Wein und Kunst

Nittardi, ein kleines, feines Weingut im Chianti Classico, widmet seinem Spitzenwein Chianti Classico Casanuova di Nittardi Vigna Doghessa seit 1981 ein Kunstprojekt und lädt dazu international anerkannte Künstler ein, das Etikett und das seidene Einwickelpapier der Flaschen künstlerisch zu gestalten. Im Laufe der Zeit haben sich daran so hochrangige Namen wie Pierre Alechinsky, Friedensreich Hundertwasser, Yoko Ono und im letzten Jahr Fabrizio Plessi beteiligt. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens hat Nittardi in diesem Jahr einen internationalen Wettbewerb – PREMIO NITTARDI – ausgeschrieben, um sechs Etiketten auszuwählen, die den Jahrgang 2020 am besten interpretieren. Nittardi’s Chianti Classico „Casanuova di Nittardi“ kommt aus der Einzellage „Vigna Doghessa“ die in der Nähe des Weinguts bei Castellina in Chianti liegt. Nittardi hat heute 40 Hektar Weinberge, die seit 2014 nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet werden.

Veröffentlicht unter Wein & Co. | Schreib einen Kommentar

175 Jahre Bahnverkehr

Credit: © Swiss Travel System AG, 2019, Fotograf: Tobias Ryser

Am 9. August 1847 hat die erste Schweizer Bahnstrecke ihren Betrieb zwischen Zürich und Baden aufgenommen. Der Grundstein für die industrielle, technologische, räumliche und gesellschaftliche Entwicklung der Schweiz war gelegt. Heute steht der Öffentliche Verkehr für gut abgestimmte Verbindungen zwischen allen Transportmitteln in allen Regionen der Schweiz. Es ist eine Geschichte, die ihren Anfang in der Industrialisierung nimmt, eine Weiterentwicklung im Zuge der Elektrifizierung erfährt und dem Alpentourismus dank Schweizer Innovationen zum Durchbruch verhilft.

Veröffentlicht unter Eisenbahn, News | Schreib einen Kommentar

Vom Suppenhuhn bis zur Festtagsgans

Nicht nur auf der Beliebtheitsskala der Deutschen nimmt Geflügel als gesundes und abwechslungsreiches Lebensmittel einen Platz ganz weit oben ein. Das neue Standardwerk widmet sich dem Thema Geflügel mit einer Vielzahl an Rezepten, die sowohl echte Traditionsgerichte als auch kulinarische Neuinterpretationen abbilden. Die verschiedenen Geflügelarten werden zudem warenkundlich beleuchtet und mit Wissenswertem zu Historie und küchenpraktischen Inhalten versehen. Das Buch ist mit einer Vielzahl an Rezepten, die sowohl echte Traditionsgerichte als auch kulinarische Neuinterpretationen abbilden, versehen. Dass Geflügel auch wunderbar mit Fisch und Meeresfrüchten harmoniert, beweisen u.a. Rezepte wie Wachtel mit Calamaretti und Fasanenbrust auf Pulpoterrine. Rezepte zu Fonds und Jus und eine Küchenpraxis zu den Themen Vorbereiten, Füllen, Dressieren und Tranchieren runden den Rezeptteil ab. ISBN: 978-3-96033-127-8

Veröffentlicht unter News | Schreib einen Kommentar

Etichetta Nera 2021

Ein Wein erzeugt aus den Trauben von den höchstgelegenen und steinigsten Rebreihen der Colli di Luni zwischen dem Ligurischen Meer und den Apuanischen Alpen. Dieser Colli di Luni Vermentino DOC repräsentiert den Willen der Familie Bosoni, ihr Terroir und ihre Hauptrebsorte in genussreiche Schlucke purer Harmonie zu übersetzen. „Wir sind immer auf der Suche nach der Balance zwischen Frische und Komplexität“, erklärt Diego Bosoni, Vertreter der vierten Winzergeneration. Die Geschichte von LVNAE ist die Geschichte der Familie Bosoni, der Vermentino-Rebe und der Colli di Luni. Zum Betrieb gehören 65 Hektar eigene Weinberge und ein Netzwerk von über 100 kleinen zuliefernden kleinen Weinbauern, die die Textur des Territoriums ausmachen.

Veröffentlicht unter News, Savoir vivre, Wein & Co. | Schreib einen Kommentar

II. Internationaler Kongress für Gastronomie & Frauen

Das zweite internationale Treffen – „FEMINAS“ – der Gastronomie , der Frauen und der ländlichen Welt findet erneut in spanischen Asturien statt: 16.-18. MAI 2022. FEMINAS ist eine Veranstaltung mit einem ethischen Kodex zur Unterstützung von Aktivitäten, die zur Sichtbarkeit von Frauen in der Hotellerie und im Primärsektor sowie zu einem sozialen Bewusstsein für die Verteidigung der wichtigsten Nachhaltigkeit, der ländlichen Gemeinschaften, führen.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Berliner Meisterköche 2022 nominiert

Berliner Meisterkoch 2022:Gal Ben Moshe, prism; René Frank, CODA Dessert Dining; Stephan Hentschel, Cookies Cream; Björn Swanson, Faelt und Jonas Zörner, Golvet. Aufsteiger des Jahres 2022: Kamel Haddad, 12seasons; Christopher Kujanski, POTS; Jonas Merold, Merold; Martin Müller, Oukan und Steven Zeidler, Bricole. Daneben wurden nominiert: Berliner Gastgeber:in 2022; Berliner Szenerestaurant 2022, Berliner Kiezmeister 2022 und Berliner Barkultur 2022. Das Ergebnis der Wahl der Berliner Meisterköche 2022 wird auf der Meisterköche Gala im Herbst im Rahmen eines festlichen Diners bekannt gegeben.

Veröffentlicht unter Food, News, Savoir vivre | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar