Gastronomische Uferstraße in Berlin

v.l.n.r.: Michael Pankow, Sam Lewin, Joern Brinkmann, Marc Niederhuebner und Fabian Granow.

Die Fünf vom Schiffbauerdamm ging an den Start. Dank Eigenfinanzierung – noch vor der Coronakrise – haben die fünf Lokale gemeinsam mit dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt das Ufer mit einem Geländer und einer durchgehenden Befestigung versehen und so Berlins längste und größte Sommerterrasse gestaltet, die von allen fünf Mitgliedern bewirtschaftet wird. Das einheitliche Bild kommt der Gesamtoptik des Schiffbauerdamms zugute. Die Fünf vom Schiffbauerdamm sind die Familie Niederhuebner (Vaporetto), Jörn Brinkmann und Jan Bubinger (Ständige Vertretung), René Gamper mit Geschäftsführer Fabian Granow (Berliner Republik), Sam Lewin mit Betriebsleiter Till Haffner (Murphy‘s Irish Pub) und Michael Pankow (Ganymed, Brechts, Vincent und Bar á Vin).

Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.