Archiv

Artikel Tagged ‘Madrid Fusion’

Madrid Fusión 2018

1. Dezember 2017 Keine Kommentare

Die XVI. Ausgabe des Internationalen Madrider Fusionsgipfels wird die spanische Hauptstadt drei Tage lang zur Welthauptstadt der Gastronomie machen. Die Teilnahme von gefeierten Köchen aus Spanien und dem Ausland, bezeugt Jahr für Jahr die außergewöhnliche Attraktion dieser Veranstaltung. Die neue Generationen junger, rebellischer, nonkonformistischer Köche werden mit ihren Konzepten an den Start gehen. Intelligentes Management, die Digitalisierung der Restaurants der Haute Cuisine und das Urheberrecht, als der Schlüssel zur technologischen Revolution werden diesmal im Mittelpunkt des Events stehen.  Mehr…

KategorienEvents, Food, News Tags: ,

Dry Aging – Die teure Art, Rindfleisch zu reifen

17. Oktober 2013 Keine Kommentare

José Gordón  und sein Fleisch, Madrid Fussion 2012Wenn heute beim Rindfleisch von Dry Aging die Rede ist, vor allem in der gehobenen Gastronomie, ist damit das trockene Reifen des betreffenden Teilstücks – vorzugsweise ein Kurzbratenstück – gemeint. Neu ist die Methode keineswegs, denn es handelt sich hierbei um das traditionelle „Abhängen“ des Fleisches, das bis in die 1970er-Jahre gang und gäbe war.Aus Kostengründen wurde es durch die Vakuumreifung – neudeutsch „Wet Aging“ – verdrängt. Hierbei wird das Rindfleisch zwei bis drei Tage nach der Schlachtung in die verkaufsfertigen Teilstücke zerlegt und luftfrei in Folie eingeschweißt. Das derart verpackte Fleisch wird bei 1 ± 1 Grad Celsius für zwei bis drei Wochen gelagert; das möglichst unter Lichtausschluss, um unerwünschte Fettveränderungen zu vermeiden. Vor dem Verkauf werden die Fleischteile ausgepackt und kurz im Kühlraum zum Abtrocknen aufgehängt. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Die neue Küche aus „good old Europe“ – Madrid Fusion 2013

21. November 2012 Keine Kommentare

Er ist der weltweit dynamischste kulinarische Gipfel: Madrid Fusion; 2013 findet er vom 21.01.-23.01 wieder in Madrid statt. Während der drei Tage werden sich wieder  zahlreiche internationale Köche in der spanischen Hauptstadt treffen, um ihre Konzepte zu präsentieren. Mit dabei u.a.  Sven Elverfeld aus Wolfsburg, Stefan Wiesner aus der Schweiz, Wojciech Modest Amaro aus Warschau, Simon Rogan aus England und Anatoly Komm aus Russland. Mehr…

Noma ist das beste Restaurant der Welt

1. Mai 2012 Keine Kommentare

René Redzepi und sein Team sorgten beim 10-jährigen Jubiläum der von S.Pellegrino & Acqua gesponserten ‚World’s 50 Best Restaurant Awards‘ für Furore, als das dänische Noma zum dritten Mal in Folge zur Nummer 1 gekürt wurde. Auch 2012 wird die Liste von Europa dominiert: Von den 7 französischen Restaurants auf der Liste befinden sich 5 unter den ersten 20. Spanien hat 5 Ranglistenplätze inne, einschließlich dem Arzak auf Platz 8, dessen Chefköchin Elena Arzak Espina mit dem Veuve Clicquot World’s Best Female Chef Award ausgezeichnet wurde (Beste Köchin der Welt). Die USA haben dieses Jahr 8 Restaurants auf der Liste vorzuweisen, das höchst platzierte ist das New Yorker Per Se, welches sich im Besitz des legendären Küchenchefs Thomas Keller befindet. Er erhielt den Titel Bestes Restaurant in Nordamerika sowie die S.Pellegrino Lifetime Achievement Auszeichnung, nachdem er in den letzten zehn Jahren der Preisverleihung jedes Jahr auf die eine oder andere Weise auf der Liste vertreten war.  Mehr…

Elena Arzak beste Köchin der Welt – Best Female Chef 2012

12. April 2012 Keine Kommentare

Elena Arzak, Tochter des spanischen Meisterkochs Juan Mari Arzak aus San Sebastían, wurde mit der Auszeichnung „Veuve Clicquot“ als beste Köchin der Welt ausgezeichnet. Das britische Fachmagazin „Restaurant“ veröffentlicht in seiner Ausgabe vom 30. April die Namen der nach seiner Einschätzung besten 50 Restaurants der Welt und das der Arzaks wird dawieder an einer der oberster Stelle stehen. Mehr…

10 Jahre Madrid Fusion

29. November 2011 Keine Kommentare

Vom 24.01 – 26.01.2012 findet zum 10. Male in Madrid der Köcheevent „Madrid Fusion“ statt. Mehr als 100 Fachleute aus der ganzen Welt werden an diesem Gipfel teilnehmen und sich in vier Kategorien präsentieren: 1) Die Erde, unsere Speisekammer, 2) Trends, 3) Techniken und 4) Low Cost Management. Mehr…

Spanische Küche im Rampenlicht – 3. Madrider Gastrofestival 2012

29. November 2011 1 Kommentar

Die dritte Auflage dieses kulinarischen Festes findet vom,  23. Januar – 5. Februar 2012 in der spanischen Hauptstadt statt. Das  Gastrofestival Madrid ist eine kulinarische Initiative der Madrider Stadtverwaltung und Madrid Fusion. Mehr…

Starkoch Santi Santamaria ist tot

18. Februar 2011 Keine Kommentare

Er gehörte als gebürtiger Katalane zu den besten Köchen der Welt. Sein Restaurant „Can Fabes“ im spanischen Sant Celoni wird seit 1994 immer wieder mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Nun ist der  spanische Drei-Sterne-Koch Santi Santamaria  im Alter von 53 Jahren plötzlich in Singapur verstorben. M.P. traf ihn vor 3 Jahren in Madrid: Santi ist ein Mann, der ein sehr großes Erbe hinterlassen hat! Heute findet die Trauerfeier in seinem Heimatort statt. Mehr…

7. Madrid Fusion 2011: TALENT MANAGEMENT

18. November 2010 Keine Kommentare

25.1.-27.1.2011: Zum 7. Treffen der Weltspitze der Köche erwartet die spanische Hauptstadt diesmal wieder Gäste aus der ganzen Welt. Schwerpunktthema: Talent & Kreativität und das im Bereich Management in der Küche. Singapur und Flandern stehen diesmal im Mittelpunkt der 3tägigen kulinarischen Werkstadt. Dabei sollen auch die die Geheimnisse der „Food Balance“ enthüllt werden. Mehr…