Chocolatier Coppeneur ruft zum Dessert-Wettbewerb auf

Chocolatier Oliver Coppeneur freut sich auf den Wettbewerb.

Der Chocolatier Coppeneur aus Bad Honnef bei Bonn verleiht in diesem Jahr zum ersten Mal den Cru de Cao-Award für das beste Schokoladen-Dessert. Köche, Konditoren und Patissiers aus ganz Deutschland können bei diesem Wettbewerb ihre süßen Künste unter Beweis stellen. M.P.: also auf und bewerbt Euch! Ein Rezept und ein Foto des Desserts müssen die Köche, Patissiers und Konditoren aus ganz Deutschland einreichen, um teilzunehmen. Eine hochkarätige Jury entscheidet dann, wer im September beim großen Finale im Rahmen des Fachsymposiums „Chef-Sache“ in Köln seinen Traum aus Schokolade in die Realität umsetzen darf – vor den kritischen Augen der Jury und unter den schokoladenhungrigen Blicken des Publikums.

Eine süße Mission liegt vor Chocolatier Oliver Coppeneur und seinem Team: Er sucht Deutschlands bestes Schokoladen-Dessert. Im Rahmen des Cru de Cao-Awards ruft er Köche, Konditoren und Patissiers dazu auf, edle Schokolade in ein originelles und optisch wie geschmacklich hervorragendes Dessert zu verwandeln. Auch Nachwuchskräfte sind gefragt: Auszubildende können in der Junior-Kategorie teilnehmen. Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme erhalten Interessenten direkt bei der Confiserie Coppeneur.

Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chocolatier Coppeneur ruft zum Dessert-Wettbewerb auf

  1. Jonas sagt:

    Ich bin gerade eben zufaellig vorbei gekommen. Gefaellt mir ziemlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.