Essen im Freien

Im Restaurant Knystaforsen – in der Region Halland im Westen von Schweden – erwartet die Gäste ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Das Essen wird im Freien über offenem Feuer zubereitet. Die Idee für diese besondere Form der Gastronomie hatten die Gastgeber, das dänische Paar Eva und Nicolai Tram. An ein paar Tagen im Monat werden Menüs aus saisonalen und lokalen Zutaten über der Flamme gezaubert. Die Natur bildet den Ausgangspunkt des gesamten Konzepts, wodurch sich das Angebot mit jeder Jahreszeit ändert. Unter dem Motto „Ein Abend bei Knystaforsen“ verwöhnen sie ihre Gäste mit zwölf Gängen und persönlichem Service.

Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.