Neue Bergbahn „Diablerets Express“ im Kanton Waadt

Ganz neu im Kalender der Skitouren-Läufer wird Diablerets 3D vom 02. bis 03 März 2019 stattfinden.

Das Skigebiet von Diablerets seit Saisonbeginn über die neue 10er-Gondelbahn „Diablerets Express“ mit einer Transportkapazität von 2.500 Personen pro Stunde. In nur sechs Minuten und 30 Sekunden geht es direkt ins Skigebiet Le Meilleret, welches auch neu jeden Mittwoch, Freitag und Samstag eine beleuchtete Piste für Nachtski und Nachtschlittern bietet. © Fotos: Dominique Schreckling, Les Diablerets

Askania Award 2019

Seit 2008 zeichnet die Berliner Uhrenmanufaktur Askania jedes Jahr herausragende Vertreter des deutschen Films aus.

Zur Verleihung der Askania Awards in Berlin 2019 – 05. Februar, kurz vor der Berlinale – kommen wieder prominente Vertreter aus Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik diesmal im Wintergarten Varieté in der Potsdamer Straße zusammen, um die Preisträger 2019 zu küren. Mit der Verleihung des Preises knüpft die man an eine lange Tradition an. Neben Armbanduhren und Bordinstrumenten für Schiff- und Luftfahrt produzierte ASKANIA auch Filmkameras und -projektoren, mit denen Filmklassiker wie „Der blaue Engel“ mit Marlene Dietrich, „Quax, der Bruchpilot“ mit Heinz Rühmann oder „Die Weiße Hölle vom Piz Palü“ mit Leni Riefenstahl entstanden. Die Preisträger 2019 sind: Gesine Cukrowski, Michael Mendl, Jens Weißflog, Lusie Befort und Fritz Wepper.

IGW 2019: Kulinarisches Netzwerktreffen in der Botschaft von Finnland

Unter dem Motto „Aus der Wildnis“ präsentiert das nördlichste Agrarland der EU in Halle 10.2 heimische Spezialitäten.

Finnland ist Partnerland der Internationalen Grünen Woche (IGW), die vom 18. bis 27. Januar 2019 in Berlin stattfindet, und überbringt „Grüße aus der Wildnis“. Aus diesem Anlass lud die Botschafterin von Finnland, Ritva Koukku-Ronde, im Beisein des Landwirtschaftsminister und Food-Botschafter Kim Palhus zu einem besonderen Abend in ihre Residenz in Berlin. Es gab Gelegenheiten zum kulinarischen Austausch mit den finnischen Ausstellen auf der Messe und die Verkostung deren Produkte. Über 80 Aussteller aus allen Regionen des Landes stellen die finnische Lebensart und ihre hochwertigen Produkte aus der wilden und reinen Natur vor; köstliche Hafer- und Roggenprodukte, Biere, Alkoholspezialitäten, außergewöhnliche Fisch- und Fleisch- erzeugnisse.

13. Kulinarisches Kino zur Berlinale

Das Kulinarische Kino präsentiert in seinem „Film & Food“-Programm um 19:30 Uhr zwei Weltpremieren, eine internationale, zwei europäische und eine deutsche Premiere.

Unter dem Motto „A Taste for Balance“ zeigt das 13. Kulinarische Kino vom 10. bis 15. Februar 2019 zehn Dokumentarfilme und zwei Spielfilme über die Beziehungen zwischen Essen, Kultur und Politik. Das Thema „Balance“ taucht in allen Filmen dieser Edition auf. Nach dem Film servieren die Spitzenköch*innen Angela Hartnett, Sebastian Frank, Haya Molcho, Kiko Moya sowie The Duc Ngo im Gropius Mirror Restaurant ein vom Film inspiriertes Menü. Zu einer weiteren „TeaTime“ am 14. Februar lädt das Kulinarische Kino zusammen mit dem DK Verlag ein. Der israelisch-britische Koch und Buchautor Yotam Ottolenghi wird sein jüngstes Werk „SIMPLE“ vorstellen, in dem er die Aufgabe meistert, mit nicht mehr als zehn Zutaten auszukommen. Der Berlinale Street Food Markt serviert vom 7. bis 17. Februar internationale Köstlichkeiten auf die Hand.

Tesla Model 3 testen

Für Hoteliers bietet sich dadurch die Gelegenheit, kostenlos an das neue Tesla Model 3 zu kommen. Denn Greenstorm erhält im Gegenzug für die dreijährige Leihe kein Geld, sondern Hotelgutscheine für sonst leerstehende Zimmer.

Nachdem das neue Tesla Model 3 in den USA bereits im Vorjahr ein Bestseller war, startet 2019 auch in Deutschland die lang ersehnte Auslieferung des Elektroautos. Das Unternehmen Greenstorm, E-Mobilty-Dienstleister aus Kufstein, hat sich rechtzeitig 40 Fahrzeuge gesichert und macht Hoteliers damit ein attraktives Angebot. Im Rahmen seines Tauschmodells verleiht Greenstorm die E-Cars für drei Jahre an Hotels. Diese bezahlen dafür nicht mit Geld, sondern stellen Greenstorm Hotelgutscheine für sonst leerstehende Zimmer zur Verfügung. Noch vor dem Jahreswechsel hat Greenstorm seine 40 neuen Tesla Model 3 vollständig konfiguriert. Die Fahrzeuge des E-Mobility-Dienstleisters sind mit Long-range-Batterie und Allradantrieb ausgestattet und haben 19 Zoll Sportfelgen. Für den Verleih werden die Autos in fünf verschiedenen Farben zur Verfügung stehen: deep blue metallic, pearl white, red multi-coat, solid black sowie midnight silver metallic. Die Autopilot-Funktion kann – im Gegenzug für weitere Gutscheine – nachträglich aktiviert werden.

Johann Lafer will zurück zu seinen Wurzeln

„Die Kunst liegt in der einfachen Küche auf der Basis nachhaltiger Produkte und perfekter Verarbeitung mit dem gewissen Etwas, begleitet von unprätentiösem und exzellentem Service für den Gast. Und dieser hat sich verändert“, konstatiert Lafer.

Veränderung auf der Stromburg: Johann Lafer möchte zurück zu seinen Wurzeln, zum Herzschlag des Genusses und doch, wie gewohnt, auf hohem Niveau.  Im ersten Schritt wird das Sternerestaurant Le Val d’Or geschlossen, stattdessen sollen die eleganten Räumlichkeiten auf der Stromburg verstärkt für exklusive Events, Showkochen und andere Veranstaltungen genutzt werden. Der herrliche Burghof mit seinem wunderbaren Panoramablick soll im Sommer wieder vermehrt für private oder geschäftliche Feste zum Einsatz kommen. Auch Lafers Kochschule Table d’Or in Guldental wird wieder mehr in den Fokus gerückt.