Askania Award 17: Neue Location & neues Catering

Zum 10. Mal wurde der „Askania Award“ verliehen. Jährlich werden Persönlichkeiten der Filmbranche mit dem Preis der Uhrenmanufaktur in der Eröffnungswoche vor der Berlinale geehrt. Ins Hotel „Ellington“ – 2017 der neu gewählte Veranstaltungsort – kamen zur Preisverleihung die geehrten Schauspieler*innen: Heino Ferch, Veronica Ferres, Claus Theo Gärtner und Louis Hofmann, der als  „Shooting Star“ ausgezeichnet wurde. Die Uhrenmanufaktur, ist der einziger Hersteller von Premium Uhren in Berlin. Weiterlesen

Zeit & Wein 2014 im Kempinski Hotel Bristol

14„Die Zeit war reif“  – Wieder kam Zeit und kam auch Wein.  Die nun schon legendäre Veranstaltung der Berliner Askania AG, die in diesem Jahr zum 10. Male stattfand, lockte wieder viel  Berliner Prominenz, Fans und Freunde der Berliner Uhrenschmiede ins Berliner Kempinskis Hotel am Kudamm. Die Erzeugung eines guten Weines hat viel mit der Fertigung einer schönen Uhr zu tun: Man braucht Zeit und Geduld, so das Motto des Abends zur Präsentation der Quadriga 2014. Der Vorstandsvorsitzende der Askania AG, Leonhard R. Müller betonte, dass die „Quadriga 2014“ nicht nur ästhetisch etwas Besonderes sei, denn mit dem handgefertigten Duograph (limitiert auf 143 Stück), der aktuellen Hauptstadtuhr, sei man zuverlässig auf der Höhe der Zeit. Weiterlesen

Hollywood-Star adelt Askania

Askania Award 2014/ Es gibt eine der limitierten QUADRIGA 2010 ArmbanduhrenSeit sechs Jahren gilt der Askania Award als der Filmpreis im Vorfeld der Berlinale,  er wurde in diesem Jahr im Kempinski Hotel Bristol an das künstlerisches Ausnahme-Talent Armin Müller-Stahl verliehen. Neben einer beeindruckenden Schauspielkarriere in Deutschland, Europa und Hollywood ist er ebenso erfolgreich als Musiker, Maler und Schriftsteller. Dieser Preisträger 2014 brachte einen Hauch Hollywood  mit und adelte damit den  Veranstalter, die Laudatio für ihn hielt Schauspieler Ben Becker. Müller-Stahl in seiner Erwiderung darauf: „Ich habe nicht nur viel über mich erfahren, sondern auch viel über dich!“ Weiterlesen

Manufaktursterne für handverlesene Gäste – Wein & Zeit 2013

WUZ 2013 /1Jedes Jahr präsentiert die ASKANIA AG ein neues Uhrenmodell der Quadriga-Reihe mit besonderen Funktionen und einer strengen Limitierung als Hommage an das Brandenburger Tor − dem Berliner Wahrzeichen der Hoffnung, Überwindung und Wiedervereinigung. Zeitlose Werte, denen sich die ASKANIA AG verpflichtet hat. Der Vorstandsvorsitzende  der Askania AG, Leonhard R. Müller präsentierte diesmal das neue Jahrgangsmodell im „Kempinski Hotel Bristol Berlin“. Dazu hatte Georg Prinz zur Lippe die Weine seines Gutes Schloss Proschwitz mitgebracht. Das größte private Weingut Sachsens gilt seit Jahren als Vorzeigebetrieb, das Gut wurde bereits 1996 als einziges sächsisches Mitglied in den Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) aufgenommen. Die  Weine von Schloss Proschwitz sprechen für sich selbst und zwar qualitativ auf höchstem Niveau. Weiterlesen

Berliner Uhrenmanufaktur eröffnete Lounge Askania & Friends am Flughafen Tegel

Gestern eröffnete Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der Askania Uhren AG –  machte damit aus der Not eine Tugend. Weil er die geplanten Läden im neuen Hauptstadt-Airport BER in Schönefeld wegen der Terminabsage nicht eröffnen kann – die Lounge Askania & Friends im Terminal A am Flughafen Tegel. Bis zur Inbetriebnahme des neuen Flughafens in Schönefeld erhält Berlins einzige Uhrenmanufaktur mit der Lounge eine weitere Gelegenheit, sich den Flugreisenden in Tegel zu präsentieren und ihr Geschäft weiter voranzutreiben.  Die Lounge ist täglich von 7 bis 21 Uhr für alle Gäste des Flughafens Tegel geöffnet. Weiterlesen

Askania Quadriga 2012 – ultimativer Link fürs Handgelenk

Am gestrigen Abend präsentierte Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der Askania Uhren AG, die aktuelle Jahrgangsuhr aus der Quadriga-Reihe erstmals der Öffentlichkeit. Traditionell ist diese Sonderedition limitiert auf die Anzahl der Unternehmensjahre der Askania Uhrenmanufaktur, die nunmehr seit 141 Jahren in Berlin-Friedenau besteht. In diesem Jahr gibt es aufgrund des exklusiven und neuwertigen Glashütte-Werkes aus den siebziger Jahren, das verbaut wurde, nur 100 Stück der Quadriga 2012. Schon zum achten Mal lud der Chef der einzigen Uhrenmanufaktur Berlins Freunde, Geschäftspartner und Prominenz aus Film und Fernsehen zur jährlichen Vorstellung der Quadriga auf die Zeit & Wein ein. Weiterlesen