Marbella Club Golf Resort & Spa wird 65

M. P. mit dem 86-Jährigen Conde Rudi, genauer Rudolf Graf von Schönburg, langjähriger Hoteldirektor.

Das berühmte Marbella Club Hotel Golf Resort & Spa feiert 65 Jahre Eleganz gepaart mit Understatement. Ganz nach dem Motto des deutschen Hotelgründers Prinz Alfonso von Hohenlohe, „guter Geschmack bringt gute Leute“, entstand 1954 der Marbella Club. Dabei hat sich der Marbella Club nicht auf dem Charme seiner Geschichte ausgeruht, sondern in seinen Angeboten, Einrichtungen und Services kontinuierlich weiterentwickelt. Der Marbella Club ist legendär. Die Nobelherberge des Jetset der 1960er und 70er Jahre hat wohl kaum eine der Film- und Showgrößen Hollywoods ausgelassen, darunter auch regelmäßig der Leibkoch der Fürstenfamilie von Bismarck. Das ganzjährig geöffnete Hotel liegt an der südspanischen Costa del Sol – nur fünf Minuten von der Altstadt Marbellas und von Puerto Banús entfernt – und zählt zu den „Leading Hotels of the World“. Conde Rudi fing 1957 im Marbella Club an. Später übernahm er die Leitung der Luxusherberge von seinem Vetter Alfonso Prinz zu Hohenlohe.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Dänemarks erste reine Elektrofähre

Insgesamt soll die „EF Ellen“ rund 22 Seemeilen oder etwa 40 Kilometer ohne „Auftanken“ fahren können.

Die rund 30 Millionen Euro teure „EF Ellen“  ist Dänemarks erste Elektrofähre und hat Platz für bis zu 196 Passagiere und 31 Pkw. Sie verkehrt Fähre zwischen Søby auf Ærø und Fynshav. Die in Polen sowie in der Werft in Søby auf Ærø gebaute „EF Ellen“ ist knapp 60 Meter lang und wiegt 747 Tonnen. Allein die Batterien haben ein Gesamtgewicht von 50 Tonnen. Angetrieben wird das alternative Fahrzeug von zwei Elektromotoren mit je 750 kW Leistung.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Singapur zu Gast im Vox

Seit 2017 ist Jeff Ow Tuck Huat Sous Chef im StraitsKitchen des Grand Hyatts in Singapur.

Jeff Ow Tuck Huat kocht, vom 1. bis zum 7. September, auf Einladung von Küchendirektor Holger Joost, als Gastkoch im Vox Restaurant in Berlin. Die Rezepte, die der junge Koch aus seiner Heimat mitbringt, sind moderne Varianten der klassischen, asiatischen Küche. Reservierung unter vox.berlin@hyatt.com

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Buch über die magische Qualität von Bhutan

M.P. hatte die Gelegenheit – die Autoren Sandy Shum und Karma Singye Dorji – in Amankora Paro zu treffen.

Das Buch „Dreaming of Prayer Flags, Erzählungen und Bilder aus Bhutan“  ist ein liebevoller Blick auf  das Leben in Bhutan. Von Sandy stammen die Fotos und von Karma sind die Texte.  „Alle guten Dinge in Bhutan beginnen mit dem Essen ,“ so beginnt Karma seinem ersten Essay in dem Buch. Und Sandy schreibt,  „mit meiner impressionistischen Fotografie, habe ich einen Weg gefunden, um die traumhafte,  magische Qualität von Bhutan zu beschreiben.“  Die Einfachheit des Lebens in Bhutan, das Glück der Menschen in ihrem Heimatland, ist das zentrale Thema des Buches.  

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Wassersportfestival an der dänischen Nordsee

Urlauber in der Region können sich zudem über Live-Musik und Kulinarik mit Schwerpunkt auf lokalen Spezialitäten freuen.

Das „WATERZ“-Festival in Hvide Sande lädt vom 06.-14. September Anfänger, Vollprofis und Zuschauer zu Wassersport und Spaß an der dänischen Nordsee. Das Hafenstädtchen Hvide Sande an der Schleuse zwischen Ringkøbing Fjord und dem Meer hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Wassersportzentren Nordeuropas entwickelt. Auf dem Programm des WATERZ-Festivals Anfang September stehen Wettbewerbe im Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboard, SUP und Kajak fahren.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

„Cheese on the Water“

Der Bootsanleger befindet sich direkt am Restaurant Carl & Sophie

Eig Maico Orso bricht zu neuen Ufern auf: Mit der ABION Yacht geht es fast direkt von der großen Sonnenterrasse des Restaurants auf die Spree. Mit an Bord ist Fritz Blomeyer, der Käse-Spezialist aus Charlottenburg. Die beiden Berliner teilen eine große Leidenschaft für Molkereiprodukte und bringen jetzt gemeinsam während einer vierstündigen Spreefahrt ihre Gäste in den Genuss eines Vier-Gang-Menüs mit Blomeyer’s Käse und passenden Weinen. (13. und 20. September, jeweils von 18:00 bis 22:00 Uhr, Reservierungen bitte unter 030 – 399 20 793)

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar