Chile: Weingut Cono Sur

Cono Sur, in Chimbarongo im Colchagua Valley in Chile gelegen, baut als eines der wenigen Weingüter in den vier Zonen Coquimbo, Aconcagua, Central Valley und Del Sur Trauben an. Somit ist das Weingut in allen Weinbauzonen Chiles, außer Atacama mit seinem wüstenähnlichen Klima im Norden, tätig. Unter den Erzeugern in Chile gilt das Unternehmen als Exot, da zwischen den Weinbergen eine Strecke von bis zu 1.300 Kilometern bewältigt werden muss. Die Philosophie von Cono Sur: „no family trees, no dusty bottles, just quality wine“. M. P. wird  die Weine verkosten und berichten!

Das Weingut ist in allen Weinbauzonen Chiles, außer Atacama mit seinem wüstenähnlichen Klima im Norden, tätig, im Herzen des Colchagua Valley in Chimbarongo, liegt die Kellerei von Cono Sur.

In Deutschland sind die Weine des chilenischen Weinguts Cono Sur (Chimbarongo/Colchagua Valley) im ausgewählten Weinfachhandel, in Kaufhäusern und in der Gastronomie erhältlich. Der Import erfolgt über WEINWELT – Mack & Schühle AG in Owen/Teck.

Dieser Beitrag wurde unter Savoir vivre, Wein & Co. abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Chile: Weingut Cono Sur

  1. Karl-Heinz Marrek sagt:

    Der carmenere Reserva especial, m.E. Einer der besten Weine der Rebsorte Carmenere, von Cono Sur ist in Deutschland zunehmend schwerer, zu bekommen. Gibt es hierfür einen Grund?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.