Was ist mit Ferran Adria los?

Die italienische Lebensmittelpolizei hat die „Texturas Ferran Adrià“ vom Markt gezogen. Diese Produkte sind im Moment in Italien verboten. Die Behörde begründet ihren Schritt damit, dass die Produktbeschreibung irreführend sein soll, meldete comprendes.de.  M.P. fragt: Wer hat mehr Infos?Die Behörden durchsuchten 98 Restaurants, Hotels und Catering-Firmen für Schiffe und Fluglinien, sowie diverse Vertriebsfirmen von Zusatzstoffen und Erzeugnissen, die bei der molekularen Küche eingesetzt werden. Viele der gefundenen Produkte wurden beschlagnahmt und für den Einsatz in Lebensmittel vorerst verboten. Fachleute gehen sogar davon aus, dass die Produktpalette von Ferran Adrià komplett verboten werden könnte.

Quelle: www.comprendes.de/nachrichten/nachrichten-einzelansicht/datum/2009/06/17/wird-ferran-adrias-molekularkueche-in-italien-verboten

Dieser Beitrag wurde unter Food, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.