Dalai Lama als Winzer in der Schweiz

Mitten im Wallis liegt die Gemeinde Saillon, Thermal-, Wein- und Kulturort. Die Gemeinde beherbergt den kleinsten offiziellen Weinberg der Schweiz, welcher auf der „Colline Ardente“ (Brennender Hügel) oberhalb des mittelalterlichen Dorfkerns liegt. Der Vigne à Farinet ist 1.615 m² gross und mit 3 Rebstöcken bepflanzt. Er ist Eigentum des Dalai Lama. Er hatte vor über zehn Jahren den Weinberg vom französischen Armenpriester Abbe Pierre zu übernommen. Die Pflege übernehmen immer wieder Prominente wie z.B. Claudia Cardinale, Roger Moore, Gina Lollobrigida, Zinédine Zidane, Caroline von Monaco, Sepp Blatter, Danielle Mitterrand oder Michael Schumacher. Die Namen  werden auf Metalltäfelchen verewigt und rund um die Rebstöcke aufgestellt.

 

Wallis Tourismus

www.wallis.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.