Mit dem Häuptlings-Bauch durch Wien

Ein Reise- und Kulturführer der besonderen Art mit vielen Anekdoten und ausgewählten Rezepten, der Lust auf die Stadt macht!

Vincent Klink ist von Beruf Genussmensch.  Er hat mit seiner Frau – nach Paris – nun kulinarisch die österreichische Hauptstadt erkundet. Das Ergebnis: Ein Buch voller Leidenschaft über die österreichische Küche, und über die vielen schönen Kaffeehäuser, Hotels und Restaurants. Klink schätzt das Verweilen in den Kaffeehäusern, könnte – wie Kaiser Franz Josef – jeden Tag Tafelspitz essen und dazu ein Ottakringer trinken. Er lustwandelt durch die Prachtstraßen, besucht die früheren Residenzen der Habsburger und übernachtet im Hotel Sacher. Ein Buch das zum Genuss verleitet und eine Aufforderung ist sich sofort auf die kulinarische Reise zu begeben. Ein Buch von einem Küchenchef und Fernsehkoch, einem Schwäbischen Unikat und Trompeter, Imker und Bogenschützen.

Dieser Beitrag wurde unter Food, Medien, News, Savoir vivre abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.