Grappa aus dem Tessin

Schweizer Winzer Claudio Tamborini bringt Merlot Grappa Rovere auf den deutschen Markt - Tamborini Grappa RovereIn der Schweiz hat sich das Weingut Tamborini längst einen Namen gemacht. 2012 erhielt Inhaber Claudio Tamborini den Titel Schweizer Winzer des Jahres als erster Tessiner überhaupt. Im Jahr 2002 startete er unter dem Namen Grappa Vallombrosa (nach dem gleichnamigen Weingut) mit der Produktion von Grappe. Der elegante Merlot Grappa Rovere gilt als Tamborinis Spitzenprodukt. Fünf Jahre im Eichenfass gelagert, überzeugt der Merlot-Trester durch seine große aromatische Komplexität. M.P. meint: Ein schönes Geschenk zum Osterfest!

Dieser Beitrag wurde unter Wein & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.