The Apurva Kempinski Bali mit Koral Restaurant

Zum ersten Mal auf der Insel der Götter hat ein Aquarium Restaurant Eröffnung gefeiert: Koral, das neue Restaurant im The Apurva Kempinski Bali bietet Köstlichkeiten im Bistro-Stil umgeben von tropischen Fischen und Korallen.

Das im Februar 2019 eröffnete elegante Resort vereint auch im neuen Koral Restaurant die tropischen Eigenschaften Balis mit dem Design des Majapahit-Imperiums, das ganz Indonesien vom 13. – 16. Jahrhundert Wohlstand brachte. „Als erstes Unterwasserrestaurant Balis verspricht Koral etwas ganz Besonderes. Unser bistronomisches Konzept kombiniert lokale Aromen mit einem warmen und einladenden Ambiente und bietet die einzigartige Gelegenheit, in einem tropischen Aquarium zu speisen“, so Vincent Guironnet, General Manager, The Apurva Kempinski Bali.Für das ultimative Unterwassererlebnis gibt es neben dem à la Carte Menü ein Viergang-Degustationsmenü mit vom Sommelier ausgewählten Weinkombinationen. Wer auf Cocktails steht, versucht sich mit dem Koral-Signature-Drink „Spiced Ink Mojito“, eine berauschende Mischung aus gewürztem Rum, Minzsirup, Limettenfrucht, Ingwer und Kaffirblättern – für Bierliebhaber steht eine Auswahl an indonesischen Craft-Bieren bereit.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.