Archiv

Artikel Tagged ‘Meisterköche’

Kolja Kleeberg kreiert ab der kommenden Spielzeit das Menü im Berliner PALAZZO

10. Mai 2013 Keine Kommentare

Im November kehrt PALAZZO zurück nach Berlin – mit neuem Showprogramm und neuen kulinarischen Genüssen, für die erstmalig Kolja Kleeberg verantwortlich zeichnen wird. Der Sternekoch und Küchenchef des Berliner Restaurants VAU übernimmt diese Aufgabe von Christian Lohse, der das PALAZZO-Publikum in den vergangenen vier Spielzeiten mit seinen Kreationen verwöhnte. Kolja Kleeberg steht für kreative Energie, Lebensfreude und höchsten Genuss. Kochen ist für ihn ein Lusthandwerk, bei dem er sich von seiner ausgeprägten Neugierde und Experimentierfreude leiten lässt, die sich auch in seinem PALAZZO-Menü wiederfindet. Mehr…

Großer Gourmet Preis MV 2013: dabei war Pierre Nippkow, Küchenchef im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE

6. Mai 2013 Keine Kommentare

Küchenchef Pierre Nippkow bearb. 2001 FL MG 8654 SupersmallAm 4. Mai fand im Grand Hotel Heiligendamm der “Große Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern 2013″ statt. Die Spitzenköche des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern waren eingeladen, um jeweils mit einem Gang für das abendliche Menü zuständig zu sein. Zu Ihnen gehörte auch Pierre Nippkow, Küchenchef im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE des Strandhotels Fischland/ Ostseebad Dierhagen. Er sorgte für das Flying Amuse-Bouche. Mehr…

Köche und Moor: Unterwegs mit Sternekoch Matthias Diether

3. Mai 2013 Keine Kommentare

Matthias DietherIn einer neuen Ausgabe von „Köche und Moor“ (09.05.13; 18:40, rbb Fernsehen ) trifft Max Moor den Sternekoch Matthias Diether. Gemeinsam suchen sie in Brandenburg nach den besten Zutaten für ihr Frühjahrsgericht: „Lammrücken, Wurzelgemüse und Tanne“. In Altlandsberg werden sie bei einem der letzten Wander-Schafhirten der Region fündig: Kurt Kucznik, ein wettergegerbter, wortgewaltiger Mann, der seine Herde über Äcker und Wiesen bis heran an die Stadtgrenzen Berlins führt. 500 Schafe zählt Kuczniks Herde, die bei jedem Wetter wandert, begleitet von ihm, zwei Hirtengesellen und Hütehunden. Mehr…

KategorienFood, Medien Tags: , ,

El Celler de Can Roca ist das neue S.Pellegrino World’s Best Restaurant

1. Mai 2013 Keine Kommentare

The World’s 50 Best Restaurants 2013Nachdem sie sieben Jahre auf ihre Chance gewartet hatten, haben die Roca-Brüder nun den begehrten ersten Platz in der von S.Pellegrino & Acqua Panna gesponserten Liste der The World’s 50 Best Restaurants eingefordert. El Celler de Can Roca in Girona wird schon lange als einer der aufregendsten Dinner-Orte Spaniens bejubelt. Nachdem die Brüder zwei Jahre in Folge auf dem 2. Platz verblieben, ist es ihnen nun gelungen, die Plätze mit Noma in Dänemark zu tauschen, das die vergangenen drei Jahre den ersten Platz inne hatte. Das Restaurant der Roca-Brüder erhielt für seine Mischung aus katalanischen Gerichten, innovativen Techniken und leidenschaftlicher Gastfreundschaft weltweiten Beifall. Joan leitet die Küche, Jordi ist Chefkonditor und Josep ist leitender Sommelier und verantwortlich für den Gastraum. Gemeinsam bilden sie ein überragendes Team, das ein wahrhaft unvergessliches  Dinner-Erlebnis schafft.  Mehr…

Dîner des Grands Chefs Relais & Châteaux 2013 in London

1. Mai 2013 Keine Kommentare

Dîner des Grands Chefs London Old Billingsgate_600_Gäste_Photo_Thomas_BISMUTHSpitzenköche aus aller Welt unter einem Dach: 46 Grands Chefs Relais & Châteaux, die zu Besten ihrer Zunft gehören, haben im Old Billingham in London das dritte Dîner des Grands Chefs im Rahmen einer kulinarischen Weltreise kreiert. Unter dem Motto The World’s Kitchen by The Thames und in Teams von jeweils drei Küchenchefs, haben die Grands Chefs für 600 Gourmet- Gäste 15 einzigartige Fünfgangmenüs zubereitet, begleitet von den feinsten Jahrgang-Champagnern von Pommery. Mehr…

Spreewaldkoch Peter Franke

24. April 2013 Keine Kommentare

Peter Franke, Spreewälder KräutermanufakturSelbst Ernten, zubereiten und genießen unter dem Motto „Vorwärts zurück zur Natur“. Den eigenen Senf kochen, eigenes Salz, Öl, Essig und Marmelade herstellen, dann ist man bei Peter Franke in seiner Spreewälder Kräutermanufaktur genau richtig. Bei ihm wird Spreewälder Tradition mit Leben erfüllt. Der Spreewald: Als Gemüsekammer Deutschlands hat er seit Jahrhunderten einen guten Ruf. Den höchsten Bekanntheitsgrad haben die Spreewälder Einlegegurken. Ob saure, Gewürz- oder Senfgurke, probieren, oder selbst herstellen?  Bei Franke ist es möglich, einem Koch mit Herz, Laib und Seele. Ein Besuch bei ihm lohnt sich immer und dies nicht nur kulinarisch! Franke ist außerdem auch Botschafter des Deutschen Netzwerkes Schulverpflegung (DNSV) und setzt sich aktiv für gesunde Kita- & Schulverpflegung ein.

 

Mehr…

KategorienNews Tags: , ,

Schweizer Starköche laden zum Food Festival „il TAVOLO“

22. April 2013 Keine Kommentare

Kulinarische Highlights in mediterranem Flair im frischesten Großmarkt der Schweiz, dem Zürcher Engrosmarkt, fünf Sterneköche, die von Location zu Location rasen, um dort jeweils einen Gang zuzubereiten und Spitzenköche der Gastgeberhotels, die an den Kochstationen gemeinsam köstliche Gerichte zaubern: Dies alles bietet das Food Festival „il TAVOLO“, das vom 27. bis 30. Juni 2013 zum zweiten Mal in Zürich stattfindet. Mehr…

…DAS „SRA BUA BY TIM RAUE“

22. April 2013 Keine Kommentare

kempiadlon„Sra Bua“ ist der thailändische Begriff für Lotusblütenteich und damit zugleich ein Synonym für das Ambiente und die Stimmung eines neuen Restaurants in Berlin. Exotisch, ausgefallen, asiatisch – so klingt der Name des neuen Restaurants, das jüngst im Hotel Adlon Kempinski auf der Südseite des Hauses seine Türen öffnete: „Sra Bua by Tim Raue“. Das von der Kempinski Gruppe entwickelte Gastronomiekonzept verbindet die Geschmacksvielfalt Asiens mit der individuellen kulinarischen Handschrift eines europäischen Spitzenkochs: Mehr…

Kulinarisches Stelldichein im Grand Hotel Heiligendamm

14. März 2013 Keine Kommentare

Großer Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern 2013, Tillmann Hahn aus Bad Doberan und Matthias Stolze aus „Der Butt“ in Warnemünde, André Münch aus dem „Gutshaus Stolpe“, Ralf Haug aus der „niXe“ in Binz auf Rügen und - ebenso wie Mathias Stolze - neu im Bunde, Daniel Schmidhaler aus der „Alten Schule“ in Fürstenhagen/Feldberger Seenlandschaft.Der Große Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern wird am Samstag, dem 4. Mai 2013 zum sechsten Mal in Folge in der Weißen Stadt am Meer ausgetragen. Mit Ronny Siewert, dem besten Koch des Landes, geben sich sechs weitere Gourmetköche und ein internationaler Gastkoch ein kulinarisches Stelldichein. Mit dabei: Tillmann Hahn aus Bad Doberan und Matthias Stolze aus „Der Butt“ in Warnemünde, André Münch aus dem „Gutshaus Stolpe“, Ralf Haug aus der „niXe“ in Binz auf Rügen und – ebenso wie Mathias Stolze – neu im Bunde, Daniel Schmidhaler aus der „Alten Schule“ in Fürstenhagen/Feldberger Seenlandschaft. Mehr…

Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland kochte zum Auftakt-Empfang der 63. Berlinale

8. Februar 2013 Keine Kommentare

Wie in den acht Jahren zuvor waren die Jeunes Restaurateurs d´Europe, Sektion Deutschland, für das Catering der Eröffnungsfeier verantwortlich. Acht Spitzenkräfte der „Jeunes Restaurateurs d’Europe Deutschland“ und ihre Mitarbeiter  hatten auf 5 Etagen und zwei Untergeschossen des Berlinale-Palastes mit jeweils einer JRE-Mannschaft  ein volles Programm, denn es galt nach Ende des Premierenfilms,  innerhalb kürzester Zeit,  rund 1.500 Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten zu versorgen. Verantwortlich für die gesamte Versorgung war Martin Scharff von der Schlossweinstube des Heidelberger Schlosses. Mehr…

Big Bottle Party 2013

4. Februar 2013 Keine Kommentare

Im Juni 2013 lässt das Gourmetrestaurant „first floor“ des Hotel Palace Berlin die Korken knallen und feiert die 7. Big Bottle Party. Dieses Jahr können Weinliebhaber und Genießer nicht wie gewohnt nur an einem Tag erlesene Weine und kulinarische Hochgenüsse erleben, sondern gleich an sechs Tagen mit der legendären Big Bottle Party am Sonntag, den 9. Juni 2013, als krönende Abschlussveranstaltung der Feinschmeckerwoche. Mehr…

02.02.2013 Berlin-Brandenburg-Connection

27. Januar 2013 Keine Kommentare

Was die Politik nicht hinkriegt, klappt bei am Herd von Karl Wannemacher:  Berlin und Brandenburg packen ihre kreativen Kräfte zusammen und verzaubern kulinarisch einen Abend lang in der deutschen Hauptstadt,  zur kulinarischen Berlin-Brandenburg-Connection: Am 02. Februar 2013 kochen Frank Schreiber aus dem Goldenen Hahn in Finsterwalde, das Wannemacher- Team ein Menü. Mehr…

Davide Scabin betreibt Kochkunst im wahrsten Sinn des Wortes

13. Januar 2013 Keine Kommentare

Dass aus Davide Scabin einmal ein schillernder Küchenchef wird, war vor etwa 30 Jahren noch nicht abzusehen.Vor allem in seinem Restaurant Combal.Zero widmet sich Scabin ganz dem Ziel, seinen Gästen vollendete Kunstwerke auf ihrem Teller zu präsentieren. Davide Scabin ist  der  „Gastkoch“ im Januar 2013 im Restaurant Ikarus, Hangar-7 in Salzburg. Mehr…

Löwenköpfe & Klangaromen in Shanghai

7. Januar 2013 Keine Kommentare

An kaum einem anderen Ort der Welt liegen Tradition und Moderne so dicht beieinander wie in Shanghai. Bester Reiseführer durch die  faszinierende 20-Millionen-Metropole ist der neue Online-Lifestyle-Guide der Peninsula Hotels (über www.peninsula.com): „PenCities“ hält mit seinen topaktuellen Insider-Empfehlungen, Neuentdeckungen und Must-see-Events das Beste aus Sightseeing, Gastronomie, Unterhaltung und Shopping. Mehr…

Die neue Küche aus „good old Europe“ – Madrid Fusion 2013

21. November 2012 Keine Kommentare

Er ist der weltweit dynamischste kulinarische Gipfel: Madrid Fusion; 2013 findet er vom 21.01.-23.01 wieder in Madrid statt. Während der drei Tage werden sich wieder  zahlreiche internationale Köche in der spanischen Hauptstadt treffen, um ihre Konzepte zu präsentieren. Mit dabei u.a.  Sven Elverfeld aus Wolfsburg, Stefan Wiesner aus der Schweiz, Wojciech Modest Amaro aus Warschau, Simon Rogan aus England und Anatoly Komm aus Russland. Mehr…

Das Restaurant Louis XV in Monte-Carlo feiert sein 25-jähriges Bestehen

23. Oktober 2012 Keine Kommentare

Monaco lädt zum kulinarischen Gipfeltreffen: 200 Köche aus 25 Ländern mit 300 Michelin Sternen werden vom 16. bis 18. November in Monaco erwartet, um das 25-jähriges Firmenjubiläum von Alain Ducasse im Louis XV zu feiern. 25 Jahre kulinarische Exzellenz im Louis XV, hunderte von neuen kreativen Rezepten erfunden und verfeinert, tausende Produkte in wohlschmeckende Gerichte verwandelt, dutzende von Köchen zu Chefs ausgebildet, die Bilanz von Alain Ducasse sucht seinesgleichen. Drei Tage trifft sich die kochende Weltelite aus fünf Kontinenten in Monaco, um sich auszutauschen, neues zu entdecken und miteinander zu kochen. Neben den französischen Chefs Joel Robuchon und Michel Guérard, wird auch der dänische Sternkoch René Redzepi des Sterne Restaurants Noma aus Kopenhagen anwesend sein. Mehr…

Das neue Hangar-7 Kochbuch – „Kulinarische Überflieger 2012“

10. Oktober 2012 Keine Kommentare

Das Restaurant Ikarus lebt die Vielfalt der internationalen Spitzenküche. Und das spiegelt sich auch im Kochbuch Kulinarische Überflieger wider. Auf über 300 Seiten werden die Gastköche präsentiert, die im kulinarischen Jahr 2012 den Hangar-7 besuchten. Persönlichkeiten, so unterschiedlich wie ihre Koch-Philosophien: ob Ryan Clift, der Entertainer der Molekularküche, oder Tim Raue, das Koch-Raubein mit Hang zur asiatischen Aromenküche.  Mehr…

Peter Gilmore als „Gastkoch“ im Oktober 2012 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. Oktober 2012 Keine Kommentare

Er ist Spitzenkoch. Und er hat eine Mission: Einzigartiges sowie Seltenes zu finden und es zu fantastischen Menüs zu verarbeiten. Er, das ist Peter Gilmore, Koch des Restaurants Quay in Sydney. Seine Nature Based Cuisine hat sein Restaurant unter die 50 besten der Welt katapultiert. Kein Wunder, ist die Küche des Hobbygärtners doch eine spektakuläre Entdeckungstour durch vergessene, aber auch unentdeckte Aromen und Zutaten. Das Geheimnis von Gilmores Erfolg? Ist es seine Leidenschaft, längst vergessene und seltene Zutaten wie Salz-Alant, Seekohl oder weiße Himbeeren zu verwenden? Mehr…

Bester Koch der Welt als „Gastkoch“ im Restaurant Ikarus, Hangar-7

10. September 2012 Keine Kommentare

„Alles, was natürlich ist, ist bei mir willkommen!“, sagt Rasmus Kofoed, der dänische Meisterkoch. Bio ist für ihn kein Muss, aber da Kofoed eben großen Wert auf Qualität, Geschmack und Reinheit legt, finden am Ende doch fast nur biologische Lebensmittel den Weg in seine Pfannen und Töpfe. Dass diese aus der Region stammen und saisonal verfügbar sein müssen, versteht sich dabei von selbst. Und das Ergebnis? Kann sich schmecken lassen! Seine frische New Nordic Cuisine wirkt herausfordernd, ansprechend und bereichernd auf alle Sinne. Kofoeds leichte, moderne und variantenreiche Küche baut auf regionale und saisonale Zutaten. Statt Foie gras und Kaviar finden die Delikatessen der heimischen Natur in seiner Küche Verwendung. Mehr…

Berlin kürt seine Meisterköche 2012

6. September 2012 Keine Kommentare

Die Jury der „Berliner Meisterköche 2012“ hat entschieden und die Besten in der Gastronomie der Hauptstadtregion gekürt. Die begehrten Auszeichnungen in Form eines handbemalten Tellers der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin werden dieses Jahr zum 16. Mal vergeben. Mehr…

KategorienMedien, News Tags: ,

Roland Trettl und das Ikarus Team – Der Überflieger und seine Crew

6. August 2012 Keine Kommentare

Zweierlei ist im Hangar-7-Restaurant „Ikarus“ von Bestand. Erstens: Der permanente Wandel – unser Gastkoch-Konzept im Monatsrhythmus verspricht und hält ein Kontinuum an Persönlichkeiten, kulinarischen Visionen, Rezepten und Produkten aus aller Welt. Zweitens: Im Salzburger Festspielmonat August ist alles anders. Da gilt das Primat der Tradition. Da haben mein Team und ich, seit Eröffnung des „Ikarus“ 2003, unseren großen Monat. Er verlangt nach einer Konzeptidee. Vergangenes Jahr waren die „Kulinarischen Traumpaare“ das Thema, ein anderes Mal „Trüffel, black & white“ oder „Back to the roots“ – ein Menü, das ich meinen Anfängen in Südtirol, Eckart Witzigmann und dem Restaurant „Ca’s Puers“ widmete. Mehr…

Lust auf Land? Dann Landlust Körzin!

19. Juli 2012 1 Kommentar

Ulrike Laun hatte  LandLust Körzin – in der Nähe von Beelitz,  im Herzen des Naturparks Nuthe-Nieplitz mit seinen zahlreichen touristischen Höhepunkten –  zunächst als Hofladen eröffnet und einige Zeit später durch ein gemütliches Restaurant erweitert. Hier verwöhnt sie ihre Gäste mit ihrem Team. Verarbeitet wird  Regionales  im Einklang mit den vier Jahreszeiten. Hausherr Stefan Laun ist Jäger und liefert Wild aus den umliegenden Wäldern für die Wildgerichte und macht eine ausgezeichnete Wildwurst. Will man  sich länger im Landhaus  erholen will, kann sich eine schöne Ferienwohnung mieten.

Mehr…

Gourmetregion Ahrtal: Spitzenköche beim traditionellen Köchemarkt am 12. August im Kurpark Bad Neuenahr

19. Juli 2012 Keine Kommentare

Das Live-Cooking-Event im Ahrtal ist seit Jahren ein Fest für Gourmets: am 12. August servieren die Spitzenköche aus der Region ihre kulinarischen Kostproben beim Köchemarkt im Kurpark Bad Neuenahr. Mit dabei sind u.a. Hans Stefan Steinheuer und Jean-Marie Dumaine sowie Wolfgang Steinheuer, Ralf Metzler, Roger Müller, Markus Bitzen, Lothar Freudenreich und ihre Teams. An den Ständen im Kurpark wird von 11 bis 21 Uhr gekocht und serviert. Zu den regionalen Spezialitäten und den Köstlichkeiten aus aller Welt (z. B. frische Austern) bieten VDP Winzer des Ahrtals ihre besten Weine zur Verkostung an.  Mehr…

Pascal Barbot als „Gastkoch“ im Juli 2012 im Restaurant Ikarus, Hangar-7

1. Juli 2012 Keine Kommentare

Pascal Barbot  liebt das Weglassen. So verzichtet der 3-Sterne-Koch in seinem  Restaurant L’Astrance in Paris nicht nur auf eine Speisekarte und pompöses Dekor. Auch Butter, Sahne und Co., die Lieblinge vieler französischer Köche, hat er aus dem Restaurant verbannt. Stattdessen setzt Barbot  vor allem auf Minimalismus, um das Beste aus seinen frischen, einfachen Zutaten herauszukitzeln. Das Ergebnis ist allerdings alles andere als simpel: Seine Kreationen sind fantasievoll-kreativ und beweisen, dass Reduktion zu einem Maximum an Genuss führen kann.Barbot  wurde für seine virtuose Kochkunst 2007 mit dem dritten Michelin-Stern geadelt wurde. Eine Auszeichnung, die er bis heute hält und die ihn in die Riege der besten Köche der Welt katapultiert hat. Barbots Kochkunst hat das L’Astrance zudem 2012 auf Platz 18 der 50 besten Restaurants der Welt gebracht. Mehr…

Best of Matthias Diether – Highlight-Dinner

3. Juni 2012 Keine Kommentare

Best of Matthias Diether – Highlight-Dinner am 30. Juni 2012 im Gourmetrestaurant „first floor“. Kulinarische Spitzenkompositionen von Sternekoch Matthias Diether im Gourmetrestaurant „first floor“ im Hotel Palace Berlin. Der Chef de Cuisine und sein Team verwöhnen mit ausgewählten Highlights der Saison wie etwa Gänseleber mit Langostine und Rhabarber, Steinbutt im Wald oder Himbeeren mit Ingwer – serviert als 6-Gänge-Menü inklusive Mineralwasser und einem Espresso. Lecker, lecker meint M.P.! Mehr…

Berliner Meisterköche für 2012 bekanntgegeben

1. Juni 2012 Keine Kommentare
Nominiert zum Berliner Gastgeber 2012: Herbert Beltle, „Aigner“

Nominiert zum Berliner Gastgeber 2012: Herbert Beltle, „Aigner“

Das Ergebnis der Wahl der „Berliner Meisterköche 2012“ wird im September bekannt gegeben. Am 3. November werden die „Berliner Meisterköche 2012“ geehrt. M.P. freut sich, dass Herbert Beltle endlich dabei ist!

Hier die Kandidaten: Mehr…

100 mal gekocht!

25. Mai 2012 Keine Kommentare

100 Folgen „Tim Mälzer kocht!“ – das ist ein Grund zum Feiern. Die Jubiläumssendung mit Cornelia Poletto und Alfons Schuhbeck: Pfingstsonntag um 14.05 Uhr und am Pfingstmontag um 13.55 Uhr im Ersten dann die letzte Folge (101.) vor der Sommerpause. Mehr…

KategorienEvents, Medien Tags: ,

Chefs´Irish Beef Club

25. Mai 2012 Keine Kommentare

Initiator und Deutschland-Geschäftsführer BORD BIA (halbstaatliche Handelsagentur der irischen Landwirtschaft) www.bordbia.ie Thomas Kammeier (Restaurant Hugos, Berlin) www.hugos-restaurant.de Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) www.vau-berlin.de Marco Müller (Weinbar Rutz, Berlin) www.rutz-weinbar.de

Aus Liebe zum Irish Beef  hat sich jetzt auf Initative von BORD BIA Irish Food Board der Chefs Irish Beef Club gegründet. Mit einem festlichen Dinner beim irischen Botschafter, Dan Mulhall, in Berlin wurden drei Berliner Sterneköche mit Kochjacke und Trophäe ausgezeichnet und in den elitären Club aufgenommen. Insgesamt gehören heute sieben Köche diesem Club an. Bei einem festlichen Dinner in der privaten Residenz des irischen Botschafters, Dan Mulhall, übergaben die Initiatoren von BORD BIA Irish Food Board, der halbstaatlichen Handelsagentur der
irischen Landwirtschaft, Declan Fennell und Liam MacHale individuelle Kochjacken und einen edlen Bronze-Bullen als Zeichen der Clubmitgliedschaft. Mehr…

Deutschlands Koch der Köche ist Joachim Wissler

22. Mai 2012 Keine Kommentare

Joachim Wissler aus dem Restaurant „Vendôme“ ist für die 100 besten Köche die Nummer eins im Lande und entscheidet damit die aktuelle Abstimmung des Gourmet-Portals „Restaurant-Ranglisten.de“ um die kulinarische Speerspitze Deutschlands für sich. Bei einer feierlichen Gala im Grandhotel Schloss Bensberg wurden  die gut gewahrten Platzierungen der Spitzenköche in den insgesamt sieben Kategorien preisgegeben. Mehr…

Großer Gourmet Preis 2012 MV in Heiligendamm

16. Mai 2012 Keine Kommentare

Der Große Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern wird am 2. Juni 2012 erneut in der „Weißen Stadt am Meer“ ausgetragen. Neben den fünf besten Köchen Mecklenburg-Vorpommerns wird der kulinarische Hauch Mallorcas das Gipfeltreffen verfeinern. Zu Gast in diesem Jahr sind gleich zwei Spitzenköche. Fernando Pérez Arellano ist DIE neue Nr.1. auf den Balearen. Im Restaurant Zaranda Sa Torre  präsentiert Arellano die volkstümliche mallorquinische Küche und wurde durch seine modernen Interpretationen schnell mit einen Stern im Michelin-Führer Spanien-Portugal 2011 ausgezeichnet. Auch Benet Vicens ist momentan in Spanien in aller Munde. Mehr…