Chengdu wirbt in Berlin um deutsche Touristen und Investoren

Das Chinesische Neujahrsfest 2019 ist am 5. Februar 2019. Es beginnt das Jahr des Erd-Schweins.

Chengdu: Die Hauptstadt Sichuans gilt als wichtigste Metropole im Westen der Volksrepublik. Die viert größte Stadt des Landes mit über 14 Millionen Einwohnern ist auch die Heimat der Pandas. Die Stadt zählt laut der Staatlichen Chinesischen Tourismus-Behörde und der World Tourism Organization der Vereinten Nationen zu den zehn attraktivsten Reisezielen Chinas. Außerdem gehört Chengdu zu den „Gourmet-Städten“ der UNESCO. Die Metropole wirbt mit dem Slogan: Chengdu – „Stadt des Überflusses – Einmal dort, will man nie mehr fort.“ Im Chinesischen Kulturzentrum Berlin präsentierte sich die Stadt im Rahmen des diesjährigen Chinesischen Neujahrsfestes, welches am Potsdamer Platz in Berlin zum sechsten Mal mit Kunst, Kulinarik und Kultur gefeiert wurde.

Löwenköpfe & Klangaromen in Shanghai

An kaum einem anderen Ort der Welt liegen Tradition und Moderne so dicht beieinander wie in Shanghai. Bester Reiseführer durch die  faszinierende 20-Millionen-Metropole ist der neue Online-Lifestyle-Guide der Peninsula Hotels (über www.peninsula.com): „PenCities“ hält mit seinen topaktuellen Insider-Empfehlungen, Neuentdeckungen und Must-see-Events das Beste aus Sightseeing, Gastronomie, Unterhaltung und Shopping. Weiterlesen

60. Jahrestag der friedlichen Befreiung Tibets gefeiert

Mehr als 20.000 Personen kamen auf dem Platz vor dem Potala-Palast zusammen, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.   „Jeder Versuch, die Stabilität in Tibet und die nationale Einheit des Vaterlandes zu untergraben, muss völlig zunichtegemacht werden“, so der stellvertretende chinesische Staatspräsident, Xi Jinping in  seiner  Rede, in der er sich auf die 17-Punkte-Erklärung vom 23. Mai 1951 bezog. Weiterlesen

2013 soll es das Six Senses Qing Cheng Mountain Resort &Spa in Siuchan geben

Bernhard Bohnenberger, stellvertretender Vorstandsvorsitzender dazu: „Das ist ein besonderer Moment für mich und das gesamte Team. Wir sind überglücklich, in dieser wunderschönen Gegend Chinas ein Resort entwickeln zu können.“ Das Six Senses Qing Cheng Mountain Resort & Spa – in der UNESCO-Weltkulturerbelandschaft in Siuchan –  soll sich in seiner Gestaltung optimal in die Harmonie der Landschaft einfügen. Wie bei allen Projekten folgt Six Senses auch hier den strikten Vorgaben im Hinblick auf die Zertifizierung nach der LEED (Leadership in Energy and Environmental Design), einer internationalen Klassifizierung für energie- und umweltfreundliche Gebäudeplanung. M.P. ist gespannt! Weiterlesen

„The Palace and a Village“

Aman Summer Palace in Beijing: Wenn man in einer historischen Wohnung nur wenige Schritte von einem der kaiserlich-kulturellen Sehenswürdigkeiten in China’s Hauptstadt Beijing logieren möchten, ist Aman am Sommerpalast in Peking die richtige Adresse . Eine Stätte des Friedens, eingehüllt in ein Gefühl der Balance und Ruhe, öffnet Aman at Summer Palace Peking seine Türen für die königliche Vergangenheit Chinas. Die Einfachheit der stilvollen Architektur des Aman Resort Peking erinnert an die glanzvolle Vergangenheit. Die Zimmer und Suiten sind auf gediegene Weise ausgestattet im Stil der  traditionellen chinesischen Holzhäuser. Amanfayun Village on Hangzhou: Weiterlesen

Bescheidenheit auf hohem Niveau, das Hotelkonzept „Shaolin Chi Resort“

A

Seine Heiligkeit Abt Shi Yongxin (li) zu Besuch bei Heinz Schletterer. Foto: Schletterer Wellness & Spa Design

Im Herzen von China steht der Heilige Berg Song Shan. Nicht weniger als 72 Klöster und Tempel zählte man rund um den Song Shan, ein Ort von mystischer Kraft und magischer Schönheit, jahrhundertelang Treffpunkt von Philosophen, Religionsgründern und Weisen. An seinem Fuße liegt auch das wohl berühmteste Kloster – das Kloster Shaolin – die Geburtsstätte des Zen-Buddhismus. Hier leben und wirken die geheimnisvollen Mönche des Shaolin Kung-Fu. Pro Jahr kommen rund 2 Mio. Menschen, um den Shaolin Tempel zu besuchen. Am heiligen Berg von Song Shan (China), dem Hauptsitz der Shaolin-Mönche, soll nun das weltweit erste Shaolin Chi Resort entstehen. Mit dem spektakulärem Konzept „Shaolin Chi Resort“, das die Schletterer International Group auf Initiative seiner Heiligkeit Großmeister Shi Yongxin ausgearbeitet hat, soll nun die Zusammenführung von östlichem und westlichem Know-how in Gesundheitsthemen in Form eines Hotelkonzeptes gelingen. Weiterlesen