Traum:Urlaub – Aber wie? Schwarz & Manazon wissen es

www.traumurlaub-aberwie.deEin Traum ist eine psychische Aktivität während des Schlafes woran sich der Betroffene nach dem Erwachen meist nur teilweise erinnern kann, so mahnt uns Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Damit  mein Urlaub kein Traum als Erlebnis im Schlaf bleibt, versuchen die  Autorinnen, die Journalistin Petra Schwarz und Vivien Manazon, Touristik-Fachfrau, eine entsprechende Hilfestellung zu geben. Die Traumforschung sieht sich mit einem unüberwindbaren Problem konfrontiert. Der Traum an sich kann nicht direkt beobachtet werden. Um zu wissen, ob ein schlafender Mensch träumt, muss er aus dem Schlaf geweckt und befragt werden. Mit unserem Urlaub ist es fast ähnlich, nur müssen wir uns dafür selbst befragen, oder Rat holen. Hilfestellungen können dafür Schwarz und Manazon leisten. „Welcher Urlaub ist der richtige für mich?“, „In welchen Teil der Welt soll es gehen?“ und „Mit wem?“ – Antworten auf solche Fragen sind nicht immer einfach und schon mal Basis für einen festen Ehestreit oder handfesten Familiekrach. Sie „verkaufen“ natürlich keinen Traumurlaub, denn jeder ist selbst seines „Glückes-Schmied“!  Mit einem  Selbsttest und der Beschreibung der „12 Urlaubsmotive nach Manazon“ soll man seine Bedürfnisse und Urlaubsmotive klarer finden entsprechend der jeweiligen Lebenssituation einfacher auch den passenden Urlaub. Gibt es den Traumurlaub und wenn ja, wo und wie? Prominente wie z.B. TV-Kommissar Jaecki Schwarz und Kugelstoß-Olympiasieger Udo Beyer  erzählen über ihren Traumurlaub. Ein lesenswertes Büchlein, das hilft sich über sich und seine lieben „Gewohnheiten und Wünsche“ etwas klarer zu werden, natürlich muss dafür auch eine gefüllte Urlaubskasse in der einen oder anderen Form vorhanden sein. Fazit: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub, ein Blick in das Buch könnte lohnen!

www.traumurlaub-aberwie.de

1 thought on “Traum:Urlaub – Aber wie? Schwarz & Manazon wissen es

  1. Pingback: Michael Polster schreibt über “Traum:Urlaub – Aber wie?” | Traum:Urlaub – Aber wie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.