Askania Award 17: Neue Location & neues Catering

Zum 10. Mal wurde der „Askania Award“ verliehen. Jährlich werden Persönlichkeiten der Filmbranche mit dem Preis der Uhrenmanufaktur in der Eröffnungswoche vor der Berlinale geehrt. Ins Hotel „Ellington“ – 2017 der neu gewählte Veranstaltungsort – kamen zur Preisverleihung die geehrten Schauspieler*innen: Heino Ferch, Veronica Ferres, Claus Theo Gärtner und Louis Hofmann, der als  „Shooting Star“ ausgezeichnet wurde. Die Uhrenmanufaktur, ist der einziger Hersteller von Premium Uhren in Berlin. Für sein Lebenswerk wurde Claus Theo Gärtner geehrt. „Er ist ein Fossil, aber ein Besonderes, das den Charakter eines Zirkusköters und das Charisma eines ganz großen Schauspielers hat“, lobte „Palazzo“-Initiator und Laudator Hans-Peter Wodarz. Mit 300 Episoden als Privatdetektiv Josef Matula ist Gärtner der dienstälteste Ermittler des deutschen Fernsehens.

 

Dieser Beitrag wurde unter Zeitmesser abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.