Uhrenmesse „Baselworld“ soll Luxusuhren Schwung geben

LANGE 1

Die sächsischen Traditionsunternehmen wie A. Lange & Söhne klagen über nachlassende Umsatzzahlen. Die konjunkturelle Absatzflaute lässt sich u.a.  auch auf die in den Markt drängende Billig-Konkurrenz aus Asien zurückführen. Denn diese produziert zu Dumpingpreisen, die den Wettbewerb verzerren. In Glashütte, dem Mekka der deutschen Uhrenindustrie, belief sich die Gewerbesteuer der Stadt 2009 auf nur eine Mio. Euro. Noch vor dem Einsetzen der Krise vor drei Jahren konnte sich die sächsische Gemeinde über Steuereinnahmen von rund vier Mio. Euro freuen. Deutsche Uhrenhersteller produzieren im Jahr 26 Mio. Armbanduhren. Damit rangiert die Bundesrepublik weltweit auf Platz drei. Die heute  in Basel beginnende Schweizer Uhrenmesse „Baselworld“  soll nun den Umschwung bringen. Weiterlesen

MeisterSinger Weltneuheit: Regulator mit Zahnersatz

sim101gDas ist der Singulator von MeisterSinger. Der vielleicht interessanteste Regulator der Welt. Und eine Weltneuheit. Denn er hat Besonderheiten, die kein anderer Regulator hat. Statt sonst typischer Zentralminute hat der Singulator eine zentrale Stunde à la MeisterSinger. Plus kleine Sekunde und kleine Minute. Ein Aufbau, an dem sich normale Zahnräder die Zähne ausbeißen. Zu unpräzise, weil zu viel Spiel. Tolle Uhr meint M.P.! Weiterlesen