US-Craft-Brauereien brechen unter Corona ein

Die Craft-Beer-Hersteller versuchen verzweifelt, Notlösungen zu finden. Viele setzen auf Online-Bestellungen oder Bier zum Mitnehmen.

99 Prozent der US-Craft-Beer-Hersteller geraten durch die Coronavirus-Krise in finanzielle Not. Vor allem, weil Craft Beer hauptsächlich in Lokalen angeboten wird, die jetzt alle geschlossen werden, verlieren die Brauer viel von ihrem Umsatz, wie eine Umfrage der Brewers Association (BA) ergibt. Mehr als 600 Brauereien wurden zu ihrer momentanen Situation befragt. Ein Großteil (90 Prozent) spürt jetzt schon einen starken Effekt des Coronavirus auf lokale Verkäufe, etwa 59 Prozent auf Lieferungen. Für 89 Prozent sind abgesagte Events ein großes Problem. Lediglich ein Prozent der befragten Brauereien spürt noch keine Auswirkungen. (pte)

Veröffentlicht unter News, Wein & Co. | Schreib einen Kommentar

Für Fans der italienischen Küche

Ein Kochbuch um das italienische Lebensgefühl „la dolce vita“ wortwörtlich zu erfahren. Cappuccino! Espresso! Buongiorno!

In schwierigen Zeiten ein Kochbuch für die geschundene Seele. Es inspiriert alle Fans der italienischen Küche auf 480 Seiten zum Ausprobieren, Schlemmen und geselligen Genießen. Ein Buch das Lust auf Zukunft macht. Ciao Bella! Ciao Bello!  Neben köstlichen Rezepten liefert das opulente Kochbuch der italienischen Küche auch Wissenswertes und Nützliches rund um die italienische Küche wie ein Pastalexikon, ein Kräuterlexikon oder Informationen zu italienischen Weinen rund um Rebe, Herstellung und Geschmack. ITALIEN – La dolce vita. Die besten Rezepte für zu Hause; Hrsg. Ralf Frenzel, ISBN 978-3-96033-071-4

Veröffentlicht unter Food, Medien, News, Savoir vivre | Schreib einen Kommentar

12. Dresdner Dampfloktreffen abgesagt

Auf Grund der derzeitigen Anordnungen wird das 12. Dresdner Dampfloktreffen vollständig absagt. Das 13. Dresdner Dampfloktreffen (vom 09.04. bis 11.04.2021) findet wieder im Eisenbahnmuseum Dresden  statt.

Veröffentlicht unter Eisenbahn, News | Schreib einen Kommentar

Eine Legende präsentiert sich in Dresden

Eine weitere, nicht betriebstüchtige Einheit steht am Bahnhof Berlin-Lichtenberg und wird dort von einer BSW-Freizeitgruppe erhalten.

Auf dem Dresdner Hauptbahnhof präsentiert die SVT Görlitz gGmbH, im Rahmen des 12. Dampfloktreffen (17.-19.04.2020) einen Schnelltriebwagen (SVT) der Bauart Görlitz, für den die betriebsfähige Aufarbeitung geplant ist. Unter der Projektidee „Ein Zug für Mitteldeutschland“ soll ein Zugverband des Schnellverkehrstriebwagen der Deutschen Reichsbahn, weithin auch bekannt als VT 18.16, „Karlex“, „Vindobona“ oder „Neptun“, betriebsfähig restauriert und langfristig wirtschaftlich betrieben werden. 1963 wurde der vom VEB Waggonbau Görlitz für die DR entwickelte dieselhydraulische Schnellverkehrstriebwagen (SVT) auf der Leipziger Frühjahrsmesse vorgestellt.​

Veröffentlicht unter Eisenbahn, News | Schreib einen Kommentar

Neuer Ramen-Hotspot in Berlin

Das Jamboree Bar gehört zum 5-Sterne-Hotel Grand Hyatt Berlin und ist auch in der Mittagspause einen Besuch wert: unter der Woche werden nun neben einer großen Auswahl an Ramen, Suppen, Curry und Desserts angeboten. Naoto Kono, Seiji Yagami und Junichi Oboshi sind japanische Ramen-Experten, Sushimeister aus dem VOX und Macher des neuen Mittagsangebotes. Jamboree ist täglich von 17-1 Uhr geöffnet. Von Montag bis Freitag wird von 11:30-14:30 Uhr Lunch serviert. Jamboree bedeutet so viel wie „Party“ oder einfach „großzügig“ und ist ein kleine Zeitreise in die 80-ziger.

Veröffentlicht unter Food, News, Savoir vivre, Wein & Co. | Schreib einen Kommentar

Gastronomie-Konzept feiert Weltpremiere in der Hamburger HafenCity

Eat, Play, Drink – in THE SOCIAL EATING ROOMS, einem völlig neuartigen Gastronomie-Konzept, das im September 2020 in Hamburg eröffnet, gehört all das unmittelbar zusammen. Gründer und CEO Alexander Troullier verknüpft in den Hamburger Elbarkaden auf einzigartige Weise zwei unterschiedliche menschliche Bedürfnisse: Spiel und Genuss. Mit zwei 9-Loch-Indoor-Minigolfanlagen ist THE SOCIAL EATING ROOMS der perfekte Ort für Familien, Freunde und Kollegen, gemeinsam Zeit zu verbringen, Spaß zu haben und miteinander zu wetteifern. Das Besondere: Neben Ball und Schläger spielen Food und Drinks eine wichtige Rolle. Der erste Ball wird in Hamburg voraussichtlich im September über die Bahnen rollen.

Veröffentlicht unter News | Schreib einen Kommentar