Johann Lafer und Olympiasieger und Turner Fabian Hambüchen eröffnen die Grillsaison 2017

Olympiasieger und Turner Fabian Hambüchen wird als prominenter Gast zusammen mit Johann Lafer die Grillsaison einleiten: auf der SWR3 Grillparty am 1. Mai. Gegrillt wird ein Vier-Gänge-Menü. Die Grillparty wird live in SWR3 übertragen und kann per Video-Livestream auf SWR3.de verfolgt werden.  SWR3 Grillparty am 1. Mai Fabian Hambüchen wird bei der 15. SWR3 Grillparty am 1. Mai gemeinsam mit Sternekoch Johann Lafer ein Vier-Gänge-Menü grillen. Weiterlesen

Neuer Chef in Johann Lafers Kochschule

Marcus Wilsdorf ist der neue Küchenchef von Johann Lafers Kochschule „Table d’Or“ in Guldental.  Er ist 32 Jahre und kommt aus Leipzig. Sein Handwerk hat er in Bayern erlernt. Nach einem Studium der Betriebswirtschaft in München arbeitete er als Küchenchef im renommierten „Maximilian“ in Oberammergau sowie in der von Feinkost Käfer betriebenen „BMW Welt“ in München.

Mariager Fjord Panoramaroute ist Dänemarks erster Premium-Wanderweg

Dänemark hat seinen erste Premium-Wanderweg: Als erste Route im kleinen Königreich erhielt die neu konzipierte Panoramaroute im Naturgebiet Bramslev Bakker am Mariager Fjord jetzt die vom Deutschen Wanderinstitut e.V. vergebene Auszeichnung. Die insgesamt zehn Kilometer lange Tour an einem der schönsten Fjorde des Landes erhielt von den Wanderexperten insgesamt 73 Punkte – ab 50 Punkte erhalten Wanderwege das begehrte „Deutsche Wandersiegel Premiumweg“. Startpunkt der Mariager Fjord Panoramaroute ist am Jachthafen des Städtchens Hobro. Von dort geht es auf der Nordseite des Mariager Fjords entlang durch eine typisch dänische Landschaft mit den von der Eiszeit geformten Hügeln der Bremslev Bakker, Landwirtschaft, Wäldchen, Meer und Strand. Der Charakter der Strecke ist von der Lage am Fjord geprägt: „Von den höher gelegenen Passagen bieten sich malerische Ausblicke“, so das Deutsche Wanderinstitut in seiner Begründung. Weiterlesen

– AFRICAN FOOD FESTIVAL BERLIN Vol.II

Am 20. und 21. Mai 2017 findet das zweite AFRICAN FOOD FESTIVAL BERLIN statt. Im ‚Alt Stralau 1’, direkt an der Spree, heißt es ein ganzes Wochenende lang: Afrika und mit den „Afropeans“ eine neue Generation erleben, die für ein modernes Afrika mit europäischen Einflüssen abseits der gängigen Clichées steht. Mit einem Musikprogramm aus Afrobeats, -house und Highlife, einem Afro-inspirierten Designermarkt & Galerie und mit Speisen aus allen Ecken des afrikanischen Kontinents. Weiterlesen

Neues Bar-Konzept

Aus mesa wird Jamboree – Ende Mai 2017 eröffnet das Fünf-Sterne-Hotel Grand Hyatt Berlin am Marlene-Dietrich-Platz sein neues, urbanes Bar-Konzept. Das englische Wort Jamboree (dʒambəәˈriː/ Substantiv) bedeutet umgangssprachlich ‚exzessive Feier’ oder ‚Party’, großzügig und ausgelassen. Das Hotel verrät nur so viel: Mit einem ganz neuen Bar-Konzept eröffnet Jamboree Ende Mai. So wird vom 10. April bis 10. Mai 2017 das mesa Restaurant für die Umsetzung des neuen Jamboree Bar-Konzepts geschlossen. Weiterlesen

Dampfzugreise in die Revolution

In „Lenins Zug. Die Reise in die Revolution“ erzählt die große britische Historikerin Catherine Merridale fulminant die Geschichte der berühmtesten Zugfahrt der Weltgeschichte, an deren Ende das Zarenreich unterging und die Sowjetunion entstand.  Als 1917 der Erste Weltkrieg endlos zu werden drohte, beschloss die deutsche Regierung, den Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin nach Russland zu schmuggeln – nicht ahnend, dass Lenins Fahrt im plombierten Waggon in die weltstürzende Oktoberrevolution münden würde. Spannend schildert sie eine Welt, die wir sonst nur aus Spionageromanen kennen: Agenten in teuren Hotels, Diplomaten auf glattem Parkett, debattierende Exil-Revolutionäre in verrauchten Cafés – und draußen auf den Straßen St. Petersburgs marschieren die streikenden Fabrikarbeiter. Sie sind es, die Lenin schließlich jubelnd in einem Meer roter Fahnen in St. Petersburg empfangen. Weiterlesen