Weißwein aus 100% Semillon

Das Weingut liegt in Sarteano im Val D’Orcia, im Südosten der Toskana.

2017 wird als komplexer Jahrgang in die Weingeschichte Italiens eingehen. Auch in einer einzigartigen Enklave wie dem Orcia-Tal mußten drei sehr heiße Sommermonate ertragen werden, denn Wasserressourcen waren kaum vorhanden, da der vorhergehende Winter eher trocken war. Aber Komplexität war kein Hindernis für die Tenuta di Trinoro, wo man dieser mit kompetenter und passionierter Arbeit im Weinberg begegnete, die Schritt für Schritt die Produktionsphilosophie von Andrea Franchetti interpretierte, dem Gründer des Betriebs und Kreateur von Weinen mit einem einzigartigen Stil, einer Mischung aus Konzentration, Tiefe und Reichtum. Tenuta di Trinoro 2017 ist ein vollmundiger und tiefgründiger Wein, seine Tannine sind seidig mit dichter und kompakter Textur, am Gaumen zeigt er die Reife  blauer Früchte, begleitet von eisenhaltigen Noten und wilden Kräutern. Die jahrelange Reifung auf der Flasche wird es dem Wein ermöglichen, sich voll zu entfalten.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.