Die „Berliner Meisterköche 2011“

Die Jury der „Berliner Meisterköche 2011“ hat entschieden und die Besten in der Gastronomie der Hauptstadtregion gekürt.Die offizielle Ehrung der diesjährigen Preisträger findet am 5. November 2011 im Rahmen eines Gala-Diners im Ballsaal des InterContinental Berlin statt. Das Gala-Diner wird durch die Kooperation mit dem InterContinental Berlin und zahlreichen Sponsoren sowie der Preisträger selbst ermöglicht.

Marco Müller aus der „Weinbar Rutz“ wurde zum „Berliner Meisterkoch 2011“ gekürt.

Marco Giedow aus dem Restaurant „Alte Schule“, Reichenwalde ist „Brandenburger Meisterkoch 2011“.

Matthias Gleiß vom „Restaurant VOLT“, wurde zum „Aufsteiger des Jahres 2011“ gewählt.

Heike Seebaum vom Restaurant „Altes Zollhaus“ ist „Berliner Maître 2011“.

Robert Wiese vom „Restaurant e.t.a. hoffmann“ wird als „Berliner Sommelier 2011“ ausgezeichnet.

Dieter Kosslick, der Initiator des „Kulinarischen Kinos“, wird mit dem Preis „Gastronomischer Innovator des Jahres 2011“ geehrt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Food abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.