Königlich-bayerisches Forsthaus – „my mountain Hideaway“

Das Haus trägt den den Beinamen „my mountain Hideaway“.

Der Blick geht über weite Wiesen direkt auf die beeindruckenden Kulisse des Wettersteingebirges. Von Terrasse und Sauna, aus dem Restaurant – und aus den Zimmern sowieso. Die Weite, die Natur und Ruhe, kombiniert mit köstlichen Genuss-Momenten und wohltuenden Wellness-Anwendungen – Entspannung und Erholung sind hier vom ersten Moment an spürbar: DAS GRASECK. Ein ehemaliges königlich-bayerisches Forsthaus, das zu einem behaglichen Boutique-Hotel verwandelt wurde. Auf einem wahren Sonnenbalkon unweit von Garmisch-Partenkirchen inmitten der oberbayerischen Alpenwelt liegt das familiengeführte Boutique-Hotel mit dem integrierten medizinischen Präventionszentrum GAP PREVENT.

Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.