Gourmet an der Schiene: Schweizer Bahnhöfstübli

Ob im Valrose in Rougemont, oder dem La Gare in Cully und auch dem La Table des Suter in Lucens. wer einmal fürstlich Speisen will an der Schiene, sollte die ehemaligen Bahnhofsrestaurant besuchen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Der Kluge reist mit der Schweizer Bahn und kehrt in diesen Lokalen direkt am Bahnhof ein.

Veröffentlicht unter Eisenbahn | Schreib einen Kommentar

Ein Findling mit besonderer Bedeutung

In dem brandenburgischen Götschendorf befindet sich eine weithin unbekannte Stätte der Erinnerung an Soldaten der Roten Armee und alle Kriegstoten. Er liegt etwas versteckt unter altehrwürdigen Bäumen und hat, wie es scheint, in einem »Dornröschenschlaf« die Zeit überdauert.  Der Findling wurde am 8. Mai 1955 aufgestellt, d. h. am Tag der Befreiung zehn Jahre nach […]Juni 21, 2022

Veröffentlicht unter Medien, News | Schreib einen Kommentar

Festspiele der Kochkunst im August

Ikarus Team, guest chef August 2022, ©Helge Kirchberger Photography / Red Bull Hangar-7

Seit 2014 dirigiert Martin Klein das Orchester der Küchenbrigade als Executive Chef. Nach einem Intermezzo im Südpazifik, wo er auf der Privatinsel Laucala kochte, war er nach Salzburg zurückgekehrt. Dort hatte er zuvor bereits neun Jahre lang als Küchenchef seine Kochkunst und Führungsqualitäten im Restaurant Ikarus unter Beweis gestellt. An Martin Kleins Seite spielen die beiden Küchenchefs Tommy Eder-Dananic und Martin Ebert die erste Geige. Unterstützt werden sie von Sous Chef Miguel Henriques de Freitas und Chef Patissier Stefan Howells, der für die süßen Zwischentöne sorgt. Im Zusammenspiel mit der Küche und den Gästen beweisen Service-Chef Matthias Berger und Restaurantleiter Florian Kempinger das richtige Taktgefühl. Kritiker und Publikum gleichermaßen zeigen sich begeistert von den Leistungen des Ikarus Teams auf der Weltbühne des guten Geschmacks. Im Monatsrhythmus gastieren die besten Köche der Welt im „Restaurant Ikarus“ im Hangar-7 am Salzburg Airport und präsentieren in enger Zusammenarbeit mit „Restaurant Ikarus“- Patron Eckart Witzigmann & Executive Chef Martin Klein ihre besten Kreationen.

Veröffentlicht unter Food, News | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Prager Bahnhofs-Kathedrale

Der Prager Hauptbahnhof gehört zu den größten Jugendstildenkmälern Tschechiens. Ein Besuch des berühmten Café Fanta gehört dabei unbedingt dazu, wenn man den Bahnhof besucht. In den Jahren 1901–1909 wurden nach dem Entwurf des Architekten Josef Fanta das bis heute genutzte Gebäude im Jugendstil gebaut. Fanta soll sich am Pariser Bahnhof „Gare du Nord“ inspiriert haben. 

Veröffentlicht unter Eisenbahn, News | Schreib einen Kommentar

Vino Chianti Classico – Castello di Querceto

Castello di Querceto – Gründungsmitglied des Consorzio del Vino Chianti Classico liegt in einem kleinen Tal in hoher Hügellage der Gemeinde Greve in Chianti. Hier nehmen die Weine der Familie François auf rund 65 Hektar Rebfläche Gestalt an. Die Appellation Chianti Classico war schon immer das Aushängeschild des Betriebs und wird in all ihren Nuancen dekliniert: Der Chianti Classico 2020 und der Riserva 2019 – Ausdruck von einem ausdrucksstarken Terroir. Sie haben es dem Castello di Querceto mehr als in den vorangegangenen Jahren ermöglicht, die typischen Merkmale des Terroirs dieses historischen Anwesens in hoher Lage an den Hügeln um Greve in Chianti ins Glas zu bringen, vor allem Frische und Tiefgründigkeit des hier gereiften Sangiovese. Die Familie François hat in ihrer 125-jährigen Geschichte den Sangiovese ihres Gutes sehr gut kennengelernt, und heute garantiert die sorgfältige Arbeit im Weinberg, verbunden mit einem respektvollen Umgang im Keller, ein authentisches Chianti-Erlebnis, in dem strenge Facetten auf eine wunderbare Vollmundigkeit treffen.

Veröffentlicht unter Wein & Co. | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Spreewalddampf

DerVerein IG Spreewaldbahn e.V. feierte das 5. Spreewaldbahnfest auf dem Gelände des ehemaligen Straupitzer Spreewaldbahnhofs. Jüngst konnte der Verein nach langer Suche endlich vier Meterspurradsätze von der Jagsttalbahn aus Baden-Württemberg und andere wichtige Teile erwerben. Mit den Achsen wollen die Kleinbahnfreunde die in Straupitz ausgestellten Personenwagenkästen der Spreewaldbahn wieder komplettieren und rollfähig machen. 

Veröffentlicht unter Eisenbahn, News | Schreib einen Kommentar