Mathias Raue der neue Restaurantleiter im Berliner Restaurant theNOname

Geschäftsführerin Janina Atmadi holt Mathias Raue als Restaurantleiter in das Team um Küchenchef Vicenzo Broszio und Sommelier Steve Hartzsch. Raue arbeitete zuvor acht Jahre im Restaurant Volt. Dem Servicehandwerk verschrieben, arbeitet Mathias Raue schon lange in der Gastronomie. Verschiedene Stationen in Berlin schulten sein Verständnis, bevor er 2012 ins Restaurant Volt wechselte, eines der kulinarischen Aushängeschilder der Hauptstadt. 2019 übernahm er dort die stellvertretende Restaurantleitung.

theNOname ist von Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 16:00 Uhr für den Business-Lunch und ab 18:00 Uhr zum Dinner geöffnet. Reservierungen per E-Mail unter info@the-noname.de oder telefonisch unter +49 (30) 27 90 990-27.

© Florian Kottlewski

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.