Nun ist sie wieder da, die Zeit zum „Skifoarn“

Das wechselhafte Herbstwetter mit Neuschnee und Minusgraden erfreut in diesen Tagen nicht nur die sportlichen Alpinskiasse. Am Pitztaler Gletscher konnte jetzt auch vorzeitig bereits die Höhenloipe mit einer Länge von 4,7 km in Betrieb genommen werden. Die Höhenloipe Pitztaler Gletscher ist mit dem Pitzexpress und der 6 er Sesselbahn Gletschersee leicht erreichbar und zwangsläufig hört man da den alten Hit von Ambros wieder: Skifoarn„.

Für die Fans des nordischen Skisportes ist damit auf 2.600 m Höhe die Gelegenheit gegeben, sich im Frühherbst bereits auf Schnee statt mit Rollerski auf die Langlaufsaison vorzubereiten. Am Gletscher wurde sowohl eine Skatingstrecke als auch eine traditionelle Loipe angelegt, die von Sportgruppen aber auch von Individualgäste genutzt werden kann.

www.pitztal.com

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.