Tasca d’Almerita – Verantwortung zur Bewahrung eines Geschenks

Tasca d’Almerita “European Winery 2019” bei den Wine Star Awards in San Francisco

Alberto Tasca d’Almerita, wurde anlässlich der 20. Edition der Wine Star Awards mit dem “European Winery 2019” des US-Magazins Wine Enthusiast geehrt. Er hat diesen Preis für den vorbildlichen Einsatz zur Qualitätssteigerung eines “ganzen önologischen Kontinents” erhalten. In seiner Dankesrede erinnerte ein gerührter Alberto Tasca an die enorme Entwicklung, die Weinbau und Weinproduktion in Sizilien mit seiner relativ jungen Weinbaugeschichte in den letzten Jahrzehnten erfahren haben und widmete den Preis seiner Familie und allen Frauen und Männern, die seit Generationen mit Fachkenntnis und Passion bei Tasca d’Almerita arbeiten. Seit 2001 steht mit Alberto Tasca die achte Generation an der Spitze des Betriebs und so sind zum Hauptgut Tenuta Regaleali mit den Jahren die Betriebe Capofaro auf der Insel Salina, Tenuta Tascante am Ätna, Tenuta Whitaker auf der antiken Insel Mozia und Sallier de La Tour in der DOC Monreale hinzu gekommen. 

Dieser Beitrag wurde unter News, Savoir vivre, Wein & Co. abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.