matthias Diether – Highlight-Dinner am 30. Juni 2012 im Gourmetrestaurant „first floor“. Kulinarische Spitzenkompositionen von Sternekoch Matthias Diether im Gourmetrestaurant „first floor“ im Hotel Palace Berlin. Der Chef de Cuisine und sein Team verwöhnen mit ausgewählten Highlights der Saison wie etwa Gänseleber mit Langostine und Rhabarber, Steinbutt im Wald oder Himbeeren mit Ingwer – serviert als 6-Gänge-Menü inklusive Mineralwasser und einem Espresso. Lecker, lecker meint M.P.! Mehr…

„via gustica“

30. Mai 2012 Keine Kommentare

Die „via gustica“ ist ein grenzüberschreitende Tourismus-Projekt. Sie gilt  ist als Verlängerung der „Genussregion Oberlausitz“ nach Osten hin und will Gaststätten und Hotels einbeziehen, die besonders auf regionale Küche und regionale Kultur achten. Bis 2013 soll somit ein Internetportal in Polnisch, Deutsch und Englisch entstehen. Später solle auch Tschechien und die tschechische Sprache mit einbezogen werden.

7. Oberlausitzer Genussfestival 2012

KategorienEvents, News Tags: , ,

Der Geschmack Singapurs in Berlin

28. Mai 2012 Keine Kommentare

Die bunte Mischung aus Chinesen, Malaien und Indern verleiht Singapur einen unnachahmlichen Charakter und die kulturelle Vielfalt wird als besonderer Reichtum verstanden.Trotz der Gegensätze haben alle Singapurer etwas gemeinsam: „Taste of Singapore.  Asiens Stadtstaat Singapur bietet all diese Küchenstile zugleich und kocht doch auch ganz anders:Zu erleben war es in der Botschaft in Berlin im Rahmen eines exklusiven Verkostungsevens, zu dem der Botschafter Jacky Foo und International Enterprise (IE) Singapore,  die staatliche Außenhandelsagentur Singapurs geladen hatten.  Die Küche Singapurs ist ein Spiegelbild ihrer verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Daher findet man hier indische, chinesische, malaysische und auch europäische Küche vor. Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: , ,

Herbert Beltle bekochte schon mal als erster das neue Staatsoberhaupt

19. März 2012 Keine Kommentare

Herbert Beltle war also der Erste, der das neue Staatsoberhaupt bekochen durfte. Auch ein kleines Stück Geschichte – für Herbert Beltle, aber auch für die World-Toques/Euro-Toques-Community. Freunde und Weggefährten waren dabei, sowie die Fraktionsvorsitzenden der anderen Parteien, und natürlich, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte Gauck bei World-Toques/Euro-Toques-Maitre Herbert Beltle angestoßen auf sein Ergebnis. Beltles „Altes Zollhaus“ ist bekannt für sein idyllisches Ambiente, und speziell für die leckeren Entengerichte.  Und dass das Essen so gut schmeckte, lag an Herbert Beltle und seinem Küchenteam. Mehr…

Zeitgeschichte und Kulinarik – Die rote Köchin

28. Februar 2012 Keine Kommentare

Geschichte und Kochrezepte einer spartakistischen Zelle am Bauhaus Weimar, so der Titel eines sehr lesenswerten Buches. Intime Einblicke in das Leben am Bauhaus. Hannah R. studiert am Bauhaus Weimar. Sie ist die rote Köchin. Zusammen mit Genossen betreibt sie am Bauhaus eine Kantine und ist dort Teil einer organisierten spartakistischen Zelle. Mit ihren Mitstreitern diskutiert sie die politischen und künstlerischen Umwälzungen der 1920er-Jahre, baut Bomben für den Sturz der kapitalistischen Gesellschaft, betreibt Arbeit gegen den aufkeimenden Faschismus und tanzt Swing. Sie begegnet Paul Klee, Wassily Kandinsky, Tristan Tzara und vielen anderen Avantgarde-Größen. Mehr…

KategorienFood, Medien, News Tags: , ,

Baskische Weine und Spezialitäten bei den Filmfestspielen in Berlin

7. Februar 2012 Keine Kommentare

Im Rahmen des 6. Kulinarischen Kinos der Berlinale organisiert die baskische Regierung in Zusammenarbeit mit dem Basque Culinary Center eine „Jornada Euskadi“, einen Baskenland-Tag, bei den 62. Internationalen Filmfestspielen in Berlin. Auch die baskische Gourmetküche ist auf dem Festival präsent: Mehr…

Kochen für den Dalai Lama (4)

31. Januar 2012 Keine Kommentare

 

 

Kochen für den Dalai Lama (3)

31. Januar 2012 Keine Kommentare

 

 

Kochen für den Dalai Lama (2)

31. Januar 2012 Keine Kommentare

 

Kochen für den Dalai Lama (1)

31. Januar 2012 Keine Kommentare

Linie & Sushi

21. Januar 2012 Keine Kommentare

In diesem Jahr sind auf der Grünen Woche norwegische Aussteller von drei „Regionen“ präsent: die Oslofjordregion, Fjord-Norwegen (West-Norwegen) und Nord-Norwegen. Norwegen (Halle 8.2) feiert auf der Internationalen Grünen Woche seinen 25. Auftritt. Die wichtigsten  Lebensmittel sind dabei, wie der berühmte norwegische Lachs, der Jarlsberg Käse und natürlich der Linie Aquavit. Halvor Heuch, Norwegesn einziger Destilliermeister bei Arcus präsentierte wieder einige Neuheiten: Linie & Shusi. M.P. meint: Das passt gut zusammen und erstmalig ein Sushi ohne Klebreis, einfach super! Frische Rote Beete, oder Möhren sind die bessere Basis! Mehr…

Die Russen kommen unter die Linden!

12. Januar 2012 Keine Kommentare

Das  BERLIN MOSCOW von Hans-Peter Wodarz, Unter den Linden, direkt gegenüber der Botschaft der Russischen Föderation, will nun seine seine Türen öffnen. Das exklusive Gastronomiekonzept BERLIN MOSCOW vereint deutsch-russischen Lifestyle und bringt alle Vorraussetzungen mit, der neue Hot Spot an Berlins beliebter Flaniermeile zu werden, so Wodarz. Für das kulinarische Konzept zeichnet Emmanuel Soares verantwortlich. Der Franzose mit portugiesischen Wurzeln hat nach seiner Ausbildung bei Alain Ducasse in den besten Häusern der Welt gearbeitet. Neben Stationen in Frankreich, Brasilien, Shanghai, Russland und Marokko war der 41 Jahre alte Koch zuletzt als Küchenchef für die Eröffnung des Intercontinental in Porto/Portugal tätig. Mehr…

Neuer „Chef de Cuisine“ im Dolce Frégate Provence

12. Januar 2012 Keine Kommentare

Gilles Demaure (44) sorgt seit Dezember 2011 als neuer Chef für frischen Wind in der Küche des Dolce Frégate Provence. Zuvor war er zehn Jahre lang als Küchenchef im Fünf-Sterne-Hotel Royal Thalasso Barrière in La Baule (Départment Loire-Atlantique) tätig. Diese Position bekleidete Demaure ebenfalls im Hotel du Dauphin in L’Aigle (Département Orne). Dessen Restaurant zählt zu dem am längsten mit Sternen des Guide Michelin dekorierten Gourmet-Tempeln. Mehr…

Copenhagen Cooking-Festival

4. Januar 2012 Keine Kommentare

Copenhagen Cooking ist eine Veranstaltung von Wonderful Copenhagen in Zusammenarbeit mit einer Reihe von gastronomischen Akteuren. Es existiert seit 2005 . Die Winterausgabe ist ein Teil von Wonderful Copenhagens Festivalschirm Wondercool, das neben Kulinarischem auch auf Mode, Design, Kunst, Architektur, Rock und Jazz fokussiert ist. Das Festival Copenhagen Cooking, das im Zeichen von Kopenhagens neuem Kulturmonat Wondercool den ganzen Februar stattfindet. Mehr…

Johann Lafer: Mamma Meisterin im Kochen

2. Januar 2012 Keine Kommentare

Johann Lafer schmeckt’s bei Mama noch immer am besten. „Meine Mutter – eine Meisterin im Kochen – hat mich die einfache, bodenständige, ehrliche Küche gelehrt“, sagt der TV-Koch im Gespräch mit FÜR SIE. Der 54-Jährige verriet dem Frauen-Magazin auch sein Lieblingsgericht aus seiner steirischen Heimat: „Wiener Schnitzel! Das Fleisch vom Milchkalb muss sehr dünn, die Panade fluffig sein. Das gelingt, wenn die Schnitzel schwimmend in reichlich Butterschmalz ausgebacken werden.“ Mehr…