Imbiss verliert Michelin-Stern

Der Michelin-Führers Singapur vergab an den Koch Chan im Sommer 2017 einen Michelin-Stern, der der Garküche von Chan Hong Meng nun aberkannt wurde. Berühmt machte ihn sein Chicken Rice, „Liao Fan Hong Kong Soya Sauce Chicken Rice & Noodle“. Er servierte sein berühmtes 3-Singapur-Dollar-Gericht an seinem Imbissstand im Chinatown Complex Food Centre. Nach dem Michelin-Ruhm veränderte er den Namen des Standes und expandierte u.a. mit Standorten in Thailand und den Philippinen. Das war dann den Testern doch zu viel.

Dieser Beitrag wurde unter Food, Medien, News, Savoir vivre abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.