Stockholms Paradies für Fleischliebhaber

Ein Paradies für Fleischliebhaber. Die kleine, aber verlockende Speisekarte bietet alle zwei Wochen eine neue Fleischvariation, sei es Lamm, Rind oder Elch. Gegessen wird an der Bar, im „Fleisch“-Raum oder in dem mit Trophäen geschmückten „Jagd“-Raum. Dieses Bistro ist nichts für Vegetarier. M.P.: Das muss Mann, oder Frau gesehen haben und genossen haben!Wie der Name („Das Tier“) andeutet, serviert man hier ein Tier nach dem anderen, abhängig von der Saison. Das gilt unter Umweltschutzgesichtspunkten als die nachhaltigste Art des Umgangs mit Fleisch. Die auffällige Einrichtung ist von Jagd und Schlachten inspiriert, mit Fleischwölfen als Lampenhalter und Zielscheiben an den Wänden.

Restaurant Djuret 

Lilla Nygatan 5 11128 Stockholm
Telefon: +46(0)8-506 400 84
Homepage: www.djuret.se/
Dieser Beitrag wurde unter Food, News, Savoir vivre abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.