Berlins neuer Food-Court

Im Cube Berlin – einer der ersten Bürokomplexe, die mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet sind – mitten im Zentrum der Hauptstadt, ist heute trotz Corona die Foodfactory an den Start gegangen. Wenige Schritte vom Hauptbahnhof, fast in der Mitte des Washingtonplatzes und direkt am Spreebogen hat Berlin nun seine nächste Food Meile bekommen. Vom Kaffee auf dem Weg ins Büro bis zum Essen mit Freunden am Abend wird auf eintausend Quadratmeter so fast alles geboten. Sieben gastronomische Anbieter konnte Coffee-Fellows, aus München, für seine Gastronomiefläche gewinnen. Trotz schwieriger Zeiten blickt Michael Wollermann von Betreiber Caffee Fellows, der für die Umsetzung des Konzeptes zuständig war, hoffnungsvoll in die Zukunft, denn man habe sich auch in Sachen Digitalisierung noch einiges vorgenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Food, Medien, News, Savoir vivre, Wein & Co. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.