Six Senses Hotels Resorts Spas verkauft

Damit soll für für Six Senses eine aufregende neue Ära beginnen

Die IHG® (InterContinental Hotels Group) kaufte das Hotel- und Spa-Unternehmen für 300 Millionen US-Dollar (umgerechnet ca. 339 Millionen Euro) vom Private Equity-Fonds Pegasus Capital Advisors. Der Kauf umfasst das Management von 16 Hotels und Resorts, 37 Spas sowie die Schwesterunternehmen Evason und Raison d’Etre. Nach dieser Übernahme soll Six Senses nun in den nächsten zehn Jahren auf über 60 Hotels wachsen. In den nächsten 12 Monaten wird Six Senses neue Häuser an überraschenden Plätzen eröffnen. Weitere Projekte entstehen in Österreich, Brasilien, auf dem chinesischen Festland, in Spanien, der Schweiz, Taiwan und Thailand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.