Ritz-Carlton hat nun in Shanghai zwei Hotels

Mit der Eröffnung des The Ritz-Carlton Shanghai, Pudong betreibt die amerikanische Luxushotelgruppe nunmehr ihr zweites Haus in der Millionenmetropole am Huangpu-Fluss und ihr siebtes Hotel in China. Das  285 Zimmer große Hotel ist als Bestandteil des Shanghai ifc (International Finance Centre) in den obersten 18 Etagen eines 260 Meter hohen Wolkenkratzers im Herzen des Lujiazui Financial Districts untergebracht. Rainer Bürkle ist der Area Vice President und Generaldirektor des Hotels.  Auf diesem Wege einen Gruß von M.P. an ihn aus der Hauptstadt, es waren schöne Zeiten mit ihm in Berlin!

Die Größe der Zimmer beginnt ab 50 Quadratmeter. Gleich 400 Quadratmeter groß sind die palastartige The Ritz-Carlton Suite und die Chairman Suite. Über 2.500 Quadratmeter Veranstaltungsfläche stehen in der dritten Etage zur Verfügung, darunter auch der 1.135 Quadratmeter große Ballsaal.  The Ritz-Carlton Spa by ESPA in der 55. Etage bietet neun multifunktionale Behandlungsräume und eine Harmony Suite für Paare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.