Archiv

Artikel Tagged ‘Meisterköche’

Nicholas Hahn folgt auf Marcus Zimmer

3. März 2017 Keine Kommentare

Küchenchef Nicholas Hahn kocht ab sofort im Restaurant des Berliner Hotels am Steinplatz. Der 33-jährige tritt die Nachfolge von Marcus Zimmer an, der während der ersten drei erfolgreichen Jahre des Hotel die Küchenleitung innehatte. Hahn stellt zudem sein neues Küchenkonzept für das prämierte Hotel vor, das die Restaurantgäste künftig mit auf eine kulinarische Weltreise nimmt, bei der die Geschmackswelten von Deutschland und anderen Ländern erkundet werden. Der junge Küchenchef verwendet dabei vergessene und seltene Produkte, wie die süßliche Yakon-Wurzel, auf der neuen Speisekarte mit Skrei und Lauch kombiniert. Mehr…

Elegante Küche im Restaurant Kochu

1. März 2017 Keine Kommentare

Das Kochu hält was es verspricht und dies zu 100 Prozent mit der neuen Karte, die um duftende Gerichte aus der Südkoreanischen Tempel-Küche erweitert wurde, ab 2.3.17 ist die neue Karte verfügbar. Bini Lee und José Miranda Marillo ist es gelungen ein kulinarisches Feuerwerk der besonderen Art zu entwickeln. Die Speisen, ganz nach dem Prinzip von Yin und Yang, bieten auf einer ganz und gar veganer Basis ein Aromenspiel, das einer kleinen Meditation gleichkommt. Ab heute läuft die neue Karte, die immer ein Zusammenspiel von Spanien und Südkorea bleibt, ganz nach dem Konzept der Inhaber Bini & José.  Mehr…

Wohnen im Herrenhaus aus dem Jahr 1890

28. Februar 2017 Keine Kommentare

Das 5* Hotel Farol liegt an den steilen Klippen des Meeres in einer Entfernung von fünf Gehminuten zum Zentrum von Cascais und 20 Minuten Fahrt in die Stadtmitte Lissabons. Das Herrenhaus aus dem Jahr 1890, das einst dem Grafen von Cabral gehörte, wurde 2002 um einen Anbau erweitert. Das Resultat ist eine faszinierende Symbiose aus dem Baustil des 19. Jahrhunderts und einer gewagten modernen Architektur – ein Design-Meisterwerk, das sich über den Felsen erstreckt und einen herrlichen Blick auf den Atlantik und die malerischen Sonnenuntergänge bietet. Konzeptionell einzigartig und ein Wohnerlebnis der besonderen Art sind die Design-Zimmer, die von portugiesischen Modedesignern „eingekleidet“ wurden. Mehr…

Sterneköche Sergio und Javier Torres eröffnen neues Gourmetrestaurant in Madrid

22. Februar 2017 Keine Kommentare

Kulinarischen Hochgenuss der Extraklasse verspricht das neu eröffnete Restaurant Dos Cielos Madrid im Fünf-Sterne-Hotel Gran Meliá Palacio de los Duques. Dafür sorgen die TV- und Sterne-Köche Javier und Sergio Torres, die nach dem großen Erfolg des Sterne-Restaurants Dos Cielos im Hotel Meliá Barcelona Sky nun auch im historischen Herzen der spanischen Hauptstadt ihre erlesene Kochkunst beweisen. Erstklassige regionale und saisonale Zutaten, einfache Zubereitung und eine persönlichen Note sind das Erfolgsrezept der kreativ-modernen Autorenküche von Javier und Sergio Torres, die ihr Handwerk bei Starköchen wie Alain Ducasse und Santi Santamaría gelernt haben. Mehr…

Vom Filet zur Steckrübe: Stockholmer Sternekoch goes Veggie

22. Februar 2017 Keine Kommentare

Wenn ein namhafter Sternekoch ein hervorragend etabliertes Gourmetrestaurant mit zwei Sternen im Guide Michelin schließt, um an gleicher Stelle einfach mal etwas Neues auszuprobieren, dann darf man durchaus gespannt sein, was dabei herauskommt. Und im Fall des schwedischen Sternekochs Mathias Dahlgren lautet die Antwort: Ein rein vegetarisches Restaurant namens „Rutabaga“, das den Anspruch hat, die „grüne“ Küche auf Weltklasseniveau zu heben. Seit dem 13. Februar 2017 hat das neue Veggie-Restaurant, dessen Name übersetzt so viel wie Steckrübe bedeutet, nun die beiden etablierten Restaurants Mathias Dahlgrens Matsalen und auch das Matbordet an deren angestammten Räumlichkeiten im Grand Hotel Stockholm ersetzt. Mehr…

Berlinale Street Food

14. Februar 2017 Keine Kommentare

In der Joseph-von-Eichendorf-Gasse/Ecke Alte Potsdamer Straße stehen die Wagen auch in diesem Berlinale-Winter die Streetfood Gefährte und versorgen die ganze Berlinale lang die Besucher*innen der bewegten Bilder mit einer Auswahl an internationalen Köstlichkeiten.  So Big Stuff Smoked BBQ mit Pulled Pork Sandwiches, der Heisse Hobel mit Allgäuer Kässpatzen,  Eddielicious mit Fisch Burger und Bunsmobile mit Chili Cheese Fries und das Café 9 mit Kaffee.

Mehr…

Jeunes Restaurateurs kochten zur 67. Berlinale

13. Februar 2017 Keine Kommentare

Einen kulinarischen und kulturellen Hochgenuss erlebten die 2400 Gäste bei der Eröffnungsfeier der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele im Berlinale Filmpalast. Während mit dem Eröffnungsfilm „Django“ – dem Regiedebüt von Etienne Comar – ein cineastischer Leckerbissen auf die Gäste wartete, bereiteten die Jeunes Restaurateurs – die Vereinigung junger deutscher Spitzenköche – den Anwesenden mit ihrem Catering wahre Gaumenfreuden. Mit ausschließlich vegetarischen Kreationen überzeugten die Sterneköche neben den Filmliebhabern auch die deutschen Stars und internationalen Filmgrößen wie Jurypräsident Paul Verhoeven. Mehr…

Lukas Bachl Neuer Küchenchef FELIX ClubRestaurant

7. Februar 2017 Keine Kommentare

Ab sofort verantwortet Lukas Bachl, ehemaliger Sous Chef vom 2 Sterne Restaurant Lorenz Adlon Esszimmer die kulinarische Leitung des FELIX ClubRestaurants. Er arbeitete nach seiner Lehre zum Koch im Hotel Mooshof Bodenmais unter anderem im 1 Michelin Sterne Restaurant im Hotel im Wasserturm und im 3 Michelin Sterne Restaurant Schwarzwaldstube, gefolgt von 5 Jahren im Lorenz Adlon Esszimmer im Kempinski Hotel Adlon auf unterschiedlichen Positionen unter der Führung von 2 Michelin Sterne Küchenchef Hendrik Otto. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Daniel Achilles und seine Wohlfühlküche

6. Februar 2017 Keine Kommentare

Ab den 7. Februar 2017 eröffnet das  f r e i s t o f f, in Berlin seine kulinarische Entdeckungsreise. Wie schon im letzten Sommer werden Küchenchef Daniel Achilles und sein Team in dieser Zeit, und im Gegensatz zur sonst gewohnten Sterne-Küche des reinstoff, eine legere Wohlfühlküche anbieten, deren Ursprung diesmal in den Ländern Großbritannien und Indien liegt. Vom 7. bis zum 25. Februar 2017 geht es daher kulinarisch zunächst über den Ärmelkanal nach Großbritannien, wo sich der 40-jährige Achilles bei seinem Trip durch die Londoner Food Szene vergangene Woche bereits jede Menge Inspiration holen konnte. Mehr…

Christophe Muller „Gastkoch“ im Hangar-7

30. Januar 2017 Keine Kommentare

Vier Kilometer nördlich von Lyon am Ufer der Saône und in der Nähe der namensgebenden Brücke liegt das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges – auch Paul Bocuse genannt. Spätestens jetzt ist klar, um welche Fußstapfen es sich handelt. Sternekoch Christophe Muller gehört seit mehr als 20 Jahren zur L’Auberge du Pont de Collonges, die im Besitz von Grandseigneur Paul Bocuse ist und seit 1965 kontinuierlich mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wird. Kein anderes Restaurant hat das bisher geschafft. Da wundert es nicht, dass die L’Auberge schon vor Jahrzehnten zur Pilgerstätte von Gourmets aus aller Welt geworden ist. Mehr…

65. Internationalen Filmfestspiele

8. Januar 2015 Keine Kommentare

65_BERLINALE_PlakatVom 5. bis 15. Februar 2015 finden die 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin statt. Essen, Genuss und Umwelt – das sind die Themen, die das Kulinarische Kino in den Fokus rückt. Das Programm besteht aus ca. zwölf aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen, die sich mit Food-Motiven beschäftigen. Die Filme werden mit Blick auf ihre thematische und cineastische Qualität ausgewählt. Mehr…

Schüler erkochen über 60 Sterne

2. April 2014 Keine Kommentare

Küche als Kaderschmiede: Wohlfahrts Schüler erkochen über 60 Sterne

 Neben dem kulinarischen Intermezzo am Herd prägten am 1. April große Zahlen und schöne Erinnerungen den Abend in der Traube Tonbach. Nicht nur das Traditionshotel feiert in diesem Jahr sein 225-jähriges Bestehen, auch Küchenchef Harald Wohlfahrt wurde während der Begrüßungsrede zum Gastkochdinner mit seinem ehemaligen Souschef und heutigem Drei-Sterne-Kollegen Christian Bau auf ein Jubiläum aufmerksam gemacht: Auf den Tag genau vor 38 Jahren begann 1976 am, 1.April seine eigene Karriere als 20-jähriger Saucier in der Traube Tonbach. Mehr…

Brandenburg unter Dampf Galadinner am 15. November

30. Oktober 2013 2 Kommentare

Brandenburg unter Dampf lädt zum Galadinner - Neuer Brandenburger Meisterkoch serviert Wild, Foto Partner für BerlinPhilipp Liebisch und fünf Kollegen von Brandenburg unter Dampf laden zum Fünf-Gänge-Gala-Dinner ins The Lakeside in Strausberg: Wachtel, Wild, Hecht und Zander sind nur einige der vielen frischen Zutaten, aus denen sechs Spitzenköche des Köchenetzwerkes „Brandenburg unter Dampf“ am 15. November ein Fünf-Gänge-Gala-Dinner zaubern. Damit huldigen sie Philipp Liebisch, dem neuen Brandenburger Meisterkoch, und laden zu einem Abend voller herbstlicher Genüsse gemeinsam in das Restaurant Royal im The Lakeside Burghotel zu Strausberg. Mehr…

Spagat zwischen Wirtshaus- und Spitzenküche

15. Oktober 2013 Keine Kommentare

rauch„Er sei Koch aus Leidenschaft und habe Spaß am Kochen“. In der Südoststeiermark, in  Trautmannsdorf, hat er sich  in die Herzen von Gourmets aus nah und fern gekocht: Jeunes Restaurateur Richard Rauch.  Im Steira Wirt hatte von Sonja Rauch den Beruf des Kochs gelernt. Nach Praktika bei österreichischen und deutschen Spitzenköchen bringt er nun all sein Wissen und seine Erfahrung in seine Küche ein. Anfang 2013 wurde er von der Kulinarischen Auslese San Pellegrino zum „Aufsteiger des Jahres – Österreich“ gekürt. Mit ungeheurer Energie und einem Einfallsreichtum ohnegleichen präsentiert er in dem, von seiner Schwester Sonja geführten 120 Jahre alten Gasthaus eine Küche, die zu den besten Österreichs gehört. Mehr…

Weingut Thaller – Gourmetfestival 2013

14. Oktober 2013 Keine Kommentare

Koarl ThallerSteirischer Genußherbst im Weingut Thaller: Samstag, 26. Oktober 2013 ab 12.00 Uhr. Unter dem Motto „Steirischer Herbst“ werden beim Genussfestival im Weinschloss Thaller wieder die Kochlöffel geschwungen. Das wird ein kulinarischer Höhepunkte für verwöhnte Feinschmecker, die in Küche und Keller ganz auf ihre Kosten kommen werden. Mit dabei die Küchenchefs: Reinhard Puchmayer, Hannes Neumann, Michi Thaller, Werner Gschiel und Thomas Berghold. Mehr…

„Kulinarische Überflieger 2013“

10. Oktober 2013 Keine Kommentare

Hangar-7;Kulinarische Überflieger;2013;Das Hangar-7 Kochbuch 2013;deutsch;Cover;Collection Rolf Heyne;Zählte man alle Sterne zusammen, die die Gastköche des Restaurant Ikarus im Guide Michelin in Summe verliehen bekommen haben, würde es vermutlich für eine mittelgroße Galaxie reichen. Zum Glück für alle Liebhaber elitärer Kochkunst blieb Executive Chef Roland Trettl auch 2013 seinem Konzept treu und holte wie in den Jahren zuvor elf Mal einen  internationalen Spitzenkoch für einen Monat ins Restaurant Ikarus im Hangar-7, um Gäste mit einem Gastkochmenü zu begeistern. Heuer waren dies u.a. Enrique Olvera, Claude Bosi, Eneko Atxa und Brent Savage.  Mehr…

Johannes Badrutt und seine legendäre Wette

9. Oktober 2013 Keine Kommentare

Badrutt’s Palace HotelIm September 1864 versprach Johannes Badrutt seinen englischen Sommergästen, dass sie bei ihrer Rückkehr im Winter die schönsten, sonnigsten Tage im Engadin erleben würden. Sollten sie enttäuscht sein, so würde er ihren Aufenthalt und die jeweiligen Reisekosten persönlich übernehmen.  Das Fundament für den Wintersport legte aber Thomas Cook mit einer Gruppe von elf Engländern im Juli 1863: Cook reiste mit seinen Begleitern durch die Schweiz und ahnte noch nicht, dass es ihm später immer mehr Engländer gleichtun würden. Mehr…

Matthias Walter gewinnt 12. LINIE Förderpreis

8. Oktober 2013 Keine Kommentare

Matthias Walter gewinnt 12. LINIE Förderpreis, c. JMK Muth Kommunikation GmbH Der Gewinner des diesjährigen Linie Förderpreises steht fest. Matthias Walter (24) aus dem Restaurant „Überfahrt“ im Althoff Seehotel in Rottach-Egern überzeugte die Jury mit einer deftigen Kreation passend zum Herbst: Gepuffter Zander auf gefüllter Blutwurst, Nussbutterschaum, Apfel, Meerrettich und Röstzwiebelsud. M.P. meint: „Dazu passt nur ein Linie! Naja, oder auch 2-3!“ Mehr…

KÜCHENPARTY der „Schattenmänner“

3. September 2013 Keine Kommentare

Küchenparty 2013, www.regenthotels.com/berlin  Am 27. Oktober 2013 werden die Chefs aus der 2. Reihe ins Rampenlicht gerückt. Ruhm und Ehre dem Team, das hinter den Kulissen werkelt, denn sie halten dem Sternekoch den Rücken frei – und laut Küchenchef Christian Lohse sind sie alle in ihrem Fach die Nummer eins. Das können die „Schattenmänner“ aus der Spitzengastronomie nun im Berliner Zwei-Sterne-Tempel des Luxushotels am Gendarmenmarkt unter Beweis stellen. An Kochstationen präsentieren sie kulinarische Highlights. Immer dabei: harmonisch korrespondierende Weine. Als Regisseur des Events öffnet Meisterkoch Christian Lohse bereits zum achten Mal die Türen zu seiner Wirkungsstätte, lässt sich von seinen Gästen über die Schultern schauen und verrät Tipps, Tricks und professionelle Kniffe. Mehr…

Oaxen Krog & Slip von Magnus Ek

28. August 2013 Keine Kommentare

Magnus Ek, Magnus Ek, der in der schwedischen und internationalen Gastroszene wahrlich kein Unbekannter ist: Bis September 2011 war er für  sein  Gourmetrestaurant „Oaxen“ außerhalb von Södertälje bekannt. 1994 eröffnete er es auf der abgelegenen Insel Oaxen gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Agneta Green als das das Restaurant Oaxen Krog, welches innerhalb weniger Jahre zu einem der renommiertesten und am höchsten dekorierten Gourmetrestaurants Schwedens avancierte. Nun hat er ein neues Domizil 2012 in der Hauptstadt Stockholm eröffnet: „Oaxen Krog & Slip“ . Das neue Restaurantgebäude liegt im inzwischen beschaulichen Werftgebiet der Insel Djurgarden, direkt am Ufer, an der Brücke zur kleinen königlichen Insel Beckholmen. Mehr…

2. Slow Food Küchengartenfest in der Lausitz

28. August 2013 Keine Kommentare

Ein Höhepunkt wird sicher wieder das Küchengartenfest am 14./15.09.2013 in Bad Muskau. Gemeinsam mit der Stiftung Fürst-Pückler-Park und unter Schirmherrschaft von Frau Dr. Ursula Hudson wurde ein attraktives Programm gestaltet. Dabei gibt es wieder zahlreiche Stände mit historischen Bezügen zum Leben und der Zeit des Fürsten Pückler sowie  hochwertige handwerklich hergestellte Lebensmittel. Mehr…

KategorienEvents, News Tags: , ,

„Cité du chocolat“ – Valrhona eröffnet Schokoladenmuseum

8. August 2013 Keine Kommentare

Valrhona eröffnet Schokoladenmuseum,  "Cité du chocolat"Im Ort Tain l’Hermitage, bei Lyon in Frankreich, gibt es nun ein Schokomuseum. Auf 1000 m² hat der Schokoladenspezialist mit viel Liebe und Fachwissen eine Erlebniswelt errichtet, die Besuchern aus aller Welt die Schönheit der Schokolade nahebringen soll und die einzigartige Möglichkeit bietet hinter die Kulissen der gehobenen Schokoladenherstellung zu blicken. Aufgrund der vielen Nachfragen von Fachleuten und Konsumenten, die Schokoladenfabrik zu besuchen, entschied sich Valrhona eine Schokoladen-Entdeckungswelt zu kreieren.Valrhona hat die „Cité du chocolat“ für all jene gegründet, die die Schönheit der Schokolade entdecken wollen. Mehr…

Sra Bua by Tim Raue – Berliner Szenetreff

12. Juli 2013 Keine Kommentare

SRA BUA by Tim Raue4.900 Gäste, 520 Flaschen Champagner und eine legendäre Party: nur rund 90 Tage nach seiner Eröffnung hat sich das Sra Bua by Tim Raue als feste Größe in der gastronomischen Szene der Hauptstadt etabliert. Bester Beweis: die legendäre Place To B Party fand letzte Woche erstmals während der Fashion Week statt und adelte das panasiatische Restaurant und die angrenzende Bar endgültig zum Szenetreff. Dienstags bis samstags kümmern sich elf Service-Mitarbeiter und das siebenköpfige Küchenteam um das Wohlergehen der Gäste – einer Mischung aus Berlinern, Hotelgästen und Touristen. Mehr…

Traum:Urlaub – Aber wie? Schwarz & Manazon wissen es

1. Juli 2013 Keine Kommentare

www.traumurlaub-aberwie.deEin Traum ist eine psychische Aktivität während des Schlafes woran sich der Betroffene nach dem Erwachen meist nur teilweise erinnern kann, so mahnt uns Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Damit  mein Urlaub kein Traum als Erlebnis im Schlaf bleibt, versuchen die  Autorinnen, die Journalistin Petra Schwarz und Vivien Manazon, Touristik-Fachfrau, eine entsprechende Hilfestellung zu geben. Die Traumforschung sieht sich mit einem unüberwindbaren Problem konfrontiert. Der Traum an sich kann nicht direkt beobachtet werden. Um zu wissen, ob ein schlafender Mensch träumt, muss er aus dem Schlaf geweckt und befragt werden. Mit unserem Urlaub ist es fast ähnlich, nur müssen wir uns dafür selbst befragen, oder Rat holen. Hilfestellungen können dafür Schwarz und Manazon leisten. Mehr…

SEA CLOUD CRUISES kreiert Bordmenü für Business Class Gäste der Lufthansa

28. Juni 2013 Keine Kommentare

von links: Maik Albrecht (Chef de Cuisine, SEA CLOUD CRUISES), Ulrike Laschke (Vice President Hotel Operations, SEA CLOUD CRUISES), Ernst Derenthal (Area Manager Product Design and Caterer Management, Lufthansa)Sea Cloud Cruises Chef de Cuisine, Maik Albrecht, hat für den Zeitraum Juli/August das Business-Class-Menü für Lufthansa kreiert.Fluggäste, die in den Sommermonaten einen Langstreckenflug aus Deutschland unternehmen, erleben eine kulinarische Kreuzfahrt, die hoch über den Wolken stattfindet und nicht wie üblich unter 3.000 Quadratmetern Segelfläche. Mehr…

KategorienFood, News Tags: ,

Kulinarische Safari im St. Regis Mardavall

26. Mai 2013 Keine Kommentare

Thomas Kahl - St. Regis MardavallJahrhundertkoch Eckart Witzigmann, Christian Jürgens von der Überfahrt, Thomas Kammeier aus dem Berliner Hugos, Otto Koch aus dem Münchner Restaurant 181, Thomas Kahl aus dem Es Fum im St. Regis Mardavall, Martin Fauster aus dem Münchner Königshof, Iker González aus dem Hotel María Cristina in San Sebastián und der Brite Marc Fosh sind Gastgeber der diesjährigen kulinarischen Safari, die am 16. Juni 2013 im St. Regis Mardavall Mallorca Resort in die dritte Runde geht. Mehr…

Kolja Kleeberg kreiert ab der kommenden Spielzeit das Menü im Berliner PALAZZO

10. Mai 2013 Keine Kommentare

Im November kehrt PALAZZO zurück nach Berlin – mit neuem Showprogramm und neuen kulinarischen Genüssen, für die erstmalig Kolja Kleeberg verantwortlich zeichnen wird. Der Sternekoch und Küchenchef des Berliner Restaurants VAU übernimmt diese Aufgabe von Christian Lohse, der das PALAZZO-Publikum in den vergangenen vier Spielzeiten mit seinen Kreationen verwöhnte. Kolja Kleeberg steht für kreative Energie, Lebensfreude und höchsten Genuss. Kochen ist für ihn ein Lusthandwerk, bei dem er sich von seiner ausgeprägten Neugierde und Experimentierfreude leiten lässt, die sich auch in seinem PALAZZO-Menü wiederfindet. Mehr…

Großer Gourmet Preis MV 2013: dabei war Pierre Nippkow, Küchenchef im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE

6. Mai 2013 Keine Kommentare

Küchenchef Pierre Nippkow bearb. 2001 FL MG 8654 SupersmallAm 4. Mai fand im Grand Hotel Heiligendamm der “Große Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern 2013″ statt. Die Spitzenköche des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern waren eingeladen, um jeweils mit einem Gang für das abendliche Menü zuständig zu sein. Zu Ihnen gehörte auch Pierre Nippkow, Küchenchef im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE des Strandhotels Fischland/ Ostseebad Dierhagen. Er sorgte für das Flying Amuse-Bouche. Mehr…

Köche und Moor: Unterwegs mit Sternekoch Matthias Diether

3. Mai 2013 Keine Kommentare

Matthias DietherIn einer neuen Ausgabe von „Köche und Moor“ (09.05.13; 18:40, rbb Fernsehen ) trifft Max Moor den Sternekoch Matthias Diether. Gemeinsam suchen sie in Brandenburg nach den besten Zutaten für ihr Frühjahrsgericht: „Lammrücken, Wurzelgemüse und Tanne“. In Altlandsberg werden sie bei einem der letzten Wander-Schafhirten der Region fündig: Kurt Kucznik, ein wettergegerbter, wortgewaltiger Mann, der seine Herde über Äcker und Wiesen bis heran an die Stadtgrenzen Berlins führt. 500 Schafe zählt Kuczniks Herde, die bei jedem Wetter wandert, begleitet von ihm, zwei Hirtengesellen und Hütehunden. Mehr…

KategorienFood, Medien Tags: , ,

El Celler de Can Roca ist das neue S.Pellegrino World’s Best Restaurant

1. Mai 2013 Keine Kommentare

The World’s 50 Best Restaurants 2013Nachdem sie sieben Jahre auf ihre Chance gewartet hatten, haben die Roca-Brüder nun den begehrten ersten Platz in der von S.Pellegrino & Acqua Panna gesponserten Liste der The World’s 50 Best Restaurants eingefordert. El Celler de Can Roca in Girona wird schon lange als einer der aufregendsten Dinner-Orte Spaniens bejubelt. Nachdem die Brüder zwei Jahre in Folge auf dem 2. Platz verblieben, ist es ihnen nun gelungen, die Plätze mit Noma in Dänemark zu tauschen, das die vergangenen drei Jahre den ersten Platz inne hatte. Das Restaurant der Roca-Brüder erhielt für seine Mischung aus katalanischen Gerichten, innovativen Techniken und leidenschaftlicher Gastfreundschaft weltweiten Beifall. Joan leitet die Küche, Jordi ist Chefkonditor und Josep ist leitender Sommelier und verantwortlich für den Gastraum. Gemeinsam bilden sie ein überragendes Team, das ein wahrhaft unvergessliches  Dinner-Erlebnis schafft.  Mehr…