Göteborg Film Festival 2021

Das Corona-Virus hat die Kinos der Welt zur Schließung gezwungen. Das Göteborg Film Festival, das größte seiner Art in ganz Skandinavien, hat daraus kreative Schlüsse gezogen und sich unter anderem für die Veranstaltungstage vom 29. Januar bis 8. Februar verschiedene Orte für ein „Isolated Cinema“ auserwählt. Jeder Film wird dem exklusiven Cineasten vor Beginn vom Filmemacher persönlich vorgestellt. Karten für die isolierten Filmvorführungen werden unter den Besuchern verlost, die sich seit dem 4. Januar über die Festival-Website goteborgfilmfestival.se/en registrieren. Das Göteborg Film Festival 2021 bietet vom 29. Januar bis 8. Februar in digitaler Form mehr als 60 Filmpremieren. Alle Filme sind im genannten Zeitraum digital zugänglich, das vollständige Programm wird am 12. Januar veröffentlicht.

Dieser Beitrag wurde unter Medien, News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.