Archiv

Artikel Tagged ‘Sterneküche’

Markus Semmler „Das Restaurant“ bleibt zu

14. August 2018 Keine Kommentare

Bei Markus Semmler beliebt in Zukunft der Küchenherd kalt. Wie die Berliner Zeitung berichtet schließt er sein Sterne-Lokal in der Sächsischen Straße in Berlin Wilmersdorf.und denkt erst mal nach. In einer Mitteilung von ihm klingt das dann so: „Semmler befreit sich!“ Seit 20 Jahren wird Markus Semmler mit Auszeichnungen geadelt. Zum Beispiel 1996 als „Aufsteiger des Jahres“ und „Bester Nachwuchskoch“ vom Feinschmecker , 1998 und 2016 wurde er „Berliner Meisterkoch“, 2000 kam die Gault-Millau-Auszeichnung zum „Restaurateur des Jahres“. Nun war aber der Druck doch zu stark. Geringer werdender Umsatz und ein Verletzung an seiner Hand gaben den Ausschlag für das künftige Ende nach dem Sommer.

 

King im Hangar-7

2. Mai 2018 Keine Kommentare

Ursprünglich wollte Johannes King Glasbläser werden. Zum Glück hat das damals nicht geklappt. So trat er eine Ausbildung zum Koch an, entdeckte seine Leidenschaft für feinen, ehrlichen Geschmack und teilt diese heute mit seinen Gästen im Söl’ring Hof auf Sylt. Johannes King – sein Name steht für unverfälschten Geschmack. Um das zu erreichen nimmt er die Natur und die Regionalität mit ins Boot. Und so ist es kaum verwunderlich, wenn seine Lieblingszutaten aus der Nordsee, dem Watt und aus dem eigenen Garten stammen. Heimische Bauern und Händler seines Vertrauens, dass sind Partner, die ihm eine erstklassige Qualität ermöglichen.  Im Schwarzwald geboren, wuchs er mit neun Geschwistern auf einem Bauernhof in Heiligenbronn auf. Mit 15 Jahren begann seine Karriere als Koch im Ringhotel Johanniterbad in Rottweil. Mehr…

Neue Küchenparty an der Ostsee

1. April 2018 Keine Kommentare

Sternekoch Ronny Siewert und Steffen Duckhorn vom Kurhaus Restaurant im Grand Hotel Heiligendammhaben sich was Neues einfallen lassen: Am Samstag, 14. April 2018 feiern „Die Küchenheiligen“ Premiere im Grand Hotel Heiligendamm. Dahinter verbirgt sich eine Veranstaltung, bei der Genuss unbedingt in Bewegung bleibt. Eingeladen sind sechs der besten Köche der Region zur großen Küchenparty. Und da an diesem Abend viele Köche ausnahmsweise nicht den Brei verderben, können die Gäste genüsslich durch die kulinarischen Spitzenkreationen Mehr…

AquaX – Genussreise im Aqua

12. Februar 2018 Keine Kommentare

Bereits zum zehnten Mal in Folge erhielt das Restaurant Aqua um Küchenchef Sven Elverfeld für das Jahr 2018 die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen. Anlässlich dieses Jubiläums gibt sich die internationale Elite der Sternegastronomie bei ‚AquaX’ die Ehre. Gemeinsam mit Sven Elverfeld werden Drei-Sterneköche in einer einmaligen Eventreihe für die Gäste des Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg unvergessliche Menüs kreieren. Mehr…

12. Kulinarisches Kino mit „Life Is Delicate“

25. Januar 2018 Keine Kommentare

Unter dem Motto „Life Is Delicate“ zeigt das zwölfte Kulinarische Kino vom 18. bis 23. Februar 2018 neun Dokumentarfilme und einen Spielfilm, welche die Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Politik thematisieren. Köstliches Berlinale Street Food gibt es wieder an vertrauter Stelle und an allen Festivaltagen in der Joseph-von-Eichendorff-Gasse/Ecke Alte Potsdamer Straße in Zusammenarbeit mit dem BITE CLUB und Slow Food. Nach dem Film servieren die Spitzenköch*innen Thomas Bühner, Sonja Frühsammer, Michael Kempf, Flynn McGarry sowie The Duc Ngo im Gropius Mirror Restaurant ein vom Film inspiriertes Menü.

Mehr…

Eat with Six Senses

10. Januar 2018 Keine Kommentare

Eat with Six Senses ist ein neuer Baustein, in dessen Mittelpunkt die Ernährung und die Nahrungsmittel stehe. Fundament bilden natürliche Lebensmittel aus lokalem und nachhaltigem Anbau.  Rein und einfach in der Zubereitung. Mit hervorragender Qualität. Ausgewogen und absolut frisch. Das sind die Essenzen der Six Senses Küche. Die Küchenchefs verwöhnen mit Menüs, die herzhaft und zugleich gesund sind. Glukose ist out – Fermentieren ist in. Mit der engen Zusammenarbeit mit den lokalen Produzenten kann Six Senses sicherstellen, dass bei der Tierzucht ethisch gehandelt wird. Damit werden mögliche Risiken von vornherein vermieden.  In den Resorts selbst gibt es einen eigenen Bio-Garten – hier wachsen überall auf der Welt Kräuter, Gemüse und Gewürze. Mehr…

Der erste Stern für tulus lotrek

15. November 2017 Keine Kommentare

Der Guide Michelin zeichnet das Kreuzberger Restaurant tulus lotrek mit einem Stern aus. Das kesse Inhaberpaar mit Gastgeberin Ilona Scholl und Küchenchef Maximilian Strohe schwebt dank des vorgezogenen Weihnachtssterns im siebten Himmel: „Wir fühlen uns als hätten wir einen Frontalzusammenstoß mit einem Meteoriten hinter uns.“ Gemeinsam mit Partnerin und Gastgeberin Ilona Scholl betreibt Maximilian Strohe seit fast genau zwei Jahren das tulus lotrek in der Kreuzberger Fichtestraße. Hier konzentriert sich der 35-jährige Küchenchef auf intensive Aromen mit einem Schuss Völlerei. Zu Filet-, Gourmet- und Edelstücken serviert Strohe intensive Saucen. Geschmacksneutralere Beilagen lässt er konsequent weg und hält dazu an, eher nachzubestellen oder die nächste Flasche Wein zu entkorken. Mehr…

Gala-Dinner der Berliner Meisterköche 2017

22. Oktober 2017 Keine Kommentare

Foto c.: Berlin PartnerDas diesjährige Gala-Diner der Berliner Meisterköche fand  im Kaufhaus Jandorf statt. Ein Berlin Menü wurde in diesem Jahr erstmalig von den ausgezeichneten Meisterköchen entwickelt und im Rahmen des Gala zubereitet und brachte auf diese Weise die Küchenphilosophien der Preisträger zusammen. Mehr…

Lafers Meet & Taste

5. Oktober 2017 Keine Kommentare

Johann Lafer und Georg Walther (li.) laden zum Dinner, Foto: Yorck Maecke

Johann Lafer lädt zum Dinner Zwei Tage voller Genuss erwarten Gäste am 24. und 25. November 2017 im Schloss Fleesensee. An beiden Abenden stellt das neu renovierte Hotel im eigenen Gourmet-Restaurant „Blüchers by Lafer“ seine neue Saisonkarte vor. Herr am Herd und Gastgeber der Veranstaltungen ist TV- und Sterne-Koch Johann Lafer. Jeweils ab 19.00 Uhr werden die exklusiven Fünf-Gang-Menüs als Folge einer stilvollen Champagnerbegrüßung serviert.

Nicolai Nørregaard als Gastkoch im Oktober im Restaurant Ikarus

1. Oktober 2017 Keine Kommentare

Nicolai Nørregard, ©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Bornholm, so heißt die Heimat des jungen Dänen, und wer eine seiner Kompositionen kostet, der weiß, wie die Insel schmeckt. Das raue Eiland ist für Nørregaard Speisekammer und Meditationsraum zugleich. Hier erdet er sich und seine Küche während er in den Wäldern, Küsten und Wiesen nach Kräutern und Pilzen sucht. Es verwundert also nicht, dass das erste Kadeau auf Bornholm entstand. Nørregaard hatte schon immer ein Händchen dafür, seine Gäste zu verwöhnen – schon lange bevor er Chef wurde. Im Jahr 2007, der junge Nørregaard kehrte gerade aus Kopenhagen zurück, entschloss er sich, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und Bornholm zu seinem Lebensmittelpunkt. Das erste Kadeau war geboren. Mehr…

Peter Niemann hat die kulinarische Leitung des Hotels Schloss Hohenhaus

24. August 2017 Keine Kommentare

Seit dem 1.Juli 2017 verantwortet Peter Niemann den Umbau des Gourmetrestaurants sowie den Neubau eines zweiten Restaurants, um – mit seiner vom Guide Michelin 2017 ausgezeichneten bretonisch-deutschen Küche –  auch im Relais & Chateaux Hotel Schloss Hohenhaus wieder einen Stern zu erkochen. Mehr…

3 Sterne Chef Marc Haeberlin im Bürgenstock Resort Lake Lucerne

24. August 2017 Keine Kommentare

Marc Haeberlin ist Sternekoch in vierter Generation und leitet die preisgekrönte Auberge de L’Ill im Elsass. Das geschichtsträchtige französische Restaurant aus dem Jahr 1878 erhielt 1967 seinen dritten Michelin-Stern und feiert dieses Jahr 50 Jahre mit drei Michelin-Sternen. Meisterkoch Haeberlin lernte schon früh von seinem Vater Paul Haeberlin und genoss seine Ausbildung bei einigen der bekanntesten Meisterköche Frankreichs, darunter Paul Bocuse, René Lasserre, Gaston Lenôtre sowie Jean und Pierre Troisgros. Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne konnte ausserdem Bertrand Charles als Chef de Cuisine für das RitzCoffier gewinnen. Er arbeitete zuvor als Küchenchef bei Sterneköchen wie Jean Pierre Vigato vom Apicius sowie Jean François Piège vom Hotel Crillon und leitete bereits Luxushotel Küchen in Marokko, auf Mauritius und den Philippinen. Mehr…

Johann Lafer wird 60 und gönnt sich ein Magazin

15. August 2017 Keine Kommentare

Im September erscheint  ein opulentes Jubiläums-Buch – treu nach Lafers Motto: „Ein Leben für den guten Geschmack!“ Und dazu ein neues Magzin, welches in Johann Lafers Welt einladen soll. Es nimmt Leserinnen und Leser mit auf neue, inspirierende und spannende Reisen in die kreative, sich stets erneuernde Welt des guten Geschmacks. Mit ca. 40 exquisiten, saisonal abgestimmten und vom Chef selbst kommentierten Rezepten bietet es ein verführerisches, integriertes Kochbuch und wird damit zum Sammlerobjekt. Jede Ausgabe erhält zusätzlich ein inhaltliches Leitmotiv. Johann Lafer präsentiert sich authentisch und zeitgemäß – überraschend, überzeugend, sympathisch, so jüngst die Verlautbarung des Hamburger Verlages.   Mehr…

KategorienNews Tags:

Tillmann Hahn ist auf den Fisch gekommen

2. August 2017 Keine Kommentare

Die neue Fischkochschule« Küchenpraxis und Warenkunde. So kocht man Fisch heute – das neue, umfassende Standardwerk. Alles, was schwimmt, ist drin: mit Porträts und Step-by-Step-Anleitungen.In über 150 internationalen Rezepten vom renommierten Fischkoch Tillmann Hahn, Porträts zu beliebten Fischarten und Meeresfrüchten sowie Step-Fotos zu Küchenpraxis wie Filetieren, Entschuppen etc. entdecken Genießer Salz- und Süßwasserfische und Meerestiere. Aber »darf« man überhaupt noch Fisch essen? In umfassender, verständlicher Weise klärt die Expertin Nicole Knapstein über verantwortungsbewussten Genuss auf. Der Spitzenkoch Tillmann Hahn hat sich einen Namen als Botschafter der Regionalität, auch und besonders in seiner Fischküche, gemacht. Als Küchenchef etablierte er in mehreren Restaurants innovative Michelin-Stern-Konzepte dauerhaft. Mehr…

Hotel Adlon feiert 20. Jubiläum

27. Juli 2017 Keine Kommentare

Erstmals 1907 von dem großen Visionär Lorenz Adlon eröffnet, feierte das Adlon Kempinski 1997 die Wiedereröffnung am geschichtsträchtigen Pariser Platz. Zum 20-jährigen Bestehen können Gäste ab dem 23. August noch bis Ende des Jahres vielfältige Angebote im Hotel genießen und exklusive Einblicke erhalten.  Mitten im Herzen Berlins, direkt am Brandenburger Tor steht das berühmte Hotel Adlon Kempinski Berlin. Die einzigartige Lage, die legendäre Geschichte, die exklusive Ausstattung und der vollendete Service machen das Hotel Adlon Kempinski zum Mittelpunkt für private Reisen, sowie Veranstaltungen gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Art. 304 luxuriöse Zimmer, 78 stilvolle Suiten, drei Restaurants und ein prachtvoller Spa-, sowie Wellnessbereich heißen einen internationalen Gästekreis willkommen.   Mehr…

Trauer um ***Spitzenkoch Helmut Thieltges

27. Juli 2017 Keine Kommentare

Trauer um einen ganz Großen der deutschen Gstronomie: Helmut Thieltges verstirbt nach Krankheit im Alter von gerade einmal 62 Jahren. Der langjährige 3-Sterne-Koch prägte die deutsche Gastroszene maßgeblich. Er galt mit seinem Waldhotel Sonnora in Dreis (Kreis Bernkastel-Wittlich)  als einer der besten Köche Deutschlands. Im Restaurantführer Gault&Millau bekam regelmäßig Bestnoten, er wurde von 1999 an 18 Mal mit drei Sternen ausgezeichnet. Mehr…

Kulinarisches Zepter in Frauenhand

24. Juli 2017 Keine Kommentare

Erstmals in der Geschichte der renommierten Hotelgruppe hält eine Frau das kulinarische Zepter eines Peninsula Hotels in der Hand: Toni Robertson zeichnet ab sofort als Executive Chef für die Gastronomie im Peninsula Chicago mit drei Restaurants, Bankettservice, In-Room-Dining und einem 111-köpfigen Küchenteam verantwortlich. Vom Chicagoer Institut führte ihr Weg direkt in die Küchen renommierter internationaler Hotelgruppen: das Ritz Carlton in Chicago, St. Regis in Los Angeles sowie die Mandarin Oriental Hotels in San Francisco, New York und Singapur sind nur einige Stationen ihrer Laufbahn. Seit nunmehr 24 Jahren fungiert Robertson in der Position des Executive Chefs. Ihren Erfolg in dieser männerdominierten Branche führt sie nicht zuletzt darauf zurück, sich selbst nie als „weiblichen Küchenchef“ definiert zu haben.  Mehr…

Mittwochs-Sommer-Special-Menüs im reinstoff

20. Juli 2017 Keine Kommentare

Bis Ende September dürfen sich die Gäste des in den historischen Edison Höfen gelegenen Restaurants dann über ein besonderes 4-Gänge-Menü freuen, das ihnen inklusive Wasser, Wein (0,1l je Gang), Dessertwein (0,05l) und Kaffee immer mittwochs für 99 Euro serviert wird. Mit dem Mittwochsangebot richtet sich das Team um Küchenchef Daniel Achilles und Geschäftsführerin Sabine Demel bewusst an all diejenigen, die Lust haben, Sternegastronomie einmal aus der Nähe kennen zulernen, bisher aber noch keine Gelegenheit dazu hatten. Mehr…

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Spindler & Klatt

28. Juni 2017 Keine Kommentare

Samer Schramm ist neuer Küchenchef im Berliner Restaurant Spindler & Klatt. Der 28 Jahre alte Berliner mit palästinensischen Wurzeln löst Marek Oertel ab, der die Catering-Aktivitäten des Restaurants übernimmt. Schramm absolvierte seine Ausbildung zum Koch 2012 im Berliner Restaurant The Grand. Der Jungkoch sammelte Erfahrungen im Berliner The Eats, im Berghotel Tgantieni Lenzerheide in der Schweiz und im Berliner Restaurant Borcharts. Nachdem er 2016 zurück ins The Grand kehrte, übernimmt er nun das Steuer im Spindler & Klatt. Mehr…

Johann Lafer & das neue Gastronomiekonzept im „Blüchers“

9. Mai 2017 Keine Kommentare

Sterne- & TV-Koch Johan Lafer präsentierte bei zwei exklusiven Abendveranstaltungen im Schloss Hotel Fleesensee die neue Saisonkarte des hoteleigenen Gourmetrestaurants „Blüchers“. Die Veranstaltungen sollten den Startschuss für die Einführung eines neuen Gastronomiekonzepts bilden, welches Johann Lafer im Zuge der Kooperation in enger Zusammenarbeit mit dem Team um die Fleesensee-Küchenchefs Reinhard zur Kammer und Georg Walther kreiert hat. Im Fokus steht dabei eine Rückbesinnung auf das Wesentliche: Statt eines exotischen Menüs wird den Gästen des Blüchers nun eine traditionelle Küche geboten, die Zutaten aus eigenem Anbau oder direkt aus der Region verwendet. Sein Ziel ist es, die Gäste des Blüchers immer wieder mit ehrlicher, anspruchsvoller Küche zu überraschen und zu begeistern. Mehr…

Johann Lafer und Olympiasieger und Turner Fabian Hambüchen eröffnen die Grillsaison 2017

13. April 2017 Keine Kommentare

Olympiasieger und Turner Fabian Hambüchen wird als prominenter Gast zusammen mit Johann Lafer die Grillsaison einleiten: auf der SWR3 Grillparty am 1. Mai. Gegrillt wird ein Vier-Gänge-Menü. Die Grillparty wird live in SWR3 übertragen und kann per Video-Livestream auf SWR3.de verfolgt werden.  SWR3 Grillparty am 1. Mai Fabian Hambüchen wird bei der 15. SWR3 Grillparty am 1. Mai gemeinsam mit Sternekoch Johann Lafer ein Vier-Gänge-Menü grillen. Mehr…

Neuer Chef in Johann Lafers Kochschule

12. April 2017 Keine Kommentare

Marcus Wilsdorf ist der neue Küchenchef von Johann Lafers Kochschule „Table d’Or“ in Guldental.  Er ist 32 Jahre und kommt aus Leipzig. Sein Handwerk hat er in Bayern erlernt. Nach einem Studium der Betriebswirtschaft in München arbeitete er als Küchenchef im renommierten „Maximilian“ in Oberammergau sowie in der von Feinkost Käfer betriebenen „BMW Welt“ in München.

Daniel Achilles freistoff Teil II: „Indisch“

3. März 2017 Keine Kommentare

Die zweite Station im Rahmen der  f r e i s t o f f  Winteredition führt auf den Indischen Kontinet. In ein Land, das für seine Farbvielfalt und jede Menge exotische Gewürze bekannt ist. Gerichte wie gegrillte Ananas mit Tandoori-Geflügelleber oder Lammbällchen mit Petersilienwurzel, Brokkoliblüten und hausgemachtes Naan-Brot sind ab sofort bis 18. März 2017 auf der Karte des  f r e i s t o f f  zu finden. Das freistoff Menü ein kulinarischer Genuss der besonderen Art, das können indische Spitzenköche nicht besser! Mehr…

Drei Sterne für Restaurant Aqua in Wolfsburg

24. Februar 2017 Keine Kommentare

Als offizieller Partner des Guide MICHELIN überreichte Richard Hesch, Geschäftsführer Food Service Distribution und Multichannel bei METRO Cash & Carry Deutschland, die neue Plakette mit der Sterneauszeichnung im Namen der METRO persönlich an Küchenchef Sven Elverfeld und Restaurantleiter Jimmy Ledemazel.  Bereits seit 2008 wird das Aqua für seine kulinarischen Meisterwerke mit drei Sternen gewürdigt. Mehr…

24 Sterne für dänische Restaurants

22. Februar 2017 Keine Kommentare

Sterneregen über Dänemarks Restaurants: Bei der Verleihung der begehrten Michelin-Sterne heute in Stockholm vergaben die Experten des renommierten Gourmetführers insgesamt 24 Sterne an dänische Restaurants. Bestes Restaurant im Königreich ist im neuen „The Michelin Guide Nordic Countries 2017“ wieder das Geranium in Kopenhagen mit drei Sternen. Das Restaurant von Starkoch Rasmus Kofoed konnte seine führende Position damit verteidigen. Zwei Michelin-Sterne gingen an das Restaurant AOC in Kopenhagen sowie den Henne Kirkeby Kro an der dänischen Nordsee und seinen Küchenchef Paul Cunningham. Mehr…

Cornelius Speinle wird Küchenchef im Hamburger „The Fontenay“

21. Februar 2017 Keine Kommentare

Mit seinem eigenen Restaurant „dreizehn sinne im huuswurz“ in Schlattingen, Schweiz, erkochte Cornelius Speinle in kürzester Zeit einen Michelin Stern und wurde vom Gault Millau mit 16 Punkten und als „Entdeckung des Jahres in der Deutschschweiz 2015“ ausgezeichnet. Sein Restaurant zu schließen und nach Hamburg zu gehen war für Cornelius Speinle keine leichte Entscheidung: „Im dreizehn sinne konnte ich meine Kreativität ausleben und meinen eigenen, unverwechselbaren Stil entwickeln. Die Möglichkeit, in einem Haus wie dem The Fontenay als Küchenchef des Gourmet-Restaurants von Anfang an dabei zu sein, ist eine große Chance.“ Mehr…

Manish Mehrotra „Gastkoch“ im Februar 2017, Restaurant Ikarus, Hangar-7

2. Februar 2017 Keine Kommentare

Als einziges Restaurant Indiens hat es das Indian Accent unter die World’s 50 Best Restaurants 2015 und 2016 geschafft und wurde ebenfalls in den zwei Jahren von San Pellegrino Asia’s 50 Best Restaurants zum besten Restaurant in Indien gekürt. Für sein erst kürzlich eröffnetes Restaurant in New York verleiht der New York City Guide 2017 ihm die Auszeichnung No.1 Restaurant in Indian Cuisine. Hier lernen Mehrotras Gäste zu verstehen, wie der von American Express zum „Best Chef in India“ gekürte Koch der gehobenen indischen Küche ihren internationalen Akzent verleiht. Mehr…

11. Kulinarisches Kino: Passion Food

1. Februar 2017 Keine Kommentare

„Passion Food“ lautet das Motto des elften Kulinarischen Kinos, das vom 12. bis 17. Februar 2017 stattfindet und elf aktuelle Langfilme über die Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Politik präsentiert. „Die Leidenschaft – und ihre Beherrschung – ist zweifellos für Köche und Filmemacher eine Triebfeder um zu arbeiten und gleichzeitig ein Thema ihrer Arbeit“, erläutert Festivaldirektor Dieter Kosslick das Motto. Das Hauptprogramm des Kulinarischen Kinos  um 19:30 Uhr präsentiert vier Weltpremieren und eine internationale Premiere. Nach dem Film servieren die Sterneköche Eneko Atxa, Alexander Koppe, Tim Raue, Sebastian Frank sowie Christian Lohse im Gropius Mirror Restaurant ein vom Film inspiriertes Menü. Der spanische Dokumentarfilm Soul von José Antonio Blanco und Ángel Parra eröffnet das Programm. Mehr…

KategorienNews Tags: , ,

Christophe Muller „Gastkoch“ im Hangar-7

30. Januar 2017 Keine Kommentare

Vier Kilometer nördlich von Lyon am Ufer der Saône und in der Nähe der namensgebenden Brücke liegt das Restaurant L’Auberge du Pont de Collonges – auch Paul Bocuse genannt. Spätestens jetzt ist klar, um welche Fußstapfen es sich handelt. Sternekoch Christophe Muller gehört seit mehr als 20 Jahren zur L’Auberge du Pont de Collonges, die im Besitz von Grandseigneur Paul Bocuse ist und seit 1965 kontinuierlich mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wird. Kein anderes Restaurant hat das bisher geschafft. Da wundert es nicht, dass die L’Auberge schon vor Jahrzehnten zur Pilgerstätte von Gourmets aus aller Welt geworden ist. Mehr…

Kulinarisches Gastspiel

12. September 2014 Keine Kommentare

fondation de Marc Veyrat col de la croix Fry Manigod 74Sternekoch Marc Veyrat, der in seiner Hochzeit gleich mit sechs Sternen ausgezeichnet war, kommt als Gastkoch vom 28. Oktober bis 1. November 2014 von seiner Alm hinab ins Mandarin Oriental, Geneva. Seit über 30 Jahren experimentiert der Starkoch mit Wildkräutern aus den Savoyer Alpen, die er in innovativen Rezepten zu einzigartigen Kochkunstwerken komponiert. Mehr…