2007er Cuvée Moritz vom Schloss Proschwitz

 

moritzNach dem 2006 nun ein 2007er Cuvée Moritz (Schloss Proschwitz Rotwein-Cuvee Moritz QbA 2007). M.P. meint eine gelungene Verbindung von Regent & Dornfelder & Spätburgunder. Der Name geht auf den Spross von Prinz zur Lippe – seinen Sohn, den Prinzen Moritz – zurück. Schloss Proschwitz: Mitten im Herzen des sächsischen Weinanbaugebietes, mit Blick auf die altehrwürdige Albrechtsburg zu Meißen und das wunderschöne Elbtal findet man die Weinberge des Weingutes Schloss Proschwitz. Die Weine des Gutes gelten bei Weinfreunden und -kritikern weltweit als echte Raritäten und Visitenkarten des sächsischen Genusses. Das äWeingut wurde bereits 1996 als erstes und bislang einziges sächsisches Weingut in den Verband deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) aufgenommen.

2007er Cuvée Moritz: vollmundig, reife Frucht, schwarze Kirsche

Preis: 14,-€

M.P.: Passt gut zur historischen Buchlektüre und zum Kaminabend!


Dieser Beitrag wurde unter Wein & Co. abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.