Aman at Summer Palace Beijing

Im Oktober 2008 eröffnete Aman at Summer Palace Beijing. Es befindet sich in Nachbarschaft zum kaiserlichen Sommerpalast, etwa 15 km von Pekings Verbotener Stadt entfernt. Seine Zimmer und Suiten entfalten sich in historischen Pavillons, die einst von Palastgästen genutzt wurden, um ihre Audienzen bei Kaiserin Dowager Cixi zu erwarten. Der 1750 errichtete Sommerpalast ist ein 290 Hektar großes, prachtvolles Anwesen rings um den Kunming-See. Das muß man gesehen haben! Weiterlesen

Amanfayun eröffnet im Januar 2010 in Hangzhou

Amanfayun befindet sich 20 Autominuten von der historischen Stadt Hangzhou entfernt. Etwa 200 Kilometer nordöstlich liegt Shanghai. Im Zentrum des Anwesens befindet sich das beeindruckendste original erhaltene Ensemble: Zwei herrschaftliche, behutsam miteinander verbundene Courtyard-Häuser. Im Fayun Place wird nachmittags der eigens für das Amanfayun produzierte Longijing Tee serviert, einer der edelsten Grüntees Chinas, der rings um das Resort auf den Plantagen wächst. Amanfayun verfügt über 16 Village Rooms, 21 Village und Deluxe Village Suiten, 4 Village Villen sowie die 290 Quadratmeter große Amanfayun Villa. Aufgrund ihrer Bauweise gleicht kein Zimmer dem anderen. Weiterlesen

Mit der „Aman India Journey“ die Schönheiten Delhis und Rajasthans entdecken

puri_villa_pool5_236Von Indiens pulsierender Millionenmetropole Delhi über die felsigen Buschlandschaften des Ranthambhore National Parks bis hin zum einstigen Fürstentum Alwar nördlich der „Pink City“ Jaipur, wo die zerklüfteten Aravalli-Hügel und eine sandige Steppe die Landschaft prägen: Mit der „Aman India Journey“ lassen sich Indiens historische Schätze und Sehenswürdigkeiten, die Tradition, Kultur und beeindruckenden Landschaften von Rajasthan auf ebenso abwechslungsreiche wie eindrucksvolle Weise entdecken. Delhi ist das „Tor“ auf dem Weg zu den anderen Amanresorts in Nord-Indien. M.P. meint: Na dann Nischt wie Hin! Oder? Weiterlesen